Blickpunkt #Kommunalwahl2014

Portrait Michael Wörle: Parteifrei für SPD und FW

© Michael Wörle

In unserer B4B SCHWABEN Serie "Kurzportraits BGM-Kandidaten" stellen wir Ihnen jeden Tag einen Kandidaten vor. Michael Wörle tritt als parteifreier Kandidat für die Freien Wähler UND die SPD an. Als einziger Bürgermeisterkandidat hat er für seine Wähler eine Online-Umfrage eingerichtet, bei der die Top-Themen der nächsten vier Jahre für Gersthofen bestimmt werden können.




Michael Wörle

Beruf: Geschäftsführer
Unternehmen:  VS Venture Services GmbH
Partei: parteifrei für Freie Wähler und SPD
Wahlbezirk: Gersthofen


B4B SCHWABEN: Welche Hobbys haben Sie?
Wörle: Radfahren, Laufen, Skifahren und Skilanglauf, Reisen.

B4B SCHWABEN: Wie verbringen Sie gerne Ihre Freizeit?
Wörle:
Wenn es zeitlich irgendwie klappt, unternehme ich Aktivitäten mit der Familie und treibe Sport.

B4B SCHWABEN: Was machen Sie als erstes, wenn Sie nach der Arbeit nach Hause kommen?
Wörle:
Aus dem Anzug raus und bequeme Klamotten anziehen.

B4B SCHWABEN: Welcher ist Ihr Lieblingsfilm?
Wörle:
„Immer dieser Michel“. Das war als Kind schon witzig und heute lache ich mit meinem sechsjährigen Sohn darüber.

B4B SCHWABEN: Welche ist Ihre wichtigste Persönlichkeit aus Schwaben?
Wörle:
Jakob Fugger.

B4B SCHWABEN: Wenn Sie sich jetzt Ihre Traumfirma bauen könnten, was würden Sie verkaufen?
Wörle:
Ich habe bereits ein tolles Unternehmen. Und ich werde vermutlich die ganze Firma verkaufen, wenn mich die Gersthofer zum Bürgermeister wählen.

B4B SCHWABEN: Welches ist Ihr Lieblingsgeschäft in der Region?
Wörle:
Buchhandlungen, da kann ich die Zeit vollkommen vergessen.

B4B SCHWABEN: Angenommen, Konrad Adenauer stünde neben Ihnen. Was würden Sie ihn fragen?
Wörle:
Was empfinden Sie, wenn Sie als Vater der Europäischen Einheit die aktuellen europafeindlichen Diskussionen verfolgen?

B4B SCHWABEN: Welche politische Persönlichkeit würden Sie gerne kennenlernen?
Wörle:
Michail Gorbatschow, ohne den die Welt eine andere wäre.

B4B SCHWABEN: Was raten Sie Ihren Konkurrenten?
Wörle:
Es steht mir nicht zu, meinen Mitbewerbern Ratschläge zu geben.

B4B SCHWABEN: Beschreiben Sie Ihren Wahlkampf mit drei Worten.
Wörle:
Gersthofen kann mehr!

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Blickpunkt #Kommunalwahl2014

Portrait Michael Wörle: Parteifrei für SPD und FW

© Michael Wörle

In unserer B4B SCHWABEN Serie "Kurzportraits BGM-Kandidaten" stellen wir Ihnen jeden Tag einen Kandidaten vor. Michael Wörle tritt als parteifreier Kandidat für die Freien Wähler UND die SPD an. Als einziger Bürgermeisterkandidat hat er für seine Wähler eine Online-Umfrage eingerichtet, bei der die Top-Themen der nächsten vier Jahre für Gersthofen bestimmt werden können.




Michael Wörle

Beruf: Geschäftsführer
Unternehmen:  VS Venture Services GmbH
Partei: parteifrei für Freie Wähler und SPD
Wahlbezirk: Gersthofen


B4B SCHWABEN: Welche Hobbys haben Sie?
Wörle: Radfahren, Laufen, Skifahren und Skilanglauf, Reisen.

B4B SCHWABEN: Wie verbringen Sie gerne Ihre Freizeit?
Wörle:
Wenn es zeitlich irgendwie klappt, unternehme ich Aktivitäten mit der Familie und treibe Sport.

B4B SCHWABEN: Was machen Sie als erstes, wenn Sie nach der Arbeit nach Hause kommen?
Wörle:
Aus dem Anzug raus und bequeme Klamotten anziehen.

B4B SCHWABEN: Welcher ist Ihr Lieblingsfilm?
Wörle:
„Immer dieser Michel“. Das war als Kind schon witzig und heute lache ich mit meinem sechsjährigen Sohn darüber.

B4B SCHWABEN: Welche ist Ihre wichtigste Persönlichkeit aus Schwaben?
Wörle:
Jakob Fugger.

B4B SCHWABEN: Wenn Sie sich jetzt Ihre Traumfirma bauen könnten, was würden Sie verkaufen?
Wörle:
Ich habe bereits ein tolles Unternehmen. Und ich werde vermutlich die ganze Firma verkaufen, wenn mich die Gersthofer zum Bürgermeister wählen.

B4B SCHWABEN: Welches ist Ihr Lieblingsgeschäft in der Region?
Wörle:
Buchhandlungen, da kann ich die Zeit vollkommen vergessen.

B4B SCHWABEN: Angenommen, Konrad Adenauer stünde neben Ihnen. Was würden Sie ihn fragen?
Wörle:
Was empfinden Sie, wenn Sie als Vater der Europäischen Einheit die aktuellen europafeindlichen Diskussionen verfolgen?

B4B SCHWABEN: Welche politische Persönlichkeit würden Sie gerne kennenlernen?
Wörle:
Michail Gorbatschow, ohne den die Welt eine andere wäre.

B4B SCHWABEN: Was raten Sie Ihren Konkurrenten?
Wörle:
Es steht mir nicht zu, meinen Mitbewerbern Ratschläge zu geben.

B4B SCHWABEN: Beschreiben Sie Ihren Wahlkampf mit drei Worten.
Wörle:
Gersthofen kann mehr!

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben