B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Das ist der neue Vorstand und Beirat des Augsburger AitiRaum e. V.
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Wahlergebnis

Das ist der neue Vorstand und Beirat des Augsburger AitiRaum e. V.

 Die neue Vorstands- und Beiratsbesetzung des AitiRaum e.V. Foto: DZ.S
Die neue Vorstands- und Beiratsbesetzung des AitiRaum e.V. Foto: DZ.S

Das Netzwerk aus Augsburg stellt sich nach internen Wahlen neu auf. Wer es dabei in den Vorstand und Beirat des AitiRaum e. V. geschafft hat.

Als Netzwerk des Digitalen Zentrum Schwabens werden bei AitiRaum e. V. alle zwei Jahre die Vorstände und Beiräte neu gewählt. Dadurch wird das Team nun mit dem neuen stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden Dr. Michael Faath, Gründer und Geschäftsführer der Conntac GmbH, verstärkt. Gleichzeitig sorgt Martin Huggenberger, CFO bei der XITASO GmbH, für eine Verjüngung als Finanzvorstand. Dabei sollen diese Personalien für neue Sichtweisen und Blickwinkel sorgen. Der Augsburger Verein erhoffe sich davon einen frischen und dynamischen Wind.

Wer wurde gewählt?
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Dem Vorstandsvorsitz gehören nach der Wahl außerdem nun Uwe Beikirch von der Baramundi Software AG und Rolf Kleinwächter, Capgemini Outsourcing Services GmbH, an. Komplettiert wird das Team durch Prof. Dr. Bernhard Bauer von der Universität Augsburg und Jörn Steinhauer von der Alphasystems Gmbh. Im Beirat ist mit Prof. Dr. Dominik Merli vom Instutit für innovative Sicherheit nun auch die Hochschule Augsburg vertreten. Robert Mayer, Fujitsu Technology Solutions GmbH; Dr. Thomas Eisenbarth, Makandra GmbH und Andreas Kohn; Anwaltshaus Rechtsanwälte Gerle und Partner mbB; wurden ebenfalls in den Beirat gewählt. Das Amt der Schriftführerin hält in den kommenden beiden Jahren Nathalie Kohlhund inne.

Abschied eines langjährigen Vorstandsmitglieds
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Nach 16 Jahren im Ehrenamt verabschiedet sich das Team von Sabine Erlebach. Sie verantwortete in dieser Zeit das Finanzresort. Der AitiRaum e. V. sprach ihr zum Abschied einen großen Dank aus. So sei die Zusammenarbeit mit ihr stets gut gewesen. Das Netzwerk schätze ihr Engagement und die damit verbundene fachliche Expertise. Mit diesen Eigenschaften habe Erlebach in ihrer Amtszeit einen wertvollen Beitrag zur Entwicklung und zum Erfolg des Vereins beigetragen.

Nach 16 Jahren im Ehrenamt verabschiedet sich das Team von Sabine Erlebach. Foto: DZ.S
Nach 16 Jahren im Ehrenamt verabschiedet sich das Team von Sabine Erlebach. Foto: DZ.S

Was macht der Verein?
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Der gemeinnützige Verein aus Augsburg wurde 2000 gegründet und zählt 125 Mitglieder. AitiRaum e. V. fungiert als Plattform der digitalen Wirtschaft in Bayerisch Schwaben. Über 1500 Unternehmen nutzen diese jährlich. Neben IT stehe der Austausch bei den Aktivitäten des Netzwerks im Vordergrund. Erfahrungen, Wissen und Kontakte sollen dabei geteilt werden.

Artikel zum gleichen Thema