B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Deutsche Annington: 700.000 Euro für seniorenfreundliches Wohnen in Augsburg
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Deutsche Annington Immobilien SE

Deutsche Annington: 700.000 Euro für seniorenfreundliches Wohnen in Augsburg

 Symbolbild. Foto: Farina2000 / pixelio.de

Augsburger Senioren können zukünftig länger und mit mehr Komfort in den eignen vier Wänden wohnen. „Wir sind gerade dabei, viele unserer Wohnungen seniorenfreundlich umzubauen. Unsere Mieter können dann länger in ihrem Zuhause wohnen bleiben“, erzählt Elfriede Ortlieb, die bei der Deutschen Annington für die Wohnungen in Augsburg verantwortlich ist.

von Julia Rißler, Online-Redaktion

Über 26 Prozent der Mieter sind älter als 60 Jahre. 25 Prozent der Mieter wohnen schon mehr als 20 Jahre in ihren Wohnungen. Der Wunsch möglichst lange selbstbestimmt in den eigenen vier Wänden weiterzuleben ist groß, aber nicht immer einfach. Die Deutsch Annington, Deutschlands führendes Immobilienunternehmen, nimmt sich dieser Problematik an. Im letzten Jahr wurden bereits rund 45 Wohnungen in Augsburg umgebaut. Noch in diesem Jahr sollen rund weitere 50 Wohnungen folgen. Dabei wird vor allem auf das Ziel seniorenfreundlichen Wohnens geachtet. Mit einer Finanzierung von rund 700.000 Euro soll der Plan in die Tat umgesetzt werden. Die betroffenen Immobilien sind über das gesamte Stadtgebiet verteilt.

Modernes, seniorenfreundliches Wohnen bleibt bezahlbar

Es stellt sich die Frage, ob diese Umbaumaßnahmen den Mietpreis verändern werden. Die Deutsche Annington schafft es nach eigenen Angaben, durch effiziente und kostengünstige Prozesse barrierearmes Wohnen bezahlbar zu machen. „Wir möchten allen Menschen in Deutschland ein verlässliches und bezahlbares Zuhause bieten. Wir arbeiten hart daran, dass wir dies auch in Zukunft unseren älteren Kunden in Augsburg garantieren können. Oft sind es kleine Veränderungen, die große Effekte erzielen. Das muss auch so sein, denn ein seniorenfreundliches, gutes Zuhause muss für alle bezahlbar sein“, sagt Elfriede Ortlieb.

Umbaumaßnahmen für mehr Komfort im Alter

Die Schaffung eines seniorenfreundlichen Wohnraumes ist eine zentrale Zukunftsaufgabe. Aber die wenigsten Wohnungen genügen heute den Ansprüchen im Alter. Umbauten sind dabei vor allem im Badezimmer vorzunehmen. Rutschfeste Fließen bieten mehr Sicherheit. Genauso können ein erhöhtes WC und ein unterfahrbarer Waschtisch den Komfort in den eigenen vier Wänden steigern. Zudem wird von der Deutsche Annington geprüft, ob der Einbau ebenerdiger Duschen sinnvoll ist. Auch in den anderen Räumen kann durch einige Anpassungen der Alltag für Senioren erleichtert werden. Steckdosen und Schalter werden dabei in eine für ältere Menschen angenehme Höhe versetzt.

 

Artikel zum gleichen Thema