deVega Medien GmbH

deVega Medien erhält ISO-Zertifizierung

Manfred Hermanski, Leadauditor für ISO 9000 überreicht Till Srownal, Betriebsleiter deVega Medien, das begehrte Zertifikat, Foto

Nachhaltige Kundenzufriedenheit, das will die deVega Medien GmbH mit ihrem Qualitätsmanagement erreichen. Jetzt erhielt das Unternehmen aus Augsburg erstmals eine ISO-Zertifizierung.

Die Unternehmenspolitik der deVega Medien GmbH in Augsburg ist vorrausschauend, dies beweist das Unternehmen mit ihrer erstmaligen Zertifizierung nach ISO 9001:2008. Die Produkte und Dienstleistungen sollen die Kundenansprüche übertreffen und gleichzeitig eine wirtschaftliche Herstellung gewährleisten. Damit diese Ansprüche erfüllt sind, setzt deVega Medien ein Qualitätsmanagementsystem ein, das alle Geschäftsprozesse plant und steuert. Nach über zweijähriger Vorbereitungszeit vergab der TÜV SÜD durch ein sich jährlich zu wiederholendes Audit nun das begehrte Zertifikat an deVega Medien. Das Zertifikat bescheinigt dem Unternehmen ein durchgängiges Qualitätsmanagement von der Beratung über die Produktion bis zur Logistik von Druckprodukten und Mediendienstleistungen.

deVega Medien will zukunftsfähig bleiben

Damit unterstreicht die deVega Medien, dass Qualitätsorientierung das Denken und Handeln des Unternehmens in allen Tätigkeiten bestimmt sowie Antrieb für eine ständige Steigerung der Produktivität ist. Ein Faktor, der in dem extrem dynamischen und anspruchsvollen Markt von besonderer Bedeutung ist. Um auch künftig bei schnellen Lieferzeiten und wachsenden Kapazitäten die Wettbewerbsfähigkeit langfristig zu sichern, wurden nun die Voraussetzungen für einen laufenden Verbesserungsprozess geschaffen. „Es war eine zukunftsweisende Entscheidung, die ISO-Zertifizierung anzustreben“, ist Till Srownal, Betriebsleiter und Mitgesellschafter der deVega Medien GmbH, überzeugt. „Unsere Kunden profitieren auf diesem Weg von noch mehr Sicherheit und Zuverlässigkeit durch verbesserte Produktionsabläufe, klar geregelte Verantwortlichkeiten und dokumentierte Prozesse. Das sorgt für optimalen Service und kürzeste Reaktionszeiten.“ Darüber hinaus gehören auch der schonende Einsatz von Ressourcen sowie ein vorbildliches Entsorgungs- und Umweltmanagement zu den geprüften Qualitätsansprüchen.

Mitarbeiter profitieren von Zertifizierung

Auch die Mitarbeiter der deVega Medien wissen die ISO-Zertifizierung zu schätzen. Sie sorgt für die Einhaltung von Gesundheits- und Arbeitsschutz, definierte Zuständigkeiten, mehr Qualitätsbewusstsein und letztlich eine noch höhere Motivation. Dazu tragen auch ein Weiterbildungsplan und regelmäßige interne Audits bei.

Weitere Qualifizierungen im Blick

Die Prüfung des Qualitätsmanagements war für deVega Medien ein weiterer wichtiger Schritt in Richtung höchster Kundenzufriedenheit. Dazu gehört auch die bereits zum dritten Mal in Folge erhaltene Zertifizierung nach Prozessstandard Offset (PSO). Auf der Basis dieser hohen Ansprüche will das Unternehmen laufend an der weiteren Qualifizierung arbeiten.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
deVega Medien GmbH

deVega Medien erhält ISO-Zertifizierung

Manfred Hermanski, Leadauditor für ISO 9000 überreicht Till Srownal, Betriebsleiter deVega Medien, das begehrte Zertifikat, Foto

Nachhaltige Kundenzufriedenheit, das will die deVega Medien GmbH mit ihrem Qualitätsmanagement erreichen. Jetzt erhielt das Unternehmen aus Augsburg erstmals eine ISO-Zertifizierung.

Die Unternehmenspolitik der deVega Medien GmbH in Augsburg ist vorrausschauend, dies beweist das Unternehmen mit ihrer erstmaligen Zertifizierung nach ISO 9001:2008. Die Produkte und Dienstleistungen sollen die Kundenansprüche übertreffen und gleichzeitig eine wirtschaftliche Herstellung gewährleisten. Damit diese Ansprüche erfüllt sind, setzt deVega Medien ein Qualitätsmanagementsystem ein, das alle Geschäftsprozesse plant und steuert. Nach über zweijähriger Vorbereitungszeit vergab der TÜV SÜD durch ein sich jährlich zu wiederholendes Audit nun das begehrte Zertifikat an deVega Medien. Das Zertifikat bescheinigt dem Unternehmen ein durchgängiges Qualitätsmanagement von der Beratung über die Produktion bis zur Logistik von Druckprodukten und Mediendienstleistungen.

deVega Medien will zukunftsfähig bleiben

Damit unterstreicht die deVega Medien, dass Qualitätsorientierung das Denken und Handeln des Unternehmens in allen Tätigkeiten bestimmt sowie Antrieb für eine ständige Steigerung der Produktivität ist. Ein Faktor, der in dem extrem dynamischen und anspruchsvollen Markt von besonderer Bedeutung ist. Um auch künftig bei schnellen Lieferzeiten und wachsenden Kapazitäten die Wettbewerbsfähigkeit langfristig zu sichern, wurden nun die Voraussetzungen für einen laufenden Verbesserungsprozess geschaffen. „Es war eine zukunftsweisende Entscheidung, die ISO-Zertifizierung anzustreben“, ist Till Srownal, Betriebsleiter und Mitgesellschafter der deVega Medien GmbH, überzeugt. „Unsere Kunden profitieren auf diesem Weg von noch mehr Sicherheit und Zuverlässigkeit durch verbesserte Produktionsabläufe, klar geregelte Verantwortlichkeiten und dokumentierte Prozesse. Das sorgt für optimalen Service und kürzeste Reaktionszeiten.“ Darüber hinaus gehören auch der schonende Einsatz von Ressourcen sowie ein vorbildliches Entsorgungs- und Umweltmanagement zu den geprüften Qualitätsansprüchen.

Mitarbeiter profitieren von Zertifizierung

Auch die Mitarbeiter der deVega Medien wissen die ISO-Zertifizierung zu schätzen. Sie sorgt für die Einhaltung von Gesundheits- und Arbeitsschutz, definierte Zuständigkeiten, mehr Qualitätsbewusstsein und letztlich eine noch höhere Motivation. Dazu tragen auch ein Weiterbildungsplan und regelmäßige interne Audits bei.

Weitere Qualifizierungen im Blick

Die Prüfung des Qualitätsmanagements war für deVega Medien ein weiterer wichtiger Schritt in Richtung höchster Kundenzufriedenheit. Dazu gehört auch die bereits zum dritten Mal in Folge erhaltene Zertifizierung nach Prozessstandard Offset (PSO). Auf der Basis dieser hohen Ansprüche will das Unternehmen laufend an der weiteren Qualifizierung arbeiten.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben