B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Agrar-Branche trifft sich in Augsburg Messe Augsburg RegioAgrar
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Messe Augsburg/RegioAgrat

Agrar-Branche trifft sich in Augsburg Messe Augsburg RegioAgrar

 RegioAgrar Bayern 2012, Foto: Messe Augsburg

Der Landjungend-Schlepper macht im Rahmen der Aktion „Ich. Du. Wir. Fürs Land“ Station in Augsburg. Er wird am Abend des ersten Messetages der RegioAgrar Bayern in die Halle einfahren. Ein Besuch auf der Messe, welche die Trends der Agrarbranche vorstellt, lohnt sich vor allem für die vielen Betriebe aus der Agrar-Branche.

Vom 05. bis zum 07. Februar verwandelt sich die Messe Augsburg zum Treffpunkt für die Agrar-Branche. In dieser Zeit findet die dritte RegioAgrar Bayern statt. Auch der Landjugend-Aktionsschlepper macht auf seiner Tour durch die Lande Station in Augsburg. Der Landjugend-Schlepper ist seit dem Zentrallandwirtschaftsfest in München auf dem Weg und wird ein Jahr lang bundesweit die Symbiose von moderner Landwirtschaft, ehrenamtlichem Engagement der Landjugend und fortschrittlicher Technik symbolisieren.

Ein Konzept das ankommt

In Augsburg lädt die RegioAgrar Bayern auf mehr als 8.000 Quadratmetern zum verweilen ein. Rund 130 Aussteller zeigen, was die derzeitigen Trends in der Agrar-Branche sind. Die RegioAgrar Bayern ist eine Kombination aus Fachausstellung und begleitenden Vortragsprogramm. Dieses Konzept kommt bei den Besuchern und den Ausstellern besonders gut an.

Jetzt schon für die besten Vorträge vormerken

In den vergangenen Monaten hat der Bayerische Bauernverband (BBV) ein hochaktuelles Vortragsprogramm auf die Beine gestellt. Dieses konnte jetzt veröffentlicht werden. Die Themenblöcke auf der RegioAgrar Bayern werden sich um die Energiewende, Recht und Steuern oder um brisante Fragen zur Michvermarktung, Veredlung oder auch um Hofnachfolge oder Liquiditätssicherung drehen. Eine detaillierte Übersicht des Vortragsprogramms findet man auf der Internetseite der RegioAgrar www.regioagrar.de. Hier kann man sich bereits vorab für die relevanten und interessanten Vorträge vormerken lassen.

Landwirtfreundliche Öffnungszeiten

Die Öffnungszeiten der RegioAgrar richten sich nach den besonderen Anforderungen der Landwirte. So öffnet die RegioAgrar täglich von 13 bis 22 Uhr. Allein in der agrarisch starken Region Schwaben sind es mehr als zwanzigtausend Betriebe, für die der Besuch der RegioAgrar von Nutzen sein kann. BBV-Präsident Walter Heidl unterstützt die Fachmesse aktiv und bezeichnete sie als einen „Gewinn für die Region“. Die Messe soll sich zu einer Agrarmesse für den gesamten Süden entwickeln.

Artikel zum gleichen Thema