B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Klassentreffen der "Schule für Unternehmer"
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Schule für Unternehmer

Klassentreffen der "Schule für Unternehmer"

Gute Laune beim Klassentreffen der "Schule für Unternehmer". Foto: Gertrud Hansel

Und, was machst du jetzt beruflich? Dieser Satz fällt bei diesem Klassentreffen eher selten. Denn die ehemaligen „Schüler“ haben sich erst durch ihren Beruf kennengelernt. Die „Schule für Unternehmer“ veranstaltete ihr erstes Klassentreffen und trommelte dafür ihre erfolgreichen Schützlinge zusammen.

Die „Schule für Unternehmer“ besteht nun seit rund 15 Jahren in Augsburg. Geschäftsführerin Gertrud Hansel ist selbst als Trainerin und Coach in ihrer Schule tätig. Ihre Leidenschaft ist es, Unternehmer beruflich und persönlich weiterzubringen. Persönlichkeit und Unternehmer gehören für die studierte Diplombetriebswirtin untrennbar zusammen. Die „Schule für Unternehmer“ ist ein Treffpunkt für Unternehmer, die dort Ideen, Werkzeuge und Kontakte finden, die sie nachhaltig weiter bringen. Hansels Idee findet viel Anklang im Mittelstand, vor drei Monaten ist die „Schule für Unternehmer“ in die Reisinger Straße in Augsburg umgezogen. Die Einweihung fand im Rahmen eines Klassentreffens statt.

Kleine Veränderungen mit großer Wirkung

28 Unternehmer und Unternehmerinnen aus den vergangenen sechs Kursen trafen beim ersten Klassentreffen der Unternehmer aufeinander. Ein großes Thema war der nachhaltige Erfolg der verschiedenen Unternehmer-Trainings der Schule. Ein Teilnehmer des Aufbau-Trainings „Business-Plan“ erzählte: „Jetzt schreibe ich regelmäßig einen Business-Plan, der auch wirklich eingehalten wird. Das sorgt jedes Jahr für mehr Umsatz und Gewinn.“  Auch das Basis-Training führt schon zu kleinen Änderungen, die große Wirkungen nach sich ziehen: „Ich habe jetzt mehr Selbstbewusstsein und Sicherheit im Geschäftsalltag“, berichtet ein Teilnehmer. Er und ein weiterer Unternehmer haben sogar jeweils ein zweites Unternehmen gegründet, eines davon in den USA.

Krankheitstage reduzieren sich

Doch nicht nur die Unternehmer, sondern auch die Mitarbeiter der Teilnehmer profitieren von den Seminaren und Workshops. Ein Trainings-Kurs ist speziell auf den Umgang mit Mitarbeitern, Kunden, Partner und Netzwerke ausgelegt. Die Ergebnisse sprechen für sich: „Seit meinem Trainings-Kurs hat keiner meiner Mitarbeiter mehr gekündigt. Es ist jetzt auch wesentlich leichter für mich, Personalentscheidungen zu treffen. Bei meinem Mitarbeiterstamm von 15 Kräften haben sich die Krankheitstage auf zwei Tage in 2012 reduziert.“ Gespickt mit den Erfolgsgeschichten war das Klassentreffen ein gelungener Abend. Daneben war das Networking ein weiterer Pluspunkt für die Unternehmer.

Unternehmer sichern automatisch Geschäftserfolg

Gertrud Hansel steht seit nunmehr 15 Jahren hinter ihrem Erfolgskonzept: „Während meiner ersten Kurse habe ich erfahren, dass die Kontinuität der Fortbildungsreihen den nötigen Erfolg ganz automatisch nach sich zieht. Die Unternehmer werden sicherer in der Formulierung ihrer Ziele und lernen praktische Methoden, die auf Dauer in das Unternehmen eingebracht werden können. Die häufigen Wiederholungen dieser Methoden und Verhaltensweisen festigen sich, dadurch entwickeln Unternehmer automatisch ihren Geschäftserfolg und sichern die Zufriedenheit und Motivation ihrer Mitarbeiter.“  Hansel berichtet, dass von ihren bisherigen Teilnehmern circa 32 neue Arbeitsplätze geschaffen wurden. „Deshalb kommen auch viele Unternehmer immer wieder. Sie sehen tagtäglich den Erfolg der Trainings und möchten kontinuierlich darauf aufbauen.“

Die Kurs-Kosten werden teilweise von der KfW (Kreditanstalt für Wiederaufbau) und BAFA (Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle) bezuschusst. Informationen hierzu gibt es bei den Anstalten selbst oder bei der „Schule für Unternehmer“. Die nächste Info-Veranstaltung der „Schule für Unternehmer“ findet am 14. Oktober in den Räumlichkeiten in der Reisinger Straße statt. 

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema