B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
FCA unterstützt Weihnachtspäckchenkonvoi
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
FC Augsburg

FCA unterstützt Weihnachtspäckchenkonvoi

 FC Augsburg und Hauptsponsor AL-KO unterstützen das Weihnachtspäckchenkonvoi. Foto: FCA

Der FC Augsburg möchte nicht nur viele Tore. In der Weihnachtszeit möchte der Fußballverein vor allem auf die bedürftigen Kinder hinweisen und engagiert sich mit einem seiner wichtigsten Partner.

Das Projekt „Weihnachtspäckchenkonvoi“ ist eine Initiative der Round Table Deutschland e.V. und der Ladies‘ Circle Deutschland e.V.. Ziel ist es, Kinder zu animieren, ein Päckchen für bedürftige Jungen und Mädchen zu schnüren. Bis Ende November findet diese Aktion an den Sammelstellen, Schulen und Kindergärten in Deutschland statt. Die Spieler des FC Augsburg möchten auch ihre Fans auf diese Aktion hinweisen und diese dazu einladen sich bei diesem Projekt zu engagieren. Auch FCA-Hauptsponsor Al-KO ist an dieser Aktion beteiligt und unterstützt mit seinen LKW das „Weihnachtspäckchenkonvoi“.

 

Fans werden zur Hilfe aufgerufen

Ab der ersten Dezemberwoche werden alle gesammelten Päckchen mit den LKW in die bedürftigen Regionen in Rumänien, Moldawien und in der Ukraine transportiert und an die Kinder verteilt. Bis zum 22. November können die Weihnachtspäckchen im AL-Ko Kundencenter in Kleinkötz oder im FCA-Cafe in Augsburg abgegeben werden. Eine weitere Annahmestelle wird von AL-KO im Rahmen des kommenden FCA-Heimspiels gegen Hoffenheim am Samstag, 23. November, auf dem Vorplatz der SGL arena eingerichtet. Auch dort können vor dem Stadionbesuch Päckchen abgegeben werden. Wer kein Päckchen selbst packen möchte, der kann vor dem Spiel am Abgabestand auch kleine Hilfspakete im Wert von 5 €, 10€, 18€ oder 39€ erwerben. Diese werden dann ebenfalls verschickt.

Artikel zum gleichen Thema