Standortsicherung

Roman Mayer Logistik Group baut Wohnungen für Mitarbeiter

Die Roman Mayer Logistik Group möchte der Wohnungsnot entgegenwirken. Deswegen baut das Unternehmen jetzt Wohnungen für ihre Mitarbeiter. Dies soll dabei auch den Standort Langweid attraktive machen.

Die Roman Mayer Logistik Group aus Gersthofen hat in der Gemeinde Langweid am Lech für seine Mitarbeiter zwei neue Wohnhäuser mit insgesamt 18 Wohnungen und Appartements gebaut. Das Familienunternehmen möchte mit dieser Neubau-Investition auf dem extrem angespannten Immobilienmarkt seinen Beschäftigten attraktiven Wohnraum unweit des Arbeitsplatzes ermöglichen. Gleichzeitig plant der Logistiker damit seine Fachkräfte zu unterstützen, die in der aktuellen Situation kein Eigentum erwerben wollen.

Die ersten Wohneinheiten sind bereits bezogen

„Wohnen ist eine der zentralen sozialen Fragen unserer Zeit. Unser Angebot steht allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern offen, vom Auszubildenden bis zur Führungskraft und völlig unabhängig vom Zeitraum der Betriebszugehörigkeit“, beschreibt Geschäftsführer Gianluca Crestani das Prinzip. Valesca Mayer, ebenfalls Geschäftsführerin und gleichzeitig Verantwortliche für das Neubauprojekt ergänzte dazu: „Die positive Reaktion unserer Belegschaft freut uns sehr. Die ersten Wohneinheiten sind bereits bezogen und die dort wohnenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter fühlen sich jetzt schon pudelwohl.“

Über die Roman Mayer Group

Das Familienunternehmen ist mit seinem Lkw-Fuhrpark von mehr als 400 ziehenden Einheiten und über 1.400 Mitarbeitern einer der größten Flottenbetreiber in Deutschland. Mit mehr als 250.000 Quadratmetern Logistikfläche und insgesamt 39 Standorten ist der Logistiker mit seinem Hauptsitz in Gersthofen ein wichtiger strategischer Partner für viele namhafte Unternehmen in der Region.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Standortsicherung

Roman Mayer Logistik Group baut Wohnungen für Mitarbeiter

Die Roman Mayer Logistik Group möchte der Wohnungsnot entgegenwirken. Deswegen baut das Unternehmen jetzt Wohnungen für ihre Mitarbeiter. Dies soll dabei auch den Standort Langweid attraktive machen.

Die Roman Mayer Logistik Group aus Gersthofen hat in der Gemeinde Langweid am Lech für seine Mitarbeiter zwei neue Wohnhäuser mit insgesamt 18 Wohnungen und Appartements gebaut. Das Familienunternehmen möchte mit dieser Neubau-Investition auf dem extrem angespannten Immobilienmarkt seinen Beschäftigten attraktiven Wohnraum unweit des Arbeitsplatzes ermöglichen. Gleichzeitig plant der Logistiker damit seine Fachkräfte zu unterstützen, die in der aktuellen Situation kein Eigentum erwerben wollen.

Die ersten Wohneinheiten sind bereits bezogen

„Wohnen ist eine der zentralen sozialen Fragen unserer Zeit. Unser Angebot steht allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern offen, vom Auszubildenden bis zur Führungskraft und völlig unabhängig vom Zeitraum der Betriebszugehörigkeit“, beschreibt Geschäftsführer Gianluca Crestani das Prinzip. Valesca Mayer, ebenfalls Geschäftsführerin und gleichzeitig Verantwortliche für das Neubauprojekt ergänzte dazu: „Die positive Reaktion unserer Belegschaft freut uns sehr. Die ersten Wohneinheiten sind bereits bezogen und die dort wohnenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter fühlen sich jetzt schon pudelwohl.“

Über die Roman Mayer Group

Das Familienunternehmen ist mit seinem Lkw-Fuhrpark von mehr als 400 ziehenden Einheiten und über 1.400 Mitarbeitern einer der größten Flottenbetreiber in Deutschland. Mit mehr als 250.000 Quadratmetern Logistikfläche und insgesamt 39 Standorten ist der Logistiker mit seinem Hauptsitz in Gersthofen ein wichtiger strategischer Partner für viele namhafte Unternehmen in der Region.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben