Neue Strukturen

WEKA Learning Group bündelt Seminar-Aktivitäten in Kissing

Michael Walz, Geschäftsführer der neuen WEKA Akademie GmbH. Foto: WEKA Akademie GmbH
Zum 1. Januar 2018 wurden die Seminaraktivitäten der WEKA Akademie aus Kissing, der TQM Training und Consulting aus Heilbronn und der Forum Gruppe aus Wiesbaden zusammengeführt. Gemeinsam firmieren sie künftig als WEKA Akademie GmbH.

Insgesamt werden so über 370 Veranstaltungensthemen und damit rund 1.300 Veranstaltungen für Fach- und Führungskräfte gebündelt. Der Sitz der neuen Gesellschaft ist in Kissing, Wiesbaden und Heilbronn. Die WEKA Akademie GmbH wird durch den Geschäftsführer Michael Walz geleitet.

Sinnvolle Bündelung der Seminaraktivitäten

Das Segment „Lernen“ steht seit Jahren im strategischen Fokus der WEKA Firmengruppe. „Die Zusammenführung der Portfolios dieser beiden Veranstalter von Präsensveranstaltungen ist daher eine logische, konsequente Fortsetzung der WEKA-Learning-Group-Strategie", sagt WEKA-Geschäftsführer Werner Pehland. „Mit der neuen WEKA Akademie können wir die Seminaraktivitäten innerhalb der Gruppe sinnvoll bündeln, die Zielgruppen zusammenführen und so die Wachstumschancen in diesem Segment optimal nutzen“, ist sich Pehland sicher.

Portfolio soll „konzentriert und noch schlagkräftiger“ fortgeführt werden

Geschäftsführer der neuen WEKA Akademie GmbH ist Michael Walz, der bisherige Geschäftsführer der Forum Gruppe. „Die Themenbereiche der WEKA Akademie und der Forum Gruppe ergänzen sich perfekt. Wir haben nun die Chance, das gesamte Portfolio dieser anspruchsvollen Weiterbildungen für Fach- und Führungskräfte in Präsensform konzentriert und noch schlagkräftiger fortzuführen“, betont Walz.

Breits Spektrum an unternehmensrelevanten Themengebieten

Sowohl die Forum Gruppe als auch die WEKA Akademie zählen zu den führenden Anbietern im Bereich Weiterbildung von Fach- und Führungskräften im Bundesgebiet. So decken beide Veranstalter mit ihren Seminaren, Workshops, Lehrgängen, Tagungen und Kongressen ein breites Spektrum unternehmensrelevanter Themengebiete ab.

In diesen Bereichen sind die WEKA Akademie und die Forum Gruppe aktiv

Die WEKA Akademie hat sich auf die Bereiche Arbeitsschutz, Gefahrstoffe, Brandschutz, Umweltschutz, Gefahrgut, Produktsicherheit, Instandhaltung, Elektrosicherheit, Qualitätsmanagement, Lean Management, Betriebsrat und Datenschutz & IT-Security spezialisiert. Die Forum Gruppe ist mit ihren Marken Forum für Führungskräfte, Akademie für Sicherheit und Forum für Betriebsräte in den Bereichen General Management, Leadership, Personalwesen, Controlling, Vertrieb, Einkauf, Produktion, Projektmanagement und Marketing vertreten.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben