Sponsoring

Augsburger Panther: AHA erneut Hauptsponsor der Playoffs

Das Curt-Frenzel-Stadion, Spielstätte der Augsburger Panther. Foto: B4B WIRTSCHAFTSALEBEN SCHWABEN
Die AHA GMBH bleibt dem AEV nicht nur in der nächsten Saison, sondern auch bei den Playoffs als Sponsor treu.

Die AHA GmbH und die Augsburger Panther verlängerten ihre seit der Saison 2017-18 bestehende Partnerschaft bereits vergangenen Dezember um eine weitere Spielzeit. Nun gab das Gersthofer Unternehmen auch seine Zusage, den DEL-Club als Hauptsponsor zusätzlich durch die gesamten Playoffs 2019 zu begleiten. 

Logo auf Trikotbrust

Wie schon 2017 wird das Logo der AHA GmbH dabei auch in der kommenden Endrunde, für welche die Augsburger Panther sieben Spiele vor dem Ende der DEL-Hauptrunde bereits sicher qualifiziert sind, auf der Trikotbrust prangen.

Wichtiger Beitrag für Augsburger Eissport

„Die Playoffs sind das Highlight einer Eishockeysaison. Die Panther haben ihre Teilnahme daran so früh wie nie geschafft und mich persönlich mit ihrem Willen und Biss rundum begeistert. Es stand außer Frage, dass wir den gemeinsamen Weg weitergehen, um in der heißen Phase an der Seite des Teams zu sein und unseren Beitrag für den Augsburger Eissport zu leisten. Ich drücke die Daumen, dass die Playoffs so erfolgreich wie möglich sein werden und freue mich darauf, mit unserer gesamten AHA-Mannschaft eines der Playoff-Spiele zu besuchen“, so Michael Mayer, Gründer und Geschäftsführer von AHA.

Starker Partner für den AEV

Leo Conti, Marketingmanager der Panther, ergänzt: „Wir freuen uns, mit Michael Mayer und dem gesamten Team von AHA einen starken Partner auch in den Playoffs 2019 mit voller Emotion an unserer Seite zu wissen. Die Mannschaft wird alles dafür tun, dass wir alle das Logo der AHA GmbH in den Playoffs noch viele Male live auf unserer Trikotbrust sehen können.“

Weiterer Sponsor bleibt

Bereits seit der Saison 2005 wirbt die PSD Bank München Sitz Augsburg im Curt-Frenzel-Stadion. Nun wurde die Partnerschaft des Finanzdienstleisters und des DEL-Clubs um weitere zwei Jahre verlängert. Jürgen Haschka, Leitung Vertrieb der PSD Bank – Sitz Augsburg: „Es ist uns eine Freude und Ehre, unseren Nachbarn, den Augsburger Panthern, treu zur Seite zur stehen. Insbesondere die Leistungen in dieser Saison belegen die tolle Arbeit, die der Club leistet.“

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Sponsoring

Augsburger Panther: AHA erneut Hauptsponsor der Playoffs

Das Curt-Frenzel-Stadion, Spielstätte der Augsburger Panther. Foto: B4B WIRTSCHAFTSALEBEN SCHWABEN
Die AHA GMBH bleibt dem AEV nicht nur in der nächsten Saison, sondern auch bei den Playoffs als Sponsor treu.

Die AHA GmbH und die Augsburger Panther verlängerten ihre seit der Saison 2017-18 bestehende Partnerschaft bereits vergangenen Dezember um eine weitere Spielzeit. Nun gab das Gersthofer Unternehmen auch seine Zusage, den DEL-Club als Hauptsponsor zusätzlich durch die gesamten Playoffs 2019 zu begleiten. 

Logo auf Trikotbrust

Wie schon 2017 wird das Logo der AHA GmbH dabei auch in der kommenden Endrunde, für welche die Augsburger Panther sieben Spiele vor dem Ende der DEL-Hauptrunde bereits sicher qualifiziert sind, auf der Trikotbrust prangen.

Wichtiger Beitrag für Augsburger Eissport

„Die Playoffs sind das Highlight einer Eishockeysaison. Die Panther haben ihre Teilnahme daran so früh wie nie geschafft und mich persönlich mit ihrem Willen und Biss rundum begeistert. Es stand außer Frage, dass wir den gemeinsamen Weg weitergehen, um in der heißen Phase an der Seite des Teams zu sein und unseren Beitrag für den Augsburger Eissport zu leisten. Ich drücke die Daumen, dass die Playoffs so erfolgreich wie möglich sein werden und freue mich darauf, mit unserer gesamten AHA-Mannschaft eines der Playoff-Spiele zu besuchen“, so Michael Mayer, Gründer und Geschäftsführer von AHA.

Starker Partner für den AEV

Leo Conti, Marketingmanager der Panther, ergänzt: „Wir freuen uns, mit Michael Mayer und dem gesamten Team von AHA einen starken Partner auch in den Playoffs 2019 mit voller Emotion an unserer Seite zu wissen. Die Mannschaft wird alles dafür tun, dass wir alle das Logo der AHA GmbH in den Playoffs noch viele Male live auf unserer Trikotbrust sehen können.“

Weiterer Sponsor bleibt

Bereits seit der Saison 2005 wirbt die PSD Bank München Sitz Augsburg im Curt-Frenzel-Stadion. Nun wurde die Partnerschaft des Finanzdienstleisters und des DEL-Clubs um weitere zwei Jahre verlängert. Jürgen Haschka, Leitung Vertrieb der PSD Bank – Sitz Augsburg: „Es ist uns eine Freude und Ehre, unseren Nachbarn, den Augsburger Panthern, treu zur Seite zur stehen. Insbesondere die Leistungen in dieser Saison belegen die tolle Arbeit, die der Club leistet.“

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben