B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Augsburger Azubi unter den besten im Volkswagen-Konzern
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
MAN Diesel & Turbo SE

Augsburger Azubi unter den besten im Volkswagen-Konzern

 Preisverleihung des "Best Apprentice Award 2014". Foto: MAN Diesel Turbo SE

Der Volkswagen-Konzern ehrt seit 2011 die weltweit besten Auszubildenden in ihrem Unternehmen. Der „Best Apprentice Award 2014“ ging dieses Jahr an 43 junge Männer und Frauen aus 18 Länder, darunter auch der 19jährige Robert Brucklachner von MAN Diesel & Turbo aus Augsburg.

von Iris Zeilnhofer, Online-Redaktion

Auch dieses Jahr verlieh der Volkswagen-Konzern wieder an 43 junge Menschen aus seinem Unternehmen für herausragende Leistungen während der Ausbildung Auszeichnungen. Die Gewinner wurden aus rund 20.000 Azubis weltweit gewählt. Der „Best Apprentice Award 2014“ ging dieses Jahr auch an einen Augsburger Azubi: den 19jähriger Robert Brucklachner.

Preisverleihung in Wolfsburg mit allen 43 Gewinnern

Der 19-jährige Zerspanungsmechaniker Robert Brucklachner aus dem MAN Ausbildungszentrum in Augsburg erhielt auf Grund seiner hervorragenden Leistungen den „Best Apprentice Award“. Bei der Preisverleihung Ende Oktober in Wolfsburg wurde er unter anderem von Volkswagen-Konzernchef Prof. Dr. Martin Winterkorn persönlich geehrt. „Ich bin stolz auf die Kompetenz unserer jungen Mitarbeiter – heute zeichnen wir von ihnen die Besten der Besten aus der Volkswagen Welt aus“, erklärte Winterkorn. Für Robert Brucklacher ist der „Best Apprentice Award“ eine besondere Anerkennung für die Leistungen während seiner Ausbildung: „Nach Wolfsburg zu fahren, Auszubildende aus aller Welt zu treffen und den Award von Prof. Winterkorn überreicht zu bekommen war definitiv eine wertvolle Erfahrung für mich.“ Seit seinem vorzeitigen Abschluss im Jahr 2013 ist Robert Brucklachner als Zerspanungsmechaniker in der Turboladerfertigung in Augsburg tätig. 

Auszeichnung reflektiert das Ausbildungsniveau wieder

Auch der Leiter des MAN Ausbildungszentrums in Augsburg, Herbert Hutter, freut sich über die Auszeichnung seines Azubis. „Technische Betriebe brauchen hochqualifizierte junge Leute, um zukunftsfähig zu bleiben. Deswegen liegt uns viel daran, den jungen Menschen eine optimale Ausbildung und eine langfristige Perspektive zu bieten. Wir übernehmen fast 100 % unserer Auszubildenden nach ihrer Lehrzeit. Die sehr guten Übernahmechancen sind für die jungen Menschen besonders wichtig und wirken sich auch positiv auf ihr Engagement in der Ausbildung aus“. Schon im letzten Jahr gewann ein Mitarbeiter aus Augsburg den Preis. Im Oktober diesen Jahres wurden außerdem 14 Azubis des MAN Ausbildungszentrums von der IHK für den besten Abschluss in ihrem Ausbildungsberuf geehrt.

Artikel zum gleichen Thema