Sparinvest Property Investors

PATRIZIA integriert Dachfonds-Anbieter nach Übernahme

PATRIZIA in Augsburg. Foto: B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN
Die PATRIZIA Immobilien AG hat den Dachfonds-Anbieters Sparinvest Property Investors (SPI) erfolgreich in das Unternehmen aufgenommen. Nach der Übernahme im Oktober 2017 und der Integration in die PATRIZIA Gruppe wird die Sparte unter dem Namen PATRIZIA Multi Managers (PMM) firmieren.

Der neue Name ändert nichts am Geschäftszweck. PATRIZIA Multi Managers wird weiterhin über ausgewählte lokale Vertriebspartner Immobilien-Investmentchancen sowohl in Europa als auch in Asien und Amerika für Kunden suchen und anbieten. Nach wie vor wird das Team in Kopenhagen bei ihren Investment-Entscheidungen autonom agieren.

Mads Rude übernimmt die Leitung

Zum Geschäftsführer wurde mit Wirkung zum 1. Januar 2018 Mitbegründer Mads Rude benannt. Rude hat seit der Gründung im Jahr 2005 wesentlichen Anteil am Erfolg des Unternehmens. Zusammen mit Kresten Dahl Juelner (Head of Investments America), Marko Multas (Head of Investments Asia) und Mads Peter Grønkjær (Head of Finance) wird er die Kontinuität des operativen Geschäfts gewährleisten. Die bislang von Mads Rude wahrgenommene Aufgabe als „Director European Investments“ wird neu besetzt. Der Gründungspartners Bo W. Jensen wird sich auf eigenen Wunsch aufgrund seines Gesundheitszustandes anderen Aufgaben widmen. Er wird dem Team in beratender Funktion und durch seine Position im PMM Vorstand weiterhin verbunden bleiben.

Wolfang Egger: SPI passt perfekt zu PATRIZIA

Das Unternehmen aus Dänemark ist einer der weltweit führenden Investment Manager für Dachfonds (Fund of Funds) im Immobilienbereich. SPI ist auf das Small- und Midcap-Segment spezialisiert, investiert also in kleine bis mittlere Fonds. „Mit ihrer großen Erfahrung und der globalen Aufstellung passt SPI perfekt zu PATRIZIA. Es ermöglicht uns, unseren Kunden eine neue Produktlinie anzubieten und somit neue Märkte zu erschließen“, erklärte Wolfgang Egger, Vorstandsvorsitzender der PATRIZIA Immobilien AG, im Oktober zum Zukauf. Sparinvest Property Investors ist eine 100-prozentige Tochter der PATRIZIA Immobilien AG.

Mehr zu PATRIZIA

Die PATRIZIA Immobilien AG ist seit über 30 Jahren in 15 Ländern Europas als Investment-Manager auf dem Immobilienmarkt tätig. Das Spektrum der PATRIZIA umfasst dabei den Ankauf, das Management, die Wertsteigerung und den Verkauf von Wohn- und Gewerbeimmobilien über eigene lizensierte Investmentplattformen. Als globaler Anbieter von Immobilien-Investments in Europa agiert das Unternehmen europaweit gleichermaßen für große institutionelle Investoren wie auch für Privatanleger.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Sparinvest Property Investors

PATRIZIA integriert Dachfonds-Anbieter nach Übernahme

PATRIZIA in Augsburg. Foto: B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN
Die PATRIZIA Immobilien AG hat den Dachfonds-Anbieters Sparinvest Property Investors (SPI) erfolgreich in das Unternehmen aufgenommen. Nach der Übernahme im Oktober 2017 und der Integration in die PATRIZIA Gruppe wird die Sparte unter dem Namen PATRIZIA Multi Managers (PMM) firmieren.

Der neue Name ändert nichts am Geschäftszweck. PATRIZIA Multi Managers wird weiterhin über ausgewählte lokale Vertriebspartner Immobilien-Investmentchancen sowohl in Europa als auch in Asien und Amerika für Kunden suchen und anbieten. Nach wie vor wird das Team in Kopenhagen bei ihren Investment-Entscheidungen autonom agieren.

Mads Rude übernimmt die Leitung

Zum Geschäftsführer wurde mit Wirkung zum 1. Januar 2018 Mitbegründer Mads Rude benannt. Rude hat seit der Gründung im Jahr 2005 wesentlichen Anteil am Erfolg des Unternehmens. Zusammen mit Kresten Dahl Juelner (Head of Investments America), Marko Multas (Head of Investments Asia) und Mads Peter Grønkjær (Head of Finance) wird er die Kontinuität des operativen Geschäfts gewährleisten. Die bislang von Mads Rude wahrgenommene Aufgabe als „Director European Investments“ wird neu besetzt. Der Gründungspartners Bo W. Jensen wird sich auf eigenen Wunsch aufgrund seines Gesundheitszustandes anderen Aufgaben widmen. Er wird dem Team in beratender Funktion und durch seine Position im PMM Vorstand weiterhin verbunden bleiben.

Wolfang Egger: SPI passt perfekt zu PATRIZIA

Das Unternehmen aus Dänemark ist einer der weltweit führenden Investment Manager für Dachfonds (Fund of Funds) im Immobilienbereich. SPI ist auf das Small- und Midcap-Segment spezialisiert, investiert also in kleine bis mittlere Fonds. „Mit ihrer großen Erfahrung und der globalen Aufstellung passt SPI perfekt zu PATRIZIA. Es ermöglicht uns, unseren Kunden eine neue Produktlinie anzubieten und somit neue Märkte zu erschließen“, erklärte Wolfgang Egger, Vorstandsvorsitzender der PATRIZIA Immobilien AG, im Oktober zum Zukauf. Sparinvest Property Investors ist eine 100-prozentige Tochter der PATRIZIA Immobilien AG.

Mehr zu PATRIZIA

Die PATRIZIA Immobilien AG ist seit über 30 Jahren in 15 Ländern Europas als Investment-Manager auf dem Immobilienmarkt tätig. Das Spektrum der PATRIZIA umfasst dabei den Ankauf, das Management, die Wertsteigerung und den Verkauf von Wohn- und Gewerbeimmobilien über eigene lizensierte Investmentplattformen. Als globaler Anbieter von Immobilien-Investments in Europa agiert das Unternehmen europaweit gleichermaßen für große institutionelle Investoren wie auch für Privatanleger.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben