B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Bunter Kreis freut sich über 7200 Euro
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Bunter Kreis e.V.

Bunter Kreis freut sich über 7200 Euro

 Cornelia Spilger vom Bunten Kreis freut sich über den Erlös von 7200 Euro, Foto: Bunter Kreis e.V.

7.200 Euro wurden dem Bunten Kreis Augsburg als Reinerlös des achten Haunstetter Christkindlmarkt vom Gasthof Settele überreicht. Das Geld kommt behinderten Kindern im Rahmen eines Inklusionsprojekts mithilfe tiergestützter Therapie zugute. Das Projekt wird gemeinsam mit der Elterninitiative Elwela durchgeführt.  

Der kleine, traditionsbewusste Haunstetter Christkindlmarkt lockte wieder zahlreiche Besucher im vergangenen Jahr an. „Trotz des wenig weihnachtlichen Wetters kamen wieder viele Besucher zu unserem Weihnachtsmarkt, die auch den guten Zweck unterstützen wollten“, resümiert Martina Bischoff vom Gasthaus Settele. Zur feierlichen Spendenübergabe Ende Januar kamen Sponsoren, Spender und Unterstützer des Weihnachtsmarkts, darunter auch Schüler und Lehrer lokaler Grundschulen, die zugunsten des Bunten Kreises Selbstgebasteltes auf dem Weihnachtsmarkt verkauft hatten. Cornelia Spilger vom Bunten Kreis stellte den Verwendungszweck der diesjährigen Spende vor: ein Inklusionsprojekt zur Verbesserung der Lebensqualität behinderter Kinder und Jugendlicher in den Ferien. Dabei sollen Kinder mit und ohne Behinderung zusammen an einem Freizeitprogramm der tiergestützten Therapie teilnehmen können, um gemeinsam Spiel und Spaß zu erleben. Für die Freizeitprojekte kommen speziell ausgebildete Pferde, Hunde, Alpakas und Kleintiere zum Einsatz. Die mehrfach behinderten Kinder benötigen für dieses Projekt persönliche Assistenten, die vom Verein „Elwela. Gemeinsam leben – gemeinsam lernen“ zur Verfügung gestellt werden.

In den letzten sieben Jahren 60.000 Euro gesammelt

Das Engagement des Gasthauses Settele ist bereits Tradition geworden. In den vergangenen sieben Jahren kamen über 60.000 Euro zusammen, die dem Bunten Kreis übergeben werden konnten. „Alle Beteiligten und Verantwortlichen des Christkindlmarktes stehen mit ihrem Engagement für das Ziel ein, schwerstkranken Kindern und deren Familien in unserer Region zu helfen“, sagt Stefan Settele vom Gasthaus Settele.

www.bunter-kreis.de

Artikel zum gleichen Thema