Raiffeisenlandesbank Oberösterreich Niederlassung Augsburg

Mobil in die Zukunft mit Raiba und Kommdirekt

Die präsentation der Google Glass kam gewohnt gut an bei den Gästen. Foto: B4B SCHWABEN

Mit Bildergalerie: Klaus Korkisch, Niederlassungsleiter der Raiffeisenlandesbank Oberösterreich in Augsburg, lud einige Vertreter aus Unternehmen und der Politik in seine Büroräume im 35. Stock des Augsburger Hotelturms ein. Thema des Abend war die „Mobile Zukunft“, die immer hochtechnologischer wird, aber auch viele Chancen für Unternehmen mit sich bringt. Bernd Arnhold und Heiko Horter, Geschäftsführer von Kommdirekt gaben interessante Impulsvorträge zu Tablets, Smartphones und Google Glass.

von Sandra Hinzmann, Online-Redaktion

„Früher war die Zukunft auch mal besser“, zitierte Bernd Arnhold den Münchener Autor Karl Valentin bei seiner Präsentation zu „Mobil in die Zukunft“. Klaus Korkisch, Leiter der Raiffeisenlandesbank Oberösterreich Niederlassung Augsburg, lud einige Gäste in den 35. Stock des Augsburger Hotelturms, um dort in entspannter Atmosphäre über mobile Lösungen für Vertrieb, Marketing und Personal zu berichten.

Mit mobilen Datenbanken effizienter arbeiten

Bernd Arnhold, Geschäftsführer der Kommdirekt GmbH aus Augsburg, referierte über eben diese mobilen Lösungen für Mittelständler im B2B-Bereich. Mit Hilfe unterschiedlicher Live-Anwendungen von Samoa, einer mobiler Datenbank für Dokumente, Vertriebstätigkeiten und Mitarbeiter-Qualifizierung, zeigte Arnhold, wie große regionale Unternehmen ihre Betriebstätigkeiten effizienter gestalten. Beispielsweise hat es ein Augsburger Fleischereibedarf geschafft, seine Vertriebszeit um 24 Stunden zu kürzen, allein mit Hilfe einer mobilen Datenbank, die lästiges Papierarbeit erspart.

Google Glass – Gefahr oder Gewinn für die Menschheit?

Für die Gäste war das Highlight die Präsentation der Google Glass, eines Miniaturcomputers in Form einer Brille – produziert von Google. Heiko Horter, Geschäftsführer vom Kommdirekt zeigte direkt vor Ort und live, welche Funktionen die Google Glass aktuell zu bieten hat. So können beispielsweise Sternbilder erkannt werden – die Brille erklärt sogar Daten und Fakten zu den jeweiligen Sternen. Ebenso kann Google Glass navigieren. Im Anschluss an den Impulsvortrag hatten alle Gäste die Möglichkeit, die innovative Brille selbst zu testen und per Sprachsteuerung oder Fingertip zu bedienen.

Gäste testeten Google Glass direkt vor Ort

Ebenfalls erklärte Heiko Horter den Gästen nützliche Tipps und Tricks von Smartphones und Tablets. Wie können Bilder trotz Bildschirmsperre schnell geschossen werden? Wie kann die Akkulaufzeit verlängert werden? Wie können Daten, die aus Versehen gelöscht werden, wieder hergestellt werden? Diese Fragen blieben bei der Live-Demonstration nicht offen. Klaus Korkisch, Niederlassungsleiter, freute sich über das rege Interesse seiner Gäste. „Sie gehören wohl zu den 29 Prozent der Menschen, die Google Glass auch gerne haben möchten“.

Mobil in die Zukunft mit Raiba und Kommdirekt
Die präsentation der Google Glass kam gewohnt gut an bei den Gästen. Foto: B4B SCHWABEN
Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Raiffeisenlandesbank Oberösterreich Niederlassung Augsburg

Mobil in die Zukunft mit Raiba und Kommdirekt

Die präsentation der Google Glass kam gewohnt gut an bei den Gästen. Foto: B4B SCHWABEN

Mit Bildergalerie: Klaus Korkisch, Niederlassungsleiter der Raiffeisenlandesbank Oberösterreich in Augsburg, lud einige Vertreter aus Unternehmen und der Politik in seine Büroräume im 35. Stock des Augsburger Hotelturms ein. Thema des Abend war die „Mobile Zukunft“, die immer hochtechnologischer wird, aber auch viele Chancen für Unternehmen mit sich bringt. Bernd Arnhold und Heiko Horter, Geschäftsführer von Kommdirekt gaben interessante Impulsvorträge zu Tablets, Smartphones und Google Glass.

von Sandra Hinzmann, Online-Redaktion

„Früher war die Zukunft auch mal besser“, zitierte Bernd Arnhold den Münchener Autor Karl Valentin bei seiner Präsentation zu „Mobil in die Zukunft“. Klaus Korkisch, Leiter der Raiffeisenlandesbank Oberösterreich Niederlassung Augsburg, lud einige Gäste in den 35. Stock des Augsburger Hotelturms, um dort in entspannter Atmosphäre über mobile Lösungen für Vertrieb, Marketing und Personal zu berichten.

Mit mobilen Datenbanken effizienter arbeiten

Bernd Arnhold, Geschäftsführer der Kommdirekt GmbH aus Augsburg, referierte über eben diese mobilen Lösungen für Mittelständler im B2B-Bereich. Mit Hilfe unterschiedlicher Live-Anwendungen von Samoa, einer mobiler Datenbank für Dokumente, Vertriebstätigkeiten und Mitarbeiter-Qualifizierung, zeigte Arnhold, wie große regionale Unternehmen ihre Betriebstätigkeiten effizienter gestalten. Beispielsweise hat es ein Augsburger Fleischereibedarf geschafft, seine Vertriebszeit um 24 Stunden zu kürzen, allein mit Hilfe einer mobilen Datenbank, die lästiges Papierarbeit erspart.

Google Glass – Gefahr oder Gewinn für die Menschheit?

Für die Gäste war das Highlight die Präsentation der Google Glass, eines Miniaturcomputers in Form einer Brille – produziert von Google. Heiko Horter, Geschäftsführer vom Kommdirekt zeigte direkt vor Ort und live, welche Funktionen die Google Glass aktuell zu bieten hat. So können beispielsweise Sternbilder erkannt werden – die Brille erklärt sogar Daten und Fakten zu den jeweiligen Sternen. Ebenso kann Google Glass navigieren. Im Anschluss an den Impulsvortrag hatten alle Gäste die Möglichkeit, die innovative Brille selbst zu testen und per Sprachsteuerung oder Fingertip zu bedienen.

Gäste testeten Google Glass direkt vor Ort

Ebenfalls erklärte Heiko Horter den Gästen nützliche Tipps und Tricks von Smartphones und Tablets. Wie können Bilder trotz Bildschirmsperre schnell geschossen werden? Wie kann die Akkulaufzeit verlängert werden? Wie können Daten, die aus Versehen gelöscht werden, wieder hergestellt werden? Diese Fragen blieben bei der Live-Demonstration nicht offen. Klaus Korkisch, Niederlassungsleiter, freute sich über das rege Interesse seiner Gäste. „Sie gehören wohl zu den 29 Prozent der Menschen, die Google Glass auch gerne haben möchten“.

Mobil in die Zukunft mit Raiba und Kommdirekt
Die präsentation der Google Glass kam gewohnt gut an bei den Gästen. Foto: B4B SCHWABEN
Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben