B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Die Augsburger Alten im Wilden Westen
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Western-City

Die Augsburger Alten im Wilden Westen

 OB Gribl mit dem Augsburger Seniorenbeirat bei den Karl May-Festspielen. Foto: Süddeutsche Karl May-Festspiele

Da hat sich der Augsburger Seniorenbeirat eine einzigartige Freizeitbeschäftigung für Maria Himmelfahrt überlegt. Sie machten eine Zeitreise zurück in den Wilden Westen.

Vergangenen Donnerstag an Maria Himmelfahrt fanden in der Dasinger Western-City die Süddeutschen Karl May-Festspiele statt. Der Seniorenbeirat Augsburg wollte sich dieses bekannte Spektakel nicht entgehen lassen und organisierte eine Riese in den Wilden Westen. Zusammen mit OB Dr. Kurt Gribl reisten sie nach Dasing. Festspiel-Intendant Fred Rai bewies wieder einmal, dass die Geschichten des Schriftstellers Karl May nach wie vor Generationen übergreifend faszinieren und begeistern.

Mit viel Herz und Action

Die aktuelle Inszenierung „HalbBlut“ ist ein emotionales Stück, das viel fürs Herz bietet aber ebenso viel Action bietet. Auch OB Gribl war von dem Spektakel ebenso begeistert wie die Mitglieder des Seniorenbeirats. Noch bis zum 15. September werden die Karl May-Festspiele in der Western-City aufgeführt. Jeweils samstags um 16 Uhr und 20 Uhr und sonntags um 17 Uhr wird „HalbBlut“ gespielt.

Artikel zum gleichen Thema