B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
WEKA-Kongress auf IDACON 2013
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
WEKA MEDIA GmbH & Co. KG

WEKA-Kongress auf IDACON 2013

 Der Kongress für Datenschutzbeauftragte ist mittlerweile ein fester Bestandteil der Datenschutzszene. Foto: fotolia.de

Datenschutz im Internet ist ein brandaktuelles Thema. Der WEKA-Kongress für Datenschutzbeauftragte ist daher ein beliebter Treffpunkt, um sich über aktuelle Rechtslagen und sonstigen Themen zum Datenschutz zu informieren.

Schon zum 13. Mal treffen sich Datenschützer aus ganz Deutschland auf dem WEKA-Kongress für Datenschützer. Dieses Jahr findet der Kongress vom 14. bis 16. Oktober statt. Dort referieren hochrangige Experten über die aktuelle Rechtslage und geben Praxistipps für die tägliche Arbeit rund um den Datenschutz. Dabei stellen die renommierten Referenten Konzepte und Lösungen aus der Praxis vor, mit denen sich Vorschriften korrekt und zugleich wirtschaftlich umsetzen lassen.






 

Zahlreiche hochkarätige Referenten

Auf der IDACON 2013 werden dieses Mal auch verschiedene Initiativen der nationalen und europäischen Datenschutzpolitik diskutiert, ebenso wie neue Fragestellungen aus der Datenschutzpraxis. Rechtsanwältin Silvia C. Bauer gibt Antworten auf Fragen, wie Webshops und Webanwendungen datenschutzkonform gestaltet werden können. Den aktuellen Stand zum EU-Datenschutz erklärt Dr. Wulf Kamlah, Chefsyndikus der SCHUFA Holding. Unternehmen in der Flut elektronischer Kommunikation thematisiert Dr. Ivo Geis.

Vorträge und Intensivkurse geben Aufschluss über Datenschutz

Neues aus dem Beschäftigtendatenschutz liefert Prof. Dr. Georg Thüsig vom Institut für Arbeitsrecht der Universität Bonn. Zum aktuellen Stand der Videoüberwachung referiert Fachanwalt Dr. Robert Selk und geht auf die aktuellen und geplanten Neuregelungen ein, Richtlinien für Arbeitgeber beim Thema Social Networks am Arbeitsplatz geben Rechtsanwältin Isabell Conrad und Legal Director bei Vitasprint Schweiz Christof Höfner. Am letzten Tag können die Kenntnisse des Kongresses in Intensivseminaren vertieft werden. Der Bayerische Staatsminister empfiehlt die IDACON als hervorragende Plattform, um Erfahrungen der Datenschutzpraxis zu sammeln und weiterzuentwickeln. 

Artikel zum gleichen Thema