Adolf Präg GmbH & Co. KG | Dorr GmbH & Co. KG

Präg und Dorr: Holz Arena Augsburg unter neuer Führung

Pelettes. Foto: Präg / Dorr

Am 8. Juli 2015 wurde es amtlich: Der Energiehändler Präg ist neuer Gesellschafter der Holz Arena Augsburg. Damit ziehen die beiden Unternehmen Präg und Dorr ab jetzt an einem Strang. Für die Kunden gibt es ab sofort alle Holzbrennstoffe aus einer Hand. 

von Julia Rißler, Online-Redaktion

Am 8. Juli 2015 wurde der Energiehändler Präg neuer Gesellschafter der Holz Arena Augsburg. Die Holz Arena ist eine Marke der Dorr GmbH & Co. KG. Die Präg Energie GmbH und die Dorr Beteiligungs GmbH halten nun je 50 Prozent an der Holz Arena Augsburg GmbH & Co. KG. Damit beginnt eine Zeit der Zusammenarbeit und für die Kunden gibt es künftig alles aus einer Hand. Holzpellets, Scheitholz, verschiedene Holzbrikettarten, Hackschnitzel und Anfeuerholz gehören zur Bandbreite der Produktplatte. Johannes Gosling, Geschäftführer von Präg Energie, sieht der Zukunft positiv entgegen. „Wir passen gut zueinander“, so Gösling. Bereits in ihrer Geschichte lassen sich Parallelen erkennen. Familiengeführte, mittelständische Unternehmen mit einer langen Historie. Mit der Holz Arena Augsburg bündeln sie nun ihre Erfahrungen.

Neue Unternehmensführung bei Holz Arena Augsburg

Die neue Unternehmensführung der Holz Arena Augsburg setzt sich künftig aus Johannes Gösling und Harald Hiltensberger von der Dorr Beteiligungs GmbH zusammen. „Die Firma Dorr hat umfassendes Know-how in Sachen Holzbrennstoffe, wir von Präg bringen uns in die neue Gesellschaft mit unserer Kompetenz bei Lagerung und Logistik ein. In Augsburg haben wir das moderne Pelletlager von Präg direkt vor der Haustür“, erklärt Gösling, „davon können nun auch unsere Kunden profitieren – durch kurze Lieferwege und Holzpellets, die in idealer Umgebung zwischengelagert werden.“, so Gösling weiter.

Holz Arena Augsburg zieht um

Präg hat im vergangenen Jahr ein Zwischenlager für Holzpellets errichtet. Mit seinen 30 Meter hohen Hochsilos ist es das größte seiner Art in Bayerisch-Schwaben. Sein Fassungsvermögen entspricht dem Jahresbedarf von rund 1.400 Einfamilienhäusern. Präg sichert so die Versorgung der Region. „Schnell und zuverlässig beliefern wir jetzt unsere Kunden in ganz Bayerisch-Schwaben und Teilen von Oberbayern mit Holzbrennstoffen in hoher Qualität“, fasst Harald Hiltensberger zusammen. Um einen effiziente Zusammenarbeit zu erreichen, zieht die Holz Arena Augsburg um. In Zukunft teilt sie sich das Gelände mit Präg in der Bozener Straße in Lechhausen. Ein zweiter Standort befindet sich in Landsberg am Lech. 

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Adolf Präg GmbH & Co. KG | Dorr GmbH & Co. KG

Präg und Dorr: Holz Arena Augsburg unter neuer Führung

Pelettes. Foto: Präg / Dorr

Am 8. Juli 2015 wurde es amtlich: Der Energiehändler Präg ist neuer Gesellschafter der Holz Arena Augsburg. Damit ziehen die beiden Unternehmen Präg und Dorr ab jetzt an einem Strang. Für die Kunden gibt es ab sofort alle Holzbrennstoffe aus einer Hand. 

von Julia Rißler, Online-Redaktion

Am 8. Juli 2015 wurde der Energiehändler Präg neuer Gesellschafter der Holz Arena Augsburg. Die Holz Arena ist eine Marke der Dorr GmbH & Co. KG. Die Präg Energie GmbH und die Dorr Beteiligungs GmbH halten nun je 50 Prozent an der Holz Arena Augsburg GmbH & Co. KG. Damit beginnt eine Zeit der Zusammenarbeit und für die Kunden gibt es künftig alles aus einer Hand. Holzpellets, Scheitholz, verschiedene Holzbrikettarten, Hackschnitzel und Anfeuerholz gehören zur Bandbreite der Produktplatte. Johannes Gosling, Geschäftführer von Präg Energie, sieht der Zukunft positiv entgegen. „Wir passen gut zueinander“, so Gösling. Bereits in ihrer Geschichte lassen sich Parallelen erkennen. Familiengeführte, mittelständische Unternehmen mit einer langen Historie. Mit der Holz Arena Augsburg bündeln sie nun ihre Erfahrungen.

Neue Unternehmensführung bei Holz Arena Augsburg

Die neue Unternehmensführung der Holz Arena Augsburg setzt sich künftig aus Johannes Gösling und Harald Hiltensberger von der Dorr Beteiligungs GmbH zusammen. „Die Firma Dorr hat umfassendes Know-how in Sachen Holzbrennstoffe, wir von Präg bringen uns in die neue Gesellschaft mit unserer Kompetenz bei Lagerung und Logistik ein. In Augsburg haben wir das moderne Pelletlager von Präg direkt vor der Haustür“, erklärt Gösling, „davon können nun auch unsere Kunden profitieren – durch kurze Lieferwege und Holzpellets, die in idealer Umgebung zwischengelagert werden.“, so Gösling weiter.

Holz Arena Augsburg zieht um

Präg hat im vergangenen Jahr ein Zwischenlager für Holzpellets errichtet. Mit seinen 30 Meter hohen Hochsilos ist es das größte seiner Art in Bayerisch-Schwaben. Sein Fassungsvermögen entspricht dem Jahresbedarf von rund 1.400 Einfamilienhäusern. Präg sichert so die Versorgung der Region. „Schnell und zuverlässig beliefern wir jetzt unsere Kunden in ganz Bayerisch-Schwaben und Teilen von Oberbayern mit Holzbrennstoffen in hoher Qualität“, fasst Harald Hiltensberger zusammen. Um einen effiziente Zusammenarbeit zu erreichen, zieht die Holz Arena Augsburg um. In Zukunft teilt sie sich das Gelände mit Präg in der Bozener Straße in Lechhausen. Ein zweiter Standort befindet sich in Landsberg am Lech. 

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben