B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

b4bschwaben.de: Regionale Wirtschaftsnachrichten

Die Top-Nachrichten aus Augsburg

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Gewinner des Tages

Manuel Diepolder als Chef eines Great Place to Work

Manuel und Alexander Diepolder. Foto: Allgäu Batterie

Nach der Analyse von „Great Place to Work“ hat das Unternehmen eine Spitzenplatzierung auf bundesweiter Ebene erzielt. Unternehmen sind nur langfristig erfolgreich, wenn ihre Mitarbeiter zufrieden sind.

In ganz Deutschland befragt „Great Place to Work“ Mitarbeiter über die Qualität ihres Arbeitsplatzes. Die Unternehmen, die in der Analyse am besten abschneiden, nennen sich gern – analog zum Siegel – „Great Place to Work“. Und einer dieser „großartigen Orte zu arbeiten“ befindet sich in Bayerisch-Schwaben. Genau genommen bei Allgäu Batterie in Haldenwang. Das besondere: Das Unternehmen ist nicht nur bayernweit auf Platz 4, sondern im Allgäu sogar an erster Stelle. Besonders stolz macht das Geschäftsführer Manuel Diepolder, der während seines Studiums sogar seine Masterarbeit über das Thema „Miteinander im Unternehmen“ verfasst hat.

„Gegenseitiger Respekt, vertrauensvoller Umgang und gegenseitige Unterstützung sind seit Anbeginn maßgebliche Säulen unserer besonderen Unternehmenskultur. Das war uns immer sehr wichtig und wird auf Augenhöhe gelebt. Dass dies nun im Rahmen von Great Place to Work abteilungsübergreifend so eindeutig vonseiten unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gespiegelt wurde, berührt mich sehr. Unser Dank gilt jeder und jedem Einzelnen von uns", erklärte der Geschäftsführer zu der Auszeichnung.

Manuel Diepolder, Sie sind nicht nur Unternehmer, sondern auch Menschenversteher. Das beweisen Sie durch die Auszeichnung zum „Great Place to Work“. Ein Unternehmen ist heute nicht mehr ein guter Arbeitgeber, wenn der Name renommiert ist und die Gehälter gut. Es geht viel mehr um eine gelungene Work-Life-Balance und ein produktives Umfeld. Denn ein Arbeitsplatz ist nicht nur ein Ort zum Arbeiten, sondern auch einer, an dem sich zwangsläufig auch zwischenmenschliche Verbindungen abspielen. Und sind Mitarbeiter zufrieden, sind sie auch produktiv. Und produktive Mitarbeiter tragen ganz maßgeblich zum Erfolg eines Unternehmens bei. Das haben Sie bayernweit mit einem sehr guten und allgäuweit mit einem Bestergebnis umgesetzt. Es bleibt zu hoffen, dass andere Arbeitgeber sich Sie zum Vorbild nehmen und ebenfalls zu einem „Great Place to Work“ werden.

Deshalb ist Manuel Diepolder der Gewinner des Tages.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema