B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
MAN liegt beim TÜV Report vorn
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
MAN SE

MAN liegt beim TÜV Report vorn

MAN SE erzielt gute Ergebnisse beim TÜV Report. Foto: MAN SE

Beim diesjährigen TÜV Report 2013 liegt MAN wieder klar vorn. Sie gilt als zuverlässigste Marke in allen Altersklassen.

Im TÜV Report Nutzfahrzeuge 2013 überzeugt die MAN: Mit dem höchsten Anteil an Fahrzeugen, die ohne Beanstandung „durch den TÜV“ kommen liegt der Hersteller vor den Wettbewerbern.

Technik der MAN Fahrzeuge ist bewährt

MAN hat damit seine führende Position ausgebaut: Bei den einjährigen Lkw weisen 82 Prozent ein mängelfreies Ergebnis vor. Das ist ein sichtbarer Fortschritt im Gegensatz zum Vorjahr, in dem es 78 Prozent waren. Auch bei den älteren Lkw kommen überdurchschnittlich viele Fahrzeuge mängelfrei durch die Hauptuntersuchung. Dies sei, so das Fazit des TÜV Report, auch auf die bewährte Technik von MAN zurückzuführen: „Motoren, Achsen und Fahrgestelle sind solide und ausgereift“, wie man in dem Bericht lesen kann.

Keine nennenswerten Mängel bei MAN

Im Durchschnitt aller Altersklassen kommen rund 65 Prozent ohne jede Beanstandung durch die Hauptuntersuchung. Damit liegt MAN rund 3,5 Prozent vor allen anderen Marken. 95 Prozent der ein Jahr alten Fahrzeuge bestehen die Hauptuntersuchung ohne nennenswerte Mängel. Bei den Fünfjährigen sind es rund 82 Prozent. Hier schneidet die Marke MAN ebenfalls besser als der Wettbewerb ab.

Service- und Wartungsverträge von MAN rechnen sich

Die Klasse der schweren Lkw zeigt sich überdurchschnittlich gut gewartet. Dies ist ein klares Zeichen dafür, dass es sich für die Lkw-Betreiber auszahlt die Autos professionell warten zu lassen. Immerhin sind die Lkw jeden Tag im Einsatz. Würde man darauf verzichten, könnten ungeplante Werkstatt-Aufenthalte das Tagesgeschäft stören. Das Ergebnis im TÜV Report zeigt, dass sich Service- und Wartungsverträge rechnen.

TÜV-Report nutzt jährliche Hauptuntersuchung

Einmal im Jahr findet eine Fahrzeug-Hauptuntersuchung statt. Für den TÜV Report Nutzfahrzeuge werden diese Prüfergebnisse von Nutzfahrzeugen im Alter von eins bis fünf ausgewertet. Die Ergebnisse der Hauptuntersuchungen werden in Kooperation vom Verband der TÜV-Prüfstellen mit der Fachzeitschrift Verkehrsrundschau verarbeitet. Der vollständige Bericht kann auf der Homepage der Zeitschrift eingesehen werden.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema