B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Partnerschaft zwischen Radio Fantasy und den Augsburger Panthern bleibt bestehen
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Sponsoring

Partnerschaft zwischen Radio Fantasy und den Augsburger Panthern bleibt bestehen

Von links: Andreas Dürr (Geschäftsführer der Radio Fantasy GmbH) und Maximilian Horber (Panther-Geschäftsführer). Foto: Augsburg
Von links: Andreas Dürr (Geschäftsführer der Radio Fantasy GmbH) und Maximilian Horber (Panther-Geschäftsführer). Foto: Augsburger Panther Eishockey GmbH

Bereits seit der Saison 2016-17 stehen die Radio Fantasy GmbH und die Augsburger Panther in einer Radio- und Werbepartnerschaft. Nun wurde diese um ein weiteres Jahr verlängert. Welche Auswirkungen das hat und welche Reaktion es von den Verantwortlichen gab.

Aufgrund der bestehen bleibenden Partnerschaft zwischen den Augsburger Panthern und Radio Fantasy wirbt der Radiosender weiterhin mit Untereiswerbung hinter dem Tor vor der Fankurve. Dazu ist Radio Fantasy auch mit Anzeigen im Panthermagazin 1878 Inside und Werbespots im IP-TV im Pantherclub präsent. Zudem werden Saison Tickets im Programm von Radio Fantasy verlost. 

Zuspruch für die anstehende Saison  

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Andreas Dürr, Geschäftsführer der Radio Fantasy GmbH äußert sich hierzu: „Die Partnerschaft mit den Augsburger Panthern ist eine Herzensangelegenheit für uns. Wir freuen uns sehr auf die Fortsetzung im siebten Jahr. Den Panthern wünschen wir eine möglichst lange und erfolgreiche Saison mit vielen stimmungsvollen Spielen im CFS.“ 

Geschäftsführer der Panthers zeigt sich positiv  

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

„Wir freuen uns sehr, dass wir Radio Fantasy mittlerweile bereits seit sechs Jahren wieder zu unseren Partnern zählen dürfen. Neben dem nicht unerheblichen werblichen Engagement schafft Radio Fantasy auch echte Mehrwerte für alle Eishockeyfans. Andreas Dürr und seinem Team gilt unser Dank für die unkomplizierte Zusammenarbeit“, ergänzt Panther-Geschäftsführer Maximilian Horber.  

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema