Personalie

Das ist der neue Geschäftsführer der Igel Technology GmbH

Die Igel Technology GmbH mit Standort in Augsburg erweitert ihre Geschäftsführung. Ein gebürtiger Augsburger wird Igel CEO Jed Ayres künftig unterstützen. Aber am Standort Augsburg ist noch mehr geplant.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Der gebürtige Augsburger und CTO Matthias Haas ist seit mehr als 14 Jahren für Igel mit Hauptsitz in Bremen tätig. Nach einem abgeschlossenen Studium zum Diplom-Informatiker an der FH Augsburg begann er seinen Berufseinstieg zunächst als Linux System Engineer bei der Linogate GmbH. Nach sieben Jahren wechselte er zur Igel Technology GmbH in Augsburg als Software-Entwickler in der Linux-Abteilung. Er wechselte dann ins Produktmarketing und übernahm nach weiteren sieben Jahren die Position des Director Product Management, bevor er 2017 zum Chief Technology Officer ernannt wurde. Diese Position bei Igel wird er zukünftig weiterhin zusätzlich zur Geschäftsführung ausüben. Anfang Mai 2021 zog Haas auch in den Hauptvorstand des Bitkom ein, um die Interessen der deutschen Soft- und Hardware-Branche zu vertreten.

So schätzt der Igel CEO Jed Ayres die Berufung ein

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Igel CEO Jed Ayres kommentiert die Ernennung von Matthias Haas zum Geschäftsführer so: „Ich freue mich sehr, mit Matthias Haas gemeinsam die Verantwortung für die deutsche Igel Technology GmbH zu übernehmen. Er gestaltete den Standort Augsburg maßgeblich zu einem Software-Kompetenzzentrum um, das enge Verbindungen mit internationalen Playern wie Microsoft, Amazon, Citrix und VMware im Software-Umfeld pflegt.“ Außerdem ergänzte Ayres: „Er ist ein Vorbild dafür, was möglich ist, wenn man seinen Weg nicht nur mit Wissen und Kompetenz, sondern auch mit Engagement und Spaß verfolgt. Wir wünschen uns, dass aufgeschlossene, interessierte und engagierte junge Kollegen zu uns stoßen, die mit ihm und mir gemeinsam die nächste Stufe des Wachstums von Igel gestalten werden.“

Umzug von Igel in Augsburg

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Am Igel Hauptsitz in Bremen hat das Unternehmen bereits neue Geschäftsräume bezogen. Diese sollen, laut Mitteilung des Unternehmens, das hybride Arbeitsmodell – im Büro und von zu Hause – bestmöglich unterstützen. Doch auch am Standort in Augsburg gibt es Neuigkeiten. Unweit der Universität Augsburg entsteht derzeit der Toni Park. Die ersten Gebäude sind hier bereits fertiggestellt. In einem der neuen Bürogebäude wird künftig auch Igel seinen neuen Standort in Augsburg beziehen. Ein Umzug in den Toni-Park findet laut Aussage des Unternehmens 2022 statt.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Personalie

Das ist der neue Geschäftsführer der Igel Technology GmbH

Die Igel Technology GmbH mit Standort in Augsburg erweitert ihre Geschäftsführung. Ein gebürtiger Augsburger wird Igel CEO Jed Ayres künftig unterstützen. Aber am Standort Augsburg ist noch mehr geplant.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Der gebürtige Augsburger und CTO Matthias Haas ist seit mehr als 14 Jahren für Igel mit Hauptsitz in Bremen tätig. Nach einem abgeschlossenen Studium zum Diplom-Informatiker an der FH Augsburg begann er seinen Berufseinstieg zunächst als Linux System Engineer bei der Linogate GmbH. Nach sieben Jahren wechselte er zur Igel Technology GmbH in Augsburg als Software-Entwickler in der Linux-Abteilung. Er wechselte dann ins Produktmarketing und übernahm nach weiteren sieben Jahren die Position des Director Product Management, bevor er 2017 zum Chief Technology Officer ernannt wurde. Diese Position bei Igel wird er zukünftig weiterhin zusätzlich zur Geschäftsführung ausüben. Anfang Mai 2021 zog Haas auch in den Hauptvorstand des Bitkom ein, um die Interessen der deutschen Soft- und Hardware-Branche zu vertreten.

So schätzt der Igel CEO Jed Ayres die Berufung ein

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Igel CEO Jed Ayres kommentiert die Ernennung von Matthias Haas zum Geschäftsführer so: „Ich freue mich sehr, mit Matthias Haas gemeinsam die Verantwortung für die deutsche Igel Technology GmbH zu übernehmen. Er gestaltete den Standort Augsburg maßgeblich zu einem Software-Kompetenzzentrum um, das enge Verbindungen mit internationalen Playern wie Microsoft, Amazon, Citrix und VMware im Software-Umfeld pflegt.“ Außerdem ergänzte Ayres: „Er ist ein Vorbild dafür, was möglich ist, wenn man seinen Weg nicht nur mit Wissen und Kompetenz, sondern auch mit Engagement und Spaß verfolgt. Wir wünschen uns, dass aufgeschlossene, interessierte und engagierte junge Kollegen zu uns stoßen, die mit ihm und mir gemeinsam die nächste Stufe des Wachstums von Igel gestalten werden.“

Umzug von Igel in Augsburg

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Am Igel Hauptsitz in Bremen hat das Unternehmen bereits neue Geschäftsräume bezogen. Diese sollen, laut Mitteilung des Unternehmens, das hybride Arbeitsmodell – im Büro und von zu Hause – bestmöglich unterstützen. Doch auch am Standort in Augsburg gibt es Neuigkeiten. Unweit der Universität Augsburg entsteht derzeit der Toni Park. Die ersten Gebäude sind hier bereits fertiggestellt. In einem der neuen Bürogebäude wird künftig auch Igel seinen neuen Standort in Augsburg beziehen. Ein Umzug in den Toni-Park findet laut Aussage des Unternehmens 2022 statt.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben