Corona-Pandemie

Baramundi Management Suite: Soforthilfe für das Home-Office

In Zeiten der Corona-Krise steigen immer mehr Unternehmen auf das Home-Office um. Bei dieser Umstellung möchte der Softwarehersteller Baramundi Software behilflich sein.

Die Corona-Krise trifft viele Unternehmen hart. Durch die aktuelle Ausgangsbeschränkung sollen Menschen nur noch mit triftigem Grund die Wohnung verlassen. Der Weg zur Arbeit ist zum jetzigen Zeitpunkt noch erlaubt. Trotzdem möchten viele Unternehmen vorsorglich handeln und lassen den Mitarbeitern – insofern die Tätigkeit dies zulässt – ein Home-Office einrichten.

Bei diesem Prozess der Einrichtung und Umstellung möchte der Augsburger Softwarehersteller Baramundi Software den Unternehmen zur Seite stehen.

Baramundi Management Suite

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Auf Grund er aktuellen Situation möchte baramundi IT-Administratoren mit einem kostenfreien Soforthilfe-Paket bei Aufbau, Schutz, Wartung und Betrieb von Remote-Infrastrukturen helfen. So sollen Unternehmen, laut Pressemitteilung, mit der Baramundi Management Suite beim sicheren Einrichten von Home-Office-Arbeitsplätzen unterstützt werden.

Dabei berät ein Mitarbeiter des Softwareherstellers den Anwender bei der Installation. Auch bei der Einrichtung des Client-Managements auf dem Unternehmensnetzwerk stehe ein Experte zur Verfügung. Doch auch nach der Einrichtung wird der Anwender noch vier Monate virtuell begleitet und kann so bei der Wartung sowie dem Support unterstützt werden.

Über die Baramundi Software AG

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Die Baramundi Sofware AG unterstützt Unternehmen bei der geeigneten Einrichtung des Arbeitsplatzes. Mittlerweile verzeichnet der Deutsche Hersteller über 3.500 Kunden verschiedener Branchen und Größen weltweit. Der Firmensitz des Softwareherstellers befindet sich in Augsburg. Die Produkte und Services des im Jahr 2000 gegründeten Unternehmens sind alle „Made in Germany“. Beim Vertrieb, der Beratung und Betreuung von Anwendern arbeitet baramundi weltweit mit Partnerunternehmen zusammen.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Corona-Pandemie

Baramundi Management Suite: Soforthilfe für das Home-Office

In Zeiten der Corona-Krise steigen immer mehr Unternehmen auf das Home-Office um. Bei dieser Umstellung möchte der Softwarehersteller Baramundi Software behilflich sein.

Die Corona-Krise trifft viele Unternehmen hart. Durch die aktuelle Ausgangsbeschränkung sollen Menschen nur noch mit triftigem Grund die Wohnung verlassen. Der Weg zur Arbeit ist zum jetzigen Zeitpunkt noch erlaubt. Trotzdem möchten viele Unternehmen vorsorglich handeln und lassen den Mitarbeitern – insofern die Tätigkeit dies zulässt – ein Home-Office einrichten.

Bei diesem Prozess der Einrichtung und Umstellung möchte der Augsburger Softwarehersteller Baramundi Software den Unternehmen zur Seite stehen.

Baramundi Management Suite

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Auf Grund er aktuellen Situation möchte baramundi IT-Administratoren mit einem kostenfreien Soforthilfe-Paket bei Aufbau, Schutz, Wartung und Betrieb von Remote-Infrastrukturen helfen. So sollen Unternehmen, laut Pressemitteilung, mit der Baramundi Management Suite beim sicheren Einrichten von Home-Office-Arbeitsplätzen unterstützt werden.

Dabei berät ein Mitarbeiter des Softwareherstellers den Anwender bei der Installation. Auch bei der Einrichtung des Client-Managements auf dem Unternehmensnetzwerk stehe ein Experte zur Verfügung. Doch auch nach der Einrichtung wird der Anwender noch vier Monate virtuell begleitet und kann so bei der Wartung sowie dem Support unterstützt werden.

Über die Baramundi Software AG

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Die Baramundi Sofware AG unterstützt Unternehmen bei der geeigneten Einrichtung des Arbeitsplatzes. Mittlerweile verzeichnet der Deutsche Hersteller über 3.500 Kunden verschiedener Branchen und Größen weltweit. Der Firmensitz des Softwareherstellers befindet sich in Augsburg. Die Produkte und Services des im Jahr 2000 gegründeten Unternehmens sind alle „Made in Germany“. Beim Vertrieb, der Beratung und Betreuung von Anwendern arbeitet baramundi weltweit mit Partnerunternehmen zusammen.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben