B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
BÖWE SYSTEC und RISO bekräftigen Partnerschaft
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
BÖWE SYSTEC GmbH

BÖWE SYSTEC und RISO bekräftigen Partnerschaft

 Das BÖWE SYSTEC-Gebäude in Augburg. Foto: BÖWE SYSTEC

Die BÖWE SYSTEC GmbH und der japanische Druckerhersteller RISO haben ihre Partnerschaft mit einem Kooperationsabkommen bekräftigt. BÖWE SYSTEC bietet künftig mit dem ComColor 9150 und dem Perfect Binder von RISO eine innovative Druckerlösung mit passendem Inline-Bindungssystem an. Dazu konnte das Augsburger Unternehmen mit Hilfe seines Kooperationspartners die White Paper Factory im Kuvertier- und Kartenversandbereich realisieren.

von Iris Zeilnhofer, Online-Redaktion

Böwe SYSTEC bekräftigt seine Partnerschaft mit RISO durch ein Kooperationsabkommen. Als offizieller Reseller im europäischen Raum kann die BÖWE SYSTEC GmbH in Zukunft eine innovative Druckerlösung mit passendem Inline-Bindungssystem anbieten. Möglich machen dies der ComColor 9150 und der Perfect Binder vom japanischen Druckerhersteller RISO.

Kooperationspartner BÖWE SYSTEC und RISO ergänzen sich perfekt

Der Druckerspezialist RISO entwickelt auf Injket-Technologie basierende Drucksysteme und innovative Technologien für den Produktionsdruck. Der Mailroom-Spezialist BÖWE SYSTEC dagegen verfügt über flexible Lösungen, langjährige Expertise sowie ein dichtes Service- und Vertriebsnetz im europäischen Markt. Damit ergänzen sich die Kooperationspartner perfekt. Mit dem ComColor 9150 und dem Perfect Binder kann BÖWE SYSTEC sein Portfolio passend erweitern. Auch die White Paper Factory konnte das Augsburger Unternehmen mithilfe von RISO realisieren. Jetzt können Dokumente ohne zwischengeschaltete manuelle Eingriffe kuvertiert werden

BÖWE SYSTEC und RISO sehen ihrer Zusammenarbeit positiv entgegen

„Dank der Kooperation mit RISO können wir nun hocheffiziente Inkjet-Druckersysteme für die Einzelblatt-Verarbeitung anbieten – eine perfekte Ergänzung zu unserem Portfolio. Der hohe Automatisierungsgrad unserer White Paper Factory-Lösungen bietet unseren Kunden darüber hinaus ganz neue Möglichkeiten in puncto Kostenreduktion, Effizienzsteigerung und Flexibilität in der Verarbeitung – insbesondere bei kleinen Jobs, die derzeit immer mehr zum Trend werden“, erklärt Joachim Koschier, CSO der BÖWE SYSTEC GmbH. „Ich freue mich sehr über die Partnerschaft mit BÖWE SYSTEC. Dank deren ausgezeichneter Vertriebs- und Serviceorganisation und der innovativen Technologien können wir Lösungen mit Mehrwert anbieten, die alle individuellen Anforderungen unserer Kunden erfüllen“, ergänzt Yasuo Sangawa, Manager of Overseas Marketing Strategy Department bei der RISO KAGAKU CORPORATION in Japan.

BÖWE SYSTEC veranstaltet „Exclusive Days“ auch 2015 wieder

Einen näheren Einblick in das Unternehmen bietet der Mailroom-Spezialist BÖWE SYSTEC am 21. Mai. Nachdem die Eventreihe „BÖWE SYSTEC Exclusive Days“ schon im vergangen Jahr auf positives Feedback stieß, öffnet BÖWE SYSTEC auch 2015 wieder seine Türen. Mit einem Mix aus Vorträgen und Demonstrationen der aktuellen Systeme können sich die Gäste selbst vom Unternehmen überzeugen. Rund um das Rahmenprogramm bietet sich auch die Gelegenheit für den fachlichen Austausch und Networking.

Artikel zum gleichen Thema