B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Augsburg Open öffnet geheime Türen
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
City Initiative Augsburg e.V.

Augsburg Open öffnet geheime Türen

Hinter den Kulissen von manomama. Foto: B4B SCHWABEN

Manch ein Augsburger denkt, er kenne die Stadt in- und auswendig. Doch weit gefehlt. Die Augsburger und alle Touristen sind im April dazu eingeladen, Augsburg einmal von einer ganz anderen Seite kennenzulernen und bei Augsburg Open einen Blick hinter sonst verschlossene Türen zu werfen. 

Hier können Sie vorab einen Blick in die Haag Villa werfen.

Augsburg tut gut und Augsburg kann so einiges. Zahlreiche Events unter dem Jahr locken nicht nur Touristen aus der Region und der ganzen Welt an, sondern überraschen auch immer wieder die Einheimischen. Schon 2003 war die 2010-minütige Weltrekord-Stadtführung ein voller Erfolg, die „Ansichtssachen Augsburg“ wurden mit großem Interesse ab 2004 weiter fleißig besucht. Und auch 10 Jahre später ist das heutige „Augsburg Open“ durchaus beliebt bei Groß und Klein.

Geheime Türen und unbekanntes Terrain

Die Ideenwerkstatt Augsburg, die Bürgerinfo der Stadt Augsburg, die Regio Augsburg Tourismus GmbH sowie die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH und die City-Galerie Augsburg animieren zusammen mit der City Initiative Augsburg (CIA) im April zum elften Mal die Gäste und Einheimischen, auf Entdeckungsreise in Augsburg zu gehen. Dabei werden bislang geheime Türen geöffnet und unbekanntes Terrain erforscht. Auch die Haag Villa der Stadtwerke Augsburg öffnet ihre Türen. Dort wurde auch das Event dieses Jahr vorgestellt.

360 Führungen bei Augsburg Open

An vier Tagen und Nächten haben alle Interessierten die Möglichkeit, einmalige Blicke hinter die Kulisse von Augsburg zu erhaschen. Denn wer weiß schon, wie es im Tresor der Stadtsparkasse Augsburg aussieht? Und wer hat schon eine exklusive Führung durch die SGL arena erhalten? Diese zwei Führungen sind nur ein minimaler Bruchteil, der insgesamt 360 Führungen, die dieses Jahr exklusiv bei „Augsburg Open“ angeboten werden.

Augsburg Open ausgezeichnet mit dem Bayerischen Stadtmarketingpreis

Dabei sollten sich die Interessierten beeilen, denn im letzten Jahr waren sämtliche Führungen innerhalb von sechs Stunden bereits vollständig ausgebucht. Nicht nur das große Interesse der Bürger und Touristen, sondern auch die Auszeichnung mit dem Bayerischen Stadtmarketingpreis zeugen von der hohen Attraktivität des Events. Andere deutsche Städte wie Esslingen und Heilbronn haben dieses Erfolgsmodell bereits adaptiert.

Durch die Biermanufaktur Riegele und manomama huschen

Die Programmhefte sind bereits in vielen Auslagestellen wie bei der Bürgerinfo und in der City-Galerie (Kundencenter) ausgelegt. Auch bei den Internetauftritten der CIA und der Stadt Augsburg können die Programmhefte heruntergeladen werden. Es gibt unter anderem eine Führung durch das Brauhaus Riegele und der Biermanufaktur, aber auch einen Rundgang durch die Produktion von manroland oder durch die Schneiderei von Sina Trinkwalders „manomama“.  

Eintrittsbändchen erlaubt kostenloses Fahren mit der avv

Seit dem Druck der Programmhefte sind sogar nochmals zwei neue Führungen hinzugekommen: die HOREX GmbH gewährt einen einmaligen Blick in die hauseigene Motorrad-Manufaktur und die SGL arena bietet einen Blick hinter die Kulissen des Überfliegers FC Augsburg.  Gegen ein geringes Entgelt erhalten die Besucher ein Eintrittsbändchen, welches sie bei jeder Führung vorzeigen müssen. Das Eintrittsbändchen ist zudem der kostenlose Fahrausweis für Bus und Straßenbahn in den Zonen 10 und 20 der Augsburger Verkehrsgesellschaft mbH (avg) während des gesamten Veranstaltungszeitraums. Zusätzlich zum Erwerb des Bändchens ist eine verbindliche Anmeldung an den Verkaufsstellen in der City-Galerie und der Bürgerinfo nötig. Pro Person können maximal sechs Führungen angeboten werden. 

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema