Auszeichnung

Epple gewinnt die Responsible-Care-Auszeichnung des VCI Bayern

Ein Farbsystem der Firma Epple aus Neusäß im Landkreis Augsburg wurde mit dem Responsible-Care-Award des Verbandes der Chemischen Industrie ausgezeichnet. Wieso die Wahl der Jury auf Epple fiel und wie der Vorstandsvorsitzende von Epple die Auszeichnung einschätzt.

Der Verband der Chemischen Industrie (VCI) zeichnet im Responsible-Care-Wettbewerb Unternehmen aus, die hohes Verantwortungsbewusstsein beweisen. Die unabhängige Wettbewerbsjury, bestehend aus Fachexperten der Wirtschaft und Wissenschaft, würdigte in ihrem Urteil nun den Gewinners 2019: die Farbe PURe der Firma Epple aus Neusäß im Landkreis Augsburg.

Gunter Gerlach: Wissensvorsprung zahlt sich aus

Gunther Gerlach, Vorsitzender des Vorstands der Epple Druckfarben AG, sieht in der Auszeichnung eine Bestätigung für vergangene und jüngste Investitionen des Unternehmens: „Seit gut 25 Jahren sind wir Pioniere in der Entwicklung von ökologischen Druckfarben. Dieser Wissensvorsprung zahlt sich aus. Wir sind glücklich, dass wir unseren Kunden heute – wo Nachhaltigkeit enorm ins gesellschaftliche Bewusstsein gerückt ist – zukunftsgerichtete Lösungen anbieten können.“   

Als eigenständiges, drittes Farbsystem vor ölbasierten und strahlenhärtenden Offsetfarben positioniert, ist PURe das Resultat einer langen Entwicklungsarbeit von Epple. Alle Bindemittel basieren auf nachwachsenden Rohstoffen, heißt es in einer Mitteilung des Unternehmens. Außerdem werde auf wassergefährdende Pigmente, potenziell toxische Metalltrockner, Photoinitiatoren und auf Mineralöl verzichtet.

Über Epple

In den 1950er Jahren expandierte der Absatzmarkt von Epple schließlich aus Deutschland heraus nach Europa und seit den 1990er Jahren erschloss das Unternehmen auch den Weltmarkt für sich, sodass es heute damit wirbt, dass „auf allen Kontinenten mit Farben aus dem Hause Epple gedruckt“ wird. Seinen Fokus legt Epple dabei auf umweltschonende und nachhaltige Farben, belohnt wurde dies unter anderem durch die Auszeichnung des „Worldstar 2019 Award for Packaging Excellence“ oder den „Deutschen Verpackungspreis 2018“ in der Kategorie „Sicherheit“.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Auszeichnung

Epple gewinnt die Responsible-Care-Auszeichnung des VCI Bayern

Ein Farbsystem der Firma Epple aus Neusäß im Landkreis Augsburg wurde mit dem Responsible-Care-Award des Verbandes der Chemischen Industrie ausgezeichnet. Wieso die Wahl der Jury auf Epple fiel und wie der Vorstandsvorsitzende von Epple die Auszeichnung einschätzt.

Der Verband der Chemischen Industrie (VCI) zeichnet im Responsible-Care-Wettbewerb Unternehmen aus, die hohes Verantwortungsbewusstsein beweisen. Die unabhängige Wettbewerbsjury, bestehend aus Fachexperten der Wirtschaft und Wissenschaft, würdigte in ihrem Urteil nun den Gewinners 2019: die Farbe PURe der Firma Epple aus Neusäß im Landkreis Augsburg.

Gunter Gerlach: Wissensvorsprung zahlt sich aus

Gunther Gerlach, Vorsitzender des Vorstands der Epple Druckfarben AG, sieht in der Auszeichnung eine Bestätigung für vergangene und jüngste Investitionen des Unternehmens: „Seit gut 25 Jahren sind wir Pioniere in der Entwicklung von ökologischen Druckfarben. Dieser Wissensvorsprung zahlt sich aus. Wir sind glücklich, dass wir unseren Kunden heute – wo Nachhaltigkeit enorm ins gesellschaftliche Bewusstsein gerückt ist – zukunftsgerichtete Lösungen anbieten können.“   

Als eigenständiges, drittes Farbsystem vor ölbasierten und strahlenhärtenden Offsetfarben positioniert, ist PURe das Resultat einer langen Entwicklungsarbeit von Epple. Alle Bindemittel basieren auf nachwachsenden Rohstoffen, heißt es in einer Mitteilung des Unternehmens. Außerdem werde auf wassergefährdende Pigmente, potenziell toxische Metalltrockner, Photoinitiatoren und auf Mineralöl verzichtet.

Über Epple

In den 1950er Jahren expandierte der Absatzmarkt von Epple schließlich aus Deutschland heraus nach Europa und seit den 1990er Jahren erschloss das Unternehmen auch den Weltmarkt für sich, sodass es heute damit wirbt, dass „auf allen Kontinenten mit Farben aus dem Hause Epple gedruckt“ wird. Seinen Fokus legt Epple dabei auf umweltschonende und nachhaltige Farben, belohnt wurde dies unter anderem durch die Auszeichnung des „Worldstar 2019 Award for Packaging Excellence“ oder den „Deutschen Verpackungspreis 2018“ in der Kategorie „Sicherheit“.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben