B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Neuer Vorstand, neuer Markenauftritt: Weitere Veränderungen bei Epple
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Epple Druckfarben AG

Neuer Vorstand, neuer Markenauftritt: Weitere Veränderungen bei Epple

Symbolbild. Foto: scanrail / iStock / thinkstock

Bei der Epple Druckfarben AG aus Neusäß ist einiges los: Das Unternehmen wird sich auf der drupa 2016 mit einem neuen Markenauftritt präsentieren. Zugleich treibt Epple den Generationswechsel im Vorstand voran. Denn ab September wird Vorstandsmitglied Gunther Gerlach die operativen Aufgaben von Joachim Erlach übernehmen.

von Isabell Walter, Online-Redaktion

Erst kürzlich begrüßte die Epple Druckfarben AG den neuen Marketing Manager Nico Biskup im Unternehmen und gab Veränderungen der Unternehmens-Ausrichtung bekannt. Doch das sind nicht die einzigen Neuigkeiten aus dem Hause Epple: Denn der Neusäßer Farbexperte strebt einen Generationswechsel im Vorstand an. Joachim Erlach wird Ende August den Vorstand verlassen und übergibt seine Aufgaben an den Vorstands-Kollegen Gunther Gerlach. Außerdem wird sich Epple auf der drupa 2016 mit seinem neuen Logo und Außenauftritt sowie dem Claim „essence of passion“ präsentieren.

Generationswechsel im Epple-Vorstand

Joachim Erlach wird Ende August den Vorstand von Epple nach 20 Jahren Mitarbeit verlassen. In dieser Zeit leistete Erlach erfolgreiche Vertriebsarbeit für Epple auf den nationalen und internationalen Märkten und führte das Unternehmen. Die operativen Aufgaben und die langjährigen Kundenkontakte werden an seinen Vorstands-Kollegen Gunther Gerlach und dessen erfahrene Vertriebsorganisation übergeben.

„Joachim Erlach hat das Unternehmen Epple geprägt und auf die Zukunft vorbereitet“

Michael Berz, seit 2015 Vorsitzender des Aufsichtsrats, begleitet diesen Übergang aktiv und würdigt den Einsatz von Joachim Erlach: „Im Namen der Familienaktionäre und des Aufsichtsrats danke ich Joachim Erlach für die langjährige, vertrauensvolle und sehr erfolgreiche Zusammenarbeit. Die heute erreichte, marktführende Stellung der Epple Druckfarben AG ist zu einem wesentlichen Anteil sein Verdienst. Mit seinem hohen persönlichen Einsatz und seinem hervorragenden Vertriebs-Know-how hat Joachim Erlach das Unternehmen Epple geprägt und auf die Zukunft vorbereitet.“

Gerlach plant, starke Marktposition weiter zu verbessern

„Wir werden im internationalen Markt weiter wachsen, dafür ist die Basis geschaffen. Epple besitzt eine starke Marktposition und wir arbeiten mit neuer Ausrichtung und unternehmerischem Weitblick daran, diese weiter zu verbessern. Unseren hohen fachlichen Anspruch und unser leidenschaftliches Engagement dokumentieren wir mit dem neuen Messeauftritt auf der drupa 2016 und darüber hinaus“, freut sich Gerlach auf seine künftigen Aufgaben.

Epple präsentiert sich mit neuem Markenauftritt auf drupa 2016

„Als Epple wollen wir einen Auftritt, der unserer Markenbekanntheit entspricht. Im Wettbewerb mit Global Playern müssen wir Mittelständler uns einprägsam und mit internationalem Anspruch im Markt positionieren“, erklärt Gerlach, Vorstandsmitglied der Epple Druckfarben AG und verantwortlich für Strategie und Geschäftsentwicklung sowie den Vertrieb in Deutschland und Österreich. Künftig präsentiert sich Epple mit einem weiterentwickelten Logo, einem neuen Außenauftritt und dem Claim „essence of passion“. Damit verstärkt das Unternehmen seine Position als Systemanbieter bei Bestandskunden und strebt an, neue Kundengruppen zu gewinnen. Ebenso soll der Bekanntheitsgrad im internationalen Geschäft und bei den Brandownern gesteigert werden.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema