B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Dr. Markus Rall sagt „Tschüss“ zu manroland
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
manroland AG

Dr. Markus Rall sagt „Tschüss“ zu manroland

Vorstandsmitglied Dr. Markus Rall verlässt manroland im Oktober. Seit 1995 arbeitete Dr. Rall bei der manroland AG. Jetzt stellt er sich neuen Herausforderungen und verabschiedet sich aus dem Vorstand der manroland AG.

Das Vorstandsmitglied Dr. Markus Rall wird die manroland AG im Oktober 2011 auf eigenen Wunsch verlassen. Dr. Markus Rall war bei manroland für die Geschäftsbereiche Bogendrucksysteme und Produktion verantwortlich. Jetzt will er sich neuen beruflichen Herausforderungen stellen. Seine Aufgaben bei manroland werden vom Vorstandsvorsitzenden Gerd Finkbeiner übernommen.

Dr. Markus Rall war seit 1995 bei manroland

Dr. Markus Rall trat 1995 in die Gesellschaft ein und wurde 2005 in den Vorstand der manroland AG berufen. Unter seiner Führung hat der Bogendruckbereich in den vergangenen Jahren die notwendigen Restrukturierungsmaßnahmen erfolgreich umgesetzt. „Wir bedauern das Ausscheiden von Herrn Dr. Rall und danken ihm für sein langjähriges erfolgreiches Engagement und die gute Zusammenarbeit“, so Hanno Fiedler, Aufsichtsratsvorsitzender der manroland AG. Der Vorstandsvorsitzende Gerd Finkbeiner ergänzt: „Auch ich spreche Herrn Dr. Rall auch im Namen meiner Vorstandskollegen meinen ausdrücklichen Dank für die vertrauensvolle Zusammenarbeit aus und wünsche ihm alles Gute für die Zukunft.“

Über manroland

Die manroland AG ist der weltweit zweitgrößte Hersteller von Drucksystemen und Weltmarktführer im Rollenoffset mit den Hauptstandorten Offenbach, Augsburg und Plauen. Rollen- und Bogen-Offsetmaschinen sorgen für jeweils maßgeschneiderte Lösungen im Werbe-, Verlags- und Verpackungsdruck – vom Prospekt bis zur Zeitung in Millionenauflage. Das internationale Vertriebs- und Servicenetz mit etwa 100 Gesellschaften vermarktet neben den eigenen Produkten auch die den Druckprozess begleitenden Geräte und verfahrenstechnischen System-Komponenten.

Weitere Informationen finden Sie unter www.manroland.de

Artikel zum gleichen Thema