Siegerehrung

Das sind die Gewinner des 8. M-net Firmenlaufs in Augsburg

Der erste im Ziel: Johannes Hillebrand. Foto: Angelina Märkl/B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN
Dem Regenwetter zum Trotz starteten am 21. Mai rund 8.000 Läufer beim 8. M-net Firmenlauf in Augsburg an der Messe.

Wenn die M-net Firmenläufer eines sind, dann wettererprobt. Sie ließen sich 2019 nicht von grauen Regenwolken den Spaß am Lauf nehmen und strömten zu Tausenden an die Messe Augsburg. Die Veranstalter sperrten dafür auch die Schwabenhalle und eine weitere Messehalle auf – so blieben Teilnehmer und Zuschauer zumindest vor dem Start trocken.

8. M-net Firmenlauf Augsburg: Stimmung vor dem Lauf

Ganz nach dem Motto „Wir sind ja nicht aus Zucker“ ging es um 19 Uhr für die Läufer auf die 6,3 Kilometer lange Strecke. Der Rundweg führte im Uhrzeigersinn unter anderem an der Universität, der WWK Arena und Premium AEROTEC vorbei. 

Spannede Interviews und Hintergrundinformationen sowie über 20 Firmenportäts finden Sie jetzt auch in der RUN! – Das Digitalmagazin zum M-net Firmenlauf!

Die Gewinner des 8. M-net Firmenlaufs:

Die schnellsten Männer und Frauen

  • Johannes Hillebrand (18:54) (Automobile Tierhold Gmbh) 
  • Yossief Tekle (19:44) (Sport Förg)
  • Andreas Beck (20:22) (MAN Energy Solutions) 
  • Franziska Krull (23:18) (mk publishing)
  • Anna Kramer (23:43) (Stadt Augsburg)
  • Jessica Huhn (24:20) (International School Augsburg ISA) 

Die schnellsten Azubis

  • Benjamin Fink (22:49) (manroland Goss web systems GmbH)
  • Rene Tretschok (22:49) (Karwendel-Werke)
  • Julian Bittner (23:35) (Hofner Hebetechnik GmbH)
  • Ann-Kathrin Lehner (25:20) (KUKA AG)
  • Anna Stempfle (26:31) (IFA Technology GmbH)
8. M-net Firmenlauf Augsburg: Der Startschuss fällt

Die schnellsten Studenten

  • Felix Luckner (20:52) (Universität Augsburg)
  • Enzo Peuser (21:40) (Hosokawa Alpin)
  • Tobias Weyer (21:41) (GBS German Bionic System Gmbh)
  • Lea Schmitz (25:47) (Universität Augsburg)
  • Annika Haas (25:53) (MAN Energy Solutions)
  • Anna-Sophie Peters (27:25) (Human eSource GmbH)
8. M-net Firmenlauf Augsburg: Unterwegs auf der Strecke

Die besten Team-Leistungen

Männer

  • Hosokawa Alpine Top Team HAAG (Hosokawa Alpine AG)
  • Helirunners (Airbus Helicopters)
  • GROB HR-Running 1 (GROB-Werke GmbH & Co. KG)

Frauen

  • Power-Team Damen (Stadtsparkasse Augsburg)
  • HPC runners winner girls (Hessingpark-Clinic GmbH)
  • Ladies first (KUKA AG)

Mixed

  • mk friends (mk publishing GmbH)
  • helvetia Servicebüro 1 (helvetia Servicebüro Augsburg)
  • Brunnenläufer 1 (Lebenshilfe Augsburg e.V.)
8. M-net Firmenlauf Augsburg: Im Zielbereich

Die originellsten Outfits

  • Rollende Gemüsekiste
  • Supermario & Co.
  • Walking Angels
8. M-net Firmenlauf Augsburg: Die Sieger-Party

Die größten Firmen-Teams

  • MAN Engery Solutions (860)
  • KUKA (780)
  • Uniklinik Augsburg (464) 

Spende für soziale Projekte

Je 2 Euro pro Teilnehmer werden beim M-net Firmenlauf immer an soziale Zwecke im Raum Augsburg gespendet. Die Hälfte der Spendensumme geht an zwei Projekte, die sich im Bewerbungsverfahren durchsetzten konnten: einmal das Förderzentrum Martinschule Augsburg das eine „Ich schaff’s“-Schule werden will und das Projekt „6 Wochen – 6 Sinne“ des Vereins Sinnenfeld Augsburg e.V. Das restliche Geld wird an die „RT1 Weihnachtsträume“ gespendet.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Siegerehrung

Das sind die Gewinner des 8. M-net Firmenlaufs in Augsburg

Der erste im Ziel: Johannes Hillebrand. Foto: Angelina Märkl/B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN
Dem Regenwetter zum Trotz starteten am 21. Mai rund 8.000 Läufer beim 8. M-net Firmenlauf in Augsburg an der Messe.

Wenn die M-net Firmenläufer eines sind, dann wettererprobt. Sie ließen sich 2019 nicht von grauen Regenwolken den Spaß am Lauf nehmen und strömten zu Tausenden an die Messe Augsburg. Die Veranstalter sperrten dafür auch die Schwabenhalle und eine weitere Messehalle auf – so blieben Teilnehmer und Zuschauer zumindest vor dem Start trocken.

8. M-net Firmenlauf Augsburg: Stimmung vor dem Lauf

Ganz nach dem Motto „Wir sind ja nicht aus Zucker“ ging es um 19 Uhr für die Läufer auf die 6,3 Kilometer lange Strecke. Der Rundweg führte im Uhrzeigersinn unter anderem an der Universität, der WWK Arena und Premium AEROTEC vorbei. 

Spannede Interviews und Hintergrundinformationen sowie über 20 Firmenportäts finden Sie jetzt auch in der RUN! – Das Digitalmagazin zum M-net Firmenlauf!

Die Gewinner des 8. M-net Firmenlaufs:

Die schnellsten Männer und Frauen

  • Johannes Hillebrand (18:54) (Automobile Tierhold Gmbh) 
  • Yossief Tekle (19:44) (Sport Förg)
  • Andreas Beck (20:22) (MAN Energy Solutions) 
  • Franziska Krull (23:18) (mk publishing)
  • Anna Kramer (23:43) (Stadt Augsburg)
  • Jessica Huhn (24:20) (International School Augsburg ISA) 

Die schnellsten Azubis

  • Benjamin Fink (22:49) (manroland Goss web systems GmbH)
  • Rene Tretschok (22:49) (Karwendel-Werke)
  • Julian Bittner (23:35) (Hofner Hebetechnik GmbH)
  • Ann-Kathrin Lehner (25:20) (KUKA AG)
  • Anna Stempfle (26:31) (IFA Technology GmbH)
8. M-net Firmenlauf Augsburg: Der Startschuss fällt

Die schnellsten Studenten

  • Felix Luckner (20:52) (Universität Augsburg)
  • Enzo Peuser (21:40) (Hosokawa Alpin)
  • Tobias Weyer (21:41) (GBS German Bionic System Gmbh)
  • Lea Schmitz (25:47) (Universität Augsburg)
  • Annika Haas (25:53) (MAN Energy Solutions)
  • Anna-Sophie Peters (27:25) (Human eSource GmbH)
8. M-net Firmenlauf Augsburg: Unterwegs auf der Strecke

Die besten Team-Leistungen

Männer

  • Hosokawa Alpine Top Team HAAG (Hosokawa Alpine AG)
  • Helirunners (Airbus Helicopters)
  • GROB HR-Running 1 (GROB-Werke GmbH & Co. KG)

Frauen

  • Power-Team Damen (Stadtsparkasse Augsburg)
  • HPC runners winner girls (Hessingpark-Clinic GmbH)
  • Ladies first (KUKA AG)

Mixed

  • mk friends (mk publishing GmbH)
  • helvetia Servicebüro 1 (helvetia Servicebüro Augsburg)
  • Brunnenläufer 1 (Lebenshilfe Augsburg e.V.)
8. M-net Firmenlauf Augsburg: Im Zielbereich

Die originellsten Outfits

  • Rollende Gemüsekiste
  • Supermario & Co.
  • Walking Angels
8. M-net Firmenlauf Augsburg: Die Sieger-Party

Die größten Firmen-Teams

  • MAN Engery Solutions (860)
  • KUKA (780)
  • Uniklinik Augsburg (464) 

Spende für soziale Projekte

Je 2 Euro pro Teilnehmer werden beim M-net Firmenlauf immer an soziale Zwecke im Raum Augsburg gespendet. Die Hälfte der Spendensumme geht an zwei Projekte, die sich im Bewerbungsverfahren durchsetzten konnten: einmal das Förderzentrum Martinschule Augsburg das eine „Ich schaff’s“-Schule werden will und das Projekt „6 Wochen – 6 Sinne“ des Vereins Sinnenfeld Augsburg e.V. Das restliche Geld wird an die „RT1 Weihnachtsträume“ gespendet.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben