B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
„Exclusive Days 2015“: BÖWE SYSTEC bietet außergewöhnliche Einblicke ins Augsburger Werk
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
BÖWE SYSTEC GmbH

„Exclusive Days 2015“: BÖWE SYSTEC bietet außergewöhnliche Einblicke ins Augsburger Werk

 Die Auftaktveranstaltung der „BÖWE SYSTEC Exclusive Days 2015“ war ein voller Erfolg. Foto: BÖWE SYSTEC

Ende Mai 2015 wurden am Augsburger Firmensitz die „BÖWE SYSTEC Exclusive Days 2015“ eröffnet. Das erste Inhouse-Event der Veranstaltungsreihe eröffnete den rund 170 Gästen exklusive Einblicke in die Produktionsweise des Augsburger Werks.

von Rebecca Weingarten, Online-Redaktion

Mit dem ersten Event der „BÖWE SYSTEC Exclusive Days 2015“ knüpfte die BÖWE SYSTEC GmbH nahtlos an den großen Erfolg der letztjährigen Eventreihe an: Am 21. Mai 2015 lud das innovationsstarke Unternehmen zur Hausmesse an seinen Augsburger Firmensitz ein. Hier gewährte BÖWE SYSTEC seinen rund 170 Gästen exklusive Einblicke hinter die Kulissen. Außerdem konnten sie die Produkthighlights von BÖWE SYSTEC kennenlernen. Gleichzeitig bot sich die Möglichkeit, im persönlichen Fachgespräch Lösungen für ganz spezielle Anforderungen zu erörtern.

„BÖWE SYSTEC Exclusive Days“ bieten buntes Veranstaltungsprogramm

BÖWE SYSTEC bot seinen Besuchern einen reichhaltigen Mix aus informativen Vorträgen und Live-Demonstrationen der aktuellen Systeme. Im Mittelpunkt der Präsentationen standen dabei die Themen Wirtschaftlichkeit, Integrität und Prozessautomatisierung. Die Gäste erhielten zudem einen Einblick in die Produktion der in Augsburg gefertigten Maschinen.

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Exclusive Days ermöglichen gezielte Ansprache

„Die Exclusive Days bieten uns die Möglichkeit, noch viel gezielter auf die Bedürfnisse unserer Kunden einzugehen als bei den Fachmessen, auf denen wir meist ja auch nur einen begrenzten Ausschnitt aus unserem Leistungsangebot präsentieren“, betonte Joachim Koschier, Chief Sales Officer (CSO) bei BÖWE SYSTEC, „wir können sie in kleineren Gruppen persönlich und individuell informieren. Viele Kunden freuen sich aber auch, in dieser ungezwungenen Atmosphäre unsere Techniker, die bei ihnen die Anlagen installieren und in Betrieb nehmen, in den Produktionsstätten wieder zu treffen.“

„Exclusive Days 2015“ starten am 23. September in die zweite Runde

Die rund 170 Besucher kamen aus aller Herren Länder. Unter ihnen waren sowohl Anlagenbediener als auch Bereichsleiter und Geschäftsführer der Kundenunternehmen. Auch Mitarbeiter von Partnerunternehmen und die Fachpresse waren vertreten. Die nächste Möglichkeit, sich in solch ungezwungener Atmosphäre zu informieren, bietet BÖWE SYSTEC am 23. September mit den zweiten „Exclusive Days 2015“.

Artikel zum gleichen Thema