Über 100 Teilnehmer

Käuferle feiert Jubiläumsworkshop in Aichach

Sebastian Käuferle, Geschäftsführer der Käuferle GmbH & Co. KG. Foto: fotografie holger weiß
Bereits seit 15 Jahren veranstaltet die Käuferle GmbH & Co. KG für ihre Kunden jährlich einen Workshop zum Thema Fenstertechnik. Der Einladung zum Jubiläum folgten über 100 Teilnehmer.

Am 15. März 2019 kamen mehr als 100 Kunden der Käuferle GmbH & Co. KG im m-eins in Aichach zusammen. Sie nahmen am 15. Workshop zum Thema Fenstertechnik des Unternehmens teil. „Es freut uns, dass der Fensterworkshop für unsere Partner mittlerweile zu einem festen Termin geworden ist“, so Sebastian Käuferle, Geschäftsführer der Käuferle GmbH & Co. KG. Den Jubiläumsworkshop nehme das Unternehmen auch zum Anlass, sich bei Kunden, Lieferanten und Mitarbeitern zu bedanken

Im Jahr 2005 rief Werner Käuferle, Vater von Sebastian Käuferle und Gesellschafter der Käuferle GmbH & Co. KG, den Fensterworkshop ins Leben: „Ziel der Veranstaltung war und ist es, uns dort mit unseren Partnern über aktuelle Entwicklungen in der Branche und bei Käuferle auszutauschen. Mit diesem Konzept begeistern und informieren wir Kunden und Lieferanten seit nunmehr 15 Jahren.“

Ulrich Tschorn: Der Faktor Qualität

Den Anfang und damit Auftakt machte 2019 Ulrich Tschorn vom Verband Fenster + Fassade (VFF) mit seiner Rede „Chancen nutzen! Aktiv und erfolgreich sein“. Er arbeitete vor seiner langjährigen Tätigkeit als Geschäftsführer beim VFF 25 Jahre im Vertrieb von Fenstern und Haustüren. In seinem Vortrag zeigte er, wie Unternehmen es schaffen, die Erwartungen der Kunden zu erfüllen. „Der Faktor Qualität wird immer vom Kunden beurteilt“, sagt Tschorn. „Darüber hinaus sind für den langfristigen Erfolg eines Unternehmens auch die Kundenorientierung, Führungsstärke und die Einbeziehung jedes Mitarbeiters ausschlaggebend.“

Über Käuferle GmbH & Co KG

Das Familienunternehmen in der 3. Generation wurde 1953 von Josef Käuferle gegründet. Als Mittelständler mit rund 200 Mitarbeitern hat die Käuferle GmbH & Co KG im bayerisch-schwäbischen Aichach seine gesamte Produktpalette auf die Baubranche ausgerichtet. Käuferles Portfolio beinhaltet für den Wohnungs-, Gewerbe- und Kommunalbau in Deutschland, Österreich und der Schweiz ein umfassendes Programm von Toren und Trennsystemen bis hin zu Fenstern und Türen aus Kunststoff und Aluminium.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Über 100 Teilnehmer

Käuferle feiert Jubiläumsworkshop in Aichach

Sebastian Käuferle, Geschäftsführer der Käuferle GmbH & Co. KG. Foto: fotografie holger weiß
Bereits seit 15 Jahren veranstaltet die Käuferle GmbH & Co. KG für ihre Kunden jährlich einen Workshop zum Thema Fenstertechnik. Der Einladung zum Jubiläum folgten über 100 Teilnehmer.

Am 15. März 2019 kamen mehr als 100 Kunden der Käuferle GmbH & Co. KG im m-eins in Aichach zusammen. Sie nahmen am 15. Workshop zum Thema Fenstertechnik des Unternehmens teil. „Es freut uns, dass der Fensterworkshop für unsere Partner mittlerweile zu einem festen Termin geworden ist“, so Sebastian Käuferle, Geschäftsführer der Käuferle GmbH & Co. KG. Den Jubiläumsworkshop nehme das Unternehmen auch zum Anlass, sich bei Kunden, Lieferanten und Mitarbeitern zu bedanken

Im Jahr 2005 rief Werner Käuferle, Vater von Sebastian Käuferle und Gesellschafter der Käuferle GmbH & Co. KG, den Fensterworkshop ins Leben: „Ziel der Veranstaltung war und ist es, uns dort mit unseren Partnern über aktuelle Entwicklungen in der Branche und bei Käuferle auszutauschen. Mit diesem Konzept begeistern und informieren wir Kunden und Lieferanten seit nunmehr 15 Jahren.“

Ulrich Tschorn: Der Faktor Qualität

Den Anfang und damit Auftakt machte 2019 Ulrich Tschorn vom Verband Fenster + Fassade (VFF) mit seiner Rede „Chancen nutzen! Aktiv und erfolgreich sein“. Er arbeitete vor seiner langjährigen Tätigkeit als Geschäftsführer beim VFF 25 Jahre im Vertrieb von Fenstern und Haustüren. In seinem Vortrag zeigte er, wie Unternehmen es schaffen, die Erwartungen der Kunden zu erfüllen. „Der Faktor Qualität wird immer vom Kunden beurteilt“, sagt Tschorn. „Darüber hinaus sind für den langfristigen Erfolg eines Unternehmens auch die Kundenorientierung, Führungsstärke und die Einbeziehung jedes Mitarbeiters ausschlaggebend.“

Über Käuferle GmbH & Co KG

Das Familienunternehmen in der 3. Generation wurde 1953 von Josef Käuferle gegründet. Als Mittelständler mit rund 200 Mitarbeitern hat die Käuferle GmbH & Co KG im bayerisch-schwäbischen Aichach seine gesamte Produktpalette auf die Baubranche ausgerichtet. Käuferles Portfolio beinhaltet für den Wohnungs-, Gewerbe- und Kommunalbau in Deutschland, Österreich und der Schweiz ein umfassendes Programm von Toren und Trennsystemen bis hin zu Fenstern und Türen aus Kunststoff und Aluminium.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben