B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Heute startet hitradio.rt1 seinen Spendenmarathon
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
hitradio.rt1

Heute startet hitradio.rt1 seinen Spendenmarathon

 Der rt.1-Spendenmarathon startet heute, Foto: fotolia.de

Es ist wieder soweit. Kurz vor Weihnachten startet der traditionelle rt1-Spendenmarathon zugunsten der Kartei der Not. Vier Tage lang haben alle rt1-Hörer aus Stadt und Land wieder die Möglichkeit sich an der Benefizaktion rt1-Weihnachtsträume zu beteiligen.

Das Prinzip ist denkbar einfach. Das tr1-Team nimmt ab heute bis einschließlich Montag den 10.12. die Musikwünsche ihrer Hörer gegen eine Spende entgegen. Der rt1-Spendenmarathon zugunsten der Kartei der Not gehört mittlerweile zur festen Größe im vorweihnachtlichen Sendeprogramm. Erfreulicherweise konnte rt1 erneut den ehemaligen Bundes-Finanzminister Dr. Theo Waigel als Schirmherr für die rt1-Weihnachtsträume gewinnen.

Prominente Unterstützung

Aber nicht nur vom Schirmherrn erhält das rt1-Team prominente Unterstützung. Am rt1-Spendentelefon werden auch in diesem Jahr wieder viele Persönlichkeiten aus Politik, Sport und Kultur die Musikwünsche und Spenden entgegennehmen.

Die Politik am Spendentelefon

Aus der Politik sind der CSU Fraktionschef im bayerischen Landtag Georg Schmid, die Bundesvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen Claudia Roth, der Vizepräsident des Deutschen Bundestages Eduard Oswald, Augsburgs Oberbürgermeister Dr. Kurt Gribl, Heinz Paula – Augsburger Bundestagsabgeordneter der SPD sowie die SPD Landtagsabgeordneten Dr. Linus Förster und Harald Güller, der CSU Bundestagsabgeordnete Dr. Christian Ruck, Schwabens CSU Chef Markus Ferber, der Augsburger Landrat Martin Sailer, die FDP Bundestagsabgeordnete Miriam Gruß, die SPD Landtagsabgeordnete Dr. Simone Strohmayr, Friedbergs Bürgermeister Dr. Peter Bergmair, Gersthofens Bürgermeister Jürgen Schantin sowie Aichachs Bürgermeister Klaus Habermann am Telefon. Auch Neusäß’ Bürgermeister Hansjörg Durz sowie Bobingens Bürgermeister Bernd Müller beteiligen sich an der Aktion.

Wen man beim Spenden noch am Ohr haben könnte

Weiterhin am rt1-Spendentelefon: a.tv-Moderatorin Silvia Laubenbacher, die Präsidentin der Universität Augsburg, Prof. Dr. Sabine Doering-Manteuffel, „Twilight“-Synchronsprecherin Annina Braunmiller, FCA-Trainer Markus Weinzierl, Panther-Sportmanager Duanne Moeser der Team Manager der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft Klaus Merk sowie Fußballlegende Jimmy Hartwig. Ebenfalls mit dabei sind Brauhaus Riegele Chef Sebastian Priller jun., das Tigerdompteur-Duo Christian und Jan Walliser, der Geschäftsführer der City Initiative Augsburg Heinz Stinglwagner, Profiboxerin Tina Schüßler, Klaus Marschall von der Augsburger Puppenkiste, Bergsteiger Alexander Huber von den „Huberbuam“, „Sturm der Liebe“ - Schauspieler Florian Stadler, Fred Rai von der Western-City Dasing, Zoodirektorin Dr. Barbara Jantschke, Starfotograf Daniel Biskup, AZ-Chefredakteur Walter Roller, Kanu-Olympiasieger Alexander Grimm, Ex-Eishockeyprofi Harry Birk sowie zahlreiche Spieler des AEV und FCA.

Partnerstationen schließen sich Benefizaktion an

Neben hitradio.rt1 in Augsburg beteiligen sich auch die Partnerstationen wieder dem rt1-Spendenmarathon an. Bei hitradio.rt1 nordschwaben (Donauwörth), hitradio.rt1 südschwaben (Memmingen) sowie Das Neue RSA Radio (Kempten) werden am Montag, den 10.12.2012 ebenfalls Telefonspenden entgegengenommen.

Alle Infos zu den „rt1-Weihnachtsträumen“ gibt’s auf www.rt1.de.

Artikel zum gleichen Thema