Ausgebucht

7. M-net Firmenlauf Augsburg knackt 12.000 Teilnehmer-Marke

Symbolbild: Der M-net Firmenlauf in Augsburg. Foto: B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN
Rund 100 Tage bevor der Startschuss für den 7. M-net Firmenlauf Augsburg fällt, ist dieser bereits ausgebucht. Damit steht wohl fest, dass das Event auch 2018 wieder die größte Breitensport-Veranstaltung in Schwaben sein wird.

Bereits beim ersten Lauf 2011 war die Veranstaltung ausgebucht. Damals war der M-net Firmenlauf noch auf 3.000 Teilnehmer begrenzt. Seitdem verzeichnet das Team rund um Katja Mayer, Initiatorin des Laufs, stetig wachsende Teilnehmerzahlen.

Derzeit keine Erhöhung der Startplätze vorgesehen

Über den enormen Zulauf freuen sich die Veranstalter. Gleichzeitig sagt Katja Mayer: „Es ist immer sehr schade, gerade den kurzentschlossenen Teilnahmewilligen absagen oder sie aufs nächste Jahr vertrösten zu müssen.“ Daher überlegen sich die Organisatoren jede Erhöhung sehr gut. „Erhöhte Teilnehmerzahlen bedeuten mehr Läufer, die sich gleichzeitig auf der Strecke befinden, auch der Startvorgang und der Zieleinlauf verzögern sich dementsprechend! Wir möchten auf keinen Fall die Strecke überlasten, schließlich soll jeder die Möglichkeit haben, in seinem Wunsch-Tempo laufen zu können!“ meint Katja Mayer. Als ehemalige Profi-Sportlerin besitzt sie selbst viel Wettkampferfahrung. „Für das nächste Jahr ist derzeit keine Erhöhung der Startplätze vorgesehen. Wir konzentrieren uns jetzt erst einmal auf die diesjährige Veranstaltung, und freuen uns darauf, mit 12.000 Läuferinnen und Läufern ein Laufevent der Extraklasse zu feiern - After-Run Party mit Open-Air Konzert inklusive!“

Alle Fakten zum 7. M-net Firmenlauf Augsburg auf einen Blick

Der diesjährige M-net Firmenlauf findet am 17. Mai statt. Der Startschuss für die Läufer fällt um 19 Uhr am Messezentrum Augsburg. Die Strecke ist 6,3 Kilometer lang, der Höhenunterschied beträgt 30 Meter. Es gibt Wertungen in verschiedenen Kategorien: Teams, Einzelstarter und bestes Kostüm. Schirmherr des M-net Firmenlaufs ist Augsburgs Oberbürgermeister Dr. Kurt Gribl.

Die Veranstalter empfehlen, für die Anreise den öffentlichen Nahverker zu nutzen. Die Startnummer gilt am Veranstaltungstag ab 16 Uhr bis Betriebsschluss als ÖPNV-Ticket der Stadtwerke Augsburg. Für alle, die mit dem Auto kommen, gibt es rund 2.000 Parkplätze an der Messe, weitere 3.000 an der WWK ARENA. Von dort aus wird ein Shuttle-Service zum Messezentrum organisiert.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Ausgebucht

7. M-net Firmenlauf Augsburg knackt 12.000 Teilnehmer-Marke

Symbolbild: Der M-net Firmenlauf in Augsburg. Foto: B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN
Rund 100 Tage bevor der Startschuss für den 7. M-net Firmenlauf Augsburg fällt, ist dieser bereits ausgebucht. Damit steht wohl fest, dass das Event auch 2018 wieder die größte Breitensport-Veranstaltung in Schwaben sein wird.

Bereits beim ersten Lauf 2011 war die Veranstaltung ausgebucht. Damals war der M-net Firmenlauf noch auf 3.000 Teilnehmer begrenzt. Seitdem verzeichnet das Team rund um Katja Mayer, Initiatorin des Laufs, stetig wachsende Teilnehmerzahlen.

Derzeit keine Erhöhung der Startplätze vorgesehen

Über den enormen Zulauf freuen sich die Veranstalter. Gleichzeitig sagt Katja Mayer: „Es ist immer sehr schade, gerade den kurzentschlossenen Teilnahmewilligen absagen oder sie aufs nächste Jahr vertrösten zu müssen.“ Daher überlegen sich die Organisatoren jede Erhöhung sehr gut. „Erhöhte Teilnehmerzahlen bedeuten mehr Läufer, die sich gleichzeitig auf der Strecke befinden, auch der Startvorgang und der Zieleinlauf verzögern sich dementsprechend! Wir möchten auf keinen Fall die Strecke überlasten, schließlich soll jeder die Möglichkeit haben, in seinem Wunsch-Tempo laufen zu können!“ meint Katja Mayer. Als ehemalige Profi-Sportlerin besitzt sie selbst viel Wettkampferfahrung. „Für das nächste Jahr ist derzeit keine Erhöhung der Startplätze vorgesehen. Wir konzentrieren uns jetzt erst einmal auf die diesjährige Veranstaltung, und freuen uns darauf, mit 12.000 Läuferinnen und Läufern ein Laufevent der Extraklasse zu feiern - After-Run Party mit Open-Air Konzert inklusive!“

Alle Fakten zum 7. M-net Firmenlauf Augsburg auf einen Blick

Der diesjährige M-net Firmenlauf findet am 17. Mai statt. Der Startschuss für die Läufer fällt um 19 Uhr am Messezentrum Augsburg. Die Strecke ist 6,3 Kilometer lang, der Höhenunterschied beträgt 30 Meter. Es gibt Wertungen in verschiedenen Kategorien: Teams, Einzelstarter und bestes Kostüm. Schirmherr des M-net Firmenlaufs ist Augsburgs Oberbürgermeister Dr. Kurt Gribl.

Die Veranstalter empfehlen, für die Anreise den öffentlichen Nahverker zu nutzen. Die Startnummer gilt am Veranstaltungstag ab 16 Uhr bis Betriebsschluss als ÖPNV-Ticket der Stadtwerke Augsburg. Für alle, die mit dem Auto kommen, gibt es rund 2.000 Parkplätze an der Messe, weitere 3.000 an der WWK ARENA. Von dort aus wird ein Shuttle-Service zum Messezentrum organisiert.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben