B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Modischer Partner für den FCA: Modehaus Jung bleibt Sponsor
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
FC Augsburg

Modischer Partner für den FCA: Modehaus Jung bleibt Sponsor

 Stephan Schwarz, Michael Ströll, Katharina Ferstl, Stefan Reuter und Heinz Verhufen. Foto: FC Augsburg

Der Augsburger Bundeserstligist FC Augsburg hält sich nicht nur sportlich wacker. Auch in Sachen Mode ist der Fußballverein ganz vorne mit dabei. Das Augsburger Modehaus Jung bleibt weiterhin Partner.

von Sandra Hinzmann, Online-Redaktion

Für den Augsburger Fußballverein FC Augsburg könnte es nicht besser laufen. Die letzte Saison wurde mit einem guten Platz im Mittelfeld der Tabelle abgeschlossen und die Vorbereitungen für die neue Saison sind in vollem Gange. Im Trainingslager am Walchsee konnte der FCA das Testspiel gegen Trabzonspor  3:0 für sich entscheiden. Beste Voraussetzungen für den Saisonstart am 29. August gegen Borussia Dortmund. Doch auch mit den Sponsoren kann der FC Augsburg beruhigt und top ausgestattet in die neue Saison starten. Das Augsburger Modehaus Jung wird auch weiterhin für die modische Ausstattung des Vereins zuständig sein.

Modehaus Jung stellt Vereinsanzüge für FCA

Die Partnerschaft zwischen dem Traditionsunternehmen Modehaus Jung und dem Traditionsverein FC Augsburg geht in die Verlängerung: Der Sponsoringvertrag wurde um weitere zwei Jahre verlängert. Modehaus Jung wird für die kommenden zwei Spielzeiten die Lizenzmannschaft, das Funktionsteam und die Gremienmitglieder des FC Augsburg mit Vereinsanzügen ausstatten. Auch die Hostessen, die sich an den Spieltagen im Business-Bereich der SGL arena aufhalten, werden vom Modehaus Jung eingekleidet.

FCA-Team: Außen schick, innen fit

„Wir freuen uns, dass wir mit dem Modehaus Jung weiterhin einen kompetenten und regionalen Partner an der Seite haben, der den Geschmack unserer Spieler trifft und sie zu öffentlichen Anlässen mit hochwertigen Anzügen ausstattet“, sagt Geschäftsführer Sport Stefan Reuter zur Verlängerung der Kooperation. „Auch unsere Gremien machen in den Anzügen eine gute Figur“, ergänzt Geschäftsführer Peter Bircks. „Es ist schön, dass wir die Kooperation mit einem Augsburger Familienunternehmen fortsetzen können, weil uns in diesem Bereich gerade die regionale Verwurzelung wichtig ist.“

Partner schätzen sich und ihre Arbeit

Die Verantwortlichen des Modehaus Jung sind ebenfalls begeistert: „Wir freuen uns sehr, die Zusammenarbeit fortsetzen zu dürfen und wünschen dem FCA eine weitere erfolgreiche Saison", erklärt Heinz Verhufen, Geschäftsführer im Modehaus JUNG. „Mein kleiner Sohn und ich können es kaum erwarten, die Mannschaft wieder live im Stadion anfeuern zu können", freut sich Katharina Ferstl, Mitglied der Inhaberfamilie Jung. 

Artikel zum gleichen Thema