B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
ALPINA SPORTS: Alles bleibt anders
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
ALPINA Sports GmbH

ALPINA SPORTS: Alles bleibt anders

 Vom Wintersport ist ALPINA nicht mehr wegzudenken. Foto: Soma Tuscani / thinkstock

APLINA SPORTS hat allen Grund zu feiern: Die Innovationsschmiede hat den ISPO Communication Award 2015/16 gewonnen.

von Rebecca Weingarten, Online-Redaktion

ALPINA ist seit drei Jahrzehnten einer der führenden Anbieter bei Helmen und Brillen für Ski und Rad. Nun positioniert sich das bayerische Traditionsunternehmen neu und macht sich fit für die Zukunft. Neben neuem Logo und neuem Firmensitz geht ALPINA vor allem in puncto Marketing, Produktpalette und -design neue Wege. Deswegen wurde das Unternehmen auch mit dem ISPO Communication Award 2015/16 ausgezeichnet. Der IPSO Award zeichnet jährlich herausragende Produkte der Sportbranche aus. Die Juroren bestehen aus einer unabhängigen Fachjury.

ALPINA: seit 36 Jahren innovativer Sportartikelhersteller

1979 gründete Werner Grau gemeinsam mit Kollegen die Firma ALPINA in Derching. Ihr Ziel war es, die bestmöglichen Helme, Ski- und Sportbrillen herstellen. 36 Jahre nach Firmengründung spielt ALPINA bei den Großen mit: In Sachen Ski- und Radhelmen sowie Ski- und Sportbrillen ist ALPINA nicht mehr vom deutschen Markt wegzudenken. Ein wichtiges Qualitätsmerkmal von Anfang an ist dabei: Die meisten ALPINA-Produkte werden in Bayern gefertigt. Das hochwertige Brillensortiment wird in Chamerau im Bayerischen Wald hergestellt. Die Helmfertigung ist in Obernzell bei Passau an der Donau angesiedelt. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich mittlerweile im bayerischen Sulzemoos. Im schwäbischen Laimering ist das Zentrallager von ALPINA, nur wenige Kilometer vom früheren Firmensitz in Friedberg entfernt. 

IPSO Award zeichnet ALPINA  in der Kategorie Rebranding aus

In den letzten Jahren hat sich das Traditionsunternehmen immer weiterentwickelt. ALPINA ist Vorreiter bei vielen innovativen Produkten. Jetzt schwebt ALPINA ein Rebranding vor: Neu, stylisch und einzigartig sollen die Produkte sein. Auch das Logo und der Onlineauftritt erhielten kürzlich einen neuen Look. ALPINA will somit bestehende Kundenbindungen stärken und gleichzeitig das Erscheinungsbild des Unternehmens verjüngen. Oberstes Ziel von ALPINA ist immer der bestmögliche Schutz beim Sport – aber mit Style. Das Motto von ALPINA ist: Selbst der sicherste Helm hilft nichts, wenn er nicht getragen wird. Deshalb setzt das Unternehmen nicht nur auf Sicherheit, sondern auch auf modische Innovationen. Diesen Anspruch erhebt ALPINA für sein komplettes Sortiment. Dafür wurde ALPINA nun mit dem ISPO Communication Award 2015/16 in der Kategorie Rebranding belohnt.

Artikel zum gleichen Thema