B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
orizon Gruppe
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
orizon Gruppe

orizon Gruppe

Die orizon Gruppe hat das Geschäftsjahr 2010 mit einem deutlichen Plus abgeschlossen. Das zeigt sich durch 2.570 neu geschaffenen, unbefristeten Arbeitsplätzen.

Die orizon Gruppe zieht nach dem vergangenen Jahr eine deutlich positive Bilanz. „Wir verzeichnen in allen drei Tochterunternehmen der Gruppe eine solide, wachstumsorientierte Entwicklung. Diese Entwicklungen sind zwar unterschiedlich ausgeprägt aber dennoch positiv. Das Jahr 2010 schließen wir mit einem Umsatzwachstum von 26 Prozent im Vorjahresvergleich ab“, so Dr. Dieter Traub, Geschäftsführer der orizon GmbH. Das entspricht einem Plus von rund 50 Mio. Euro.

Rasante positive Entwicklung

Insbesondere die Personal-Dienstleistungs-Branche hat den Einbruch der Wirtschaft im Jahr 2009 zu spüren bekommen. Umgekehrt zeichnete sich auch das Wirtschaftswachstum in der Branche als erstes direkt sichtbar ab. „Januar, Februar, sogar der März 2010 waren noch deutlich unter Vorjahresniveau. Eine langsame Erholung haben wir im zweiten Quartal gesehen, die in den Sommermonaten noch deutlich anzog. Der Anstieg an Mitarbeitern sowie das Umsatzplus im letzten Quartal ist tatsächlich rasant“, fasst Traub die Entwicklung zusammen.

Neue, unbefristete Arbeitsplätze

Insbesondere in den letzten vier Monaten des Jahres 2010 ist der Bedarf an flexiblem Personal kontinuierlich angestiegen. Das gilt für die kleinen und mittelständischen Betriebe sowie für Großunternehmen. Über das vergangene Jahr hinweg hat die orizon GmbH mit ihren drei Töchtern 2.570 neue, unbefristete Arbeitsplätze geschaffen. Damit hat die orizon Gruppe seinen Mitarbeiterstamm um rund 40 Prozent erhöht. Die drei Töchter der orzion GmbH sind jobs in time, RP Personal und RKM.

Neuer Trend in der Personalbeschaffung

Insgesamt sei folgende Tendenz festzustellen. Unternehmen greifen vermehrt auf die direkte Personalvermittlung durch Personal-Dienstleistungs-Unternehmen zurück. „Gleichzeitig ist festzustellen“, so Dr. Traub, „dass Unternehmen, auf temporäre Projektmitarbeiter, zum Beispiel in der Entwicklung setzen. Bei Zeitarbeit und Personal-Dienstleistungen geht es also schon lange nicht mehr ausschließlich um die Abfederung saisonaler Personalengpässe.“ Aktuelle Studien, z. B. das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), geförderte Projekt Flexpro, belegen diesen Trend.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.orizon.de.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema