B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Mit Deuter an die eigenen Grenzen Deuter Sport GmbH
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Deuter Sport GmbH & Co. KG

Mit Deuter an die eigenen Grenzen Deuter Sport GmbH

 Deuter spendierte einer Jungenwohngemeinschaft der Jugendhilfe St. Gregor einen Outdoor-Ausflug, Foto: St. Gregor-Jugendhilfe

Mit Unterstützung der Deuter Sport GmbH aus Gersthofen unternahm eine Jungenwohngruppe der St. Gregor-Jugendhife kürzlich einen Wintercanyoning-Ausflug ins Allgäu und an die eigenen Grenzen: eine Erfahrung fürs Leben.

Eine Spende von Deuter Sport ermöglichte einer Jungenwohngruppe der Augsburger St. Gregor-Jugendhilfe nun, Wintercanyoning für sich zu entdecken. Das Thema des Wintercanyoning-Ausflugs, den die Gruppe im Allgäu erlebte, lautete „S.O.N., Spirits of Nature“.

Gezieltes Unterstützen von Outdoor-Aktivitäten

Bereits seit vielen Jahren unterstützt das Gersthofer Unternehmen Deuter Sport die St. Gregor-Jugendhilfe seit immer wieder mit Sachspenden. Seit vergangenem Jahr fördert Deuter zudem gezielt die Outdoor-Aktivtäten der Inninger Jungenwohngruppe Schildbürger. Zu diesem Anlass besuchte Angela Vögele, Marketingleiterin bei Deuter Sport, die Gruppe im März 2013, um selbst ein Bild vom Leben der Jugendlichen und der Arbeit der Pädagogen zu erhalten.

Deuter unterstützt Jugendliche beim Sammeln wichtiger Lebenseindrücke

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Aktionen wie das Canyoning helfen den 12- bis 18-jährigen Jugendlichen der Jungenwohngruppe dabei, ein gesundes Selbstbewusstsein und den Glauben an die eigenen Stärken aufzubauen sowie sich selbst und die eigenen Grenzen zu spüren. Daher sind erlebnispädagogische Aktivitäten wie beispielsweise Bergwandern, Fahrradtouren oder Outdoor-Zelten ein wichtiger Bestandteil der Gruppenkonzeption. „Wir unterstützen gern, weil wir finden, dass man durch Sport an die körperlichen Grenzen kommen kann und das Abenteuer und die Eindrücke für Jugendliche unheimlich wichtig sind“, erklärte Vögele zur Motivation von Deuter Sport. Der Gruppenleiter der Jungenwohngruppe Jörg Krämling bedankte sich für seine Jungen: „Das sind Erlebnisse, die im Gedächtnis bleiben und an die sich die Jungs immer erinnern können, wenn sie wieder vor Schwierigkeiten stehen. Sie haben sich ja schon einmal überwunden – und Erfolg gehabt.“

Artikel zum gleichen Thema