B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Radio 7 gewinnt Deutschen Radiopreis 2011
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Radio 7

Radio 7 gewinnt Deutschen Radiopreis 2011

Der Deutsche Radiopreis 2011 in der Kategorie „Bestes Interview“ ging am 08. September an Radio 7. Der Preis wird von den öffentlich-rechtlichen und privaten Radiosendern ausgelobt. Gemeinsam sollen herausragende Moderatoren, Reporter und Sendungen geehrt werden.

Moderatorin Chrissie Weiss nahm ihn bei der Verleihung in Hamburg entgegen. Sie war gemeinsam mit Programmdirektor Michael Merx für ein Interview mit Balian Buschbaum zum Thema „Transsexualität“ nominiert. Rund 50 private und öffentlich-rechtliche Radiosender sowie einige TV-Sender der ARD übertrugen die Gala live.

And the winner is……Radio 7

135 öffentlich-rechtliche und private Radiosender reichten in zehn Kategorien insgesamt 265 Produktionen für den Deutschen Radiopreis 2011 ein. Der Deutsche Radiopreis ist die wichtigste Auszeichnung für Radiomacher in Deutschland. Die Entscheidung über die Gewinner traf eine unabhängige Jury des renommierten Grimme-Instituts. Der baden-württembergische Bereichssender Radio 7 setzte sich dabei in der Kategorie „Bestes Interview“ durch.  Chrissie Weiss hatte Balian Buschbaum zum Thema „Transsexualität“ interviewt. Mit diesem Interview setzte sich Chrissie Weiss gegen ihre Konkurrenten durch.

Chrissie Weiss überglücklich über den Deutschen Radiopreis 2011

„Dankeschön an die Jury. Dankeschön an Balian Buschbaum, der ein fantastischer Interviewpartner war. Dankeschön an meinen Chef Michael Merx, der im Privatradio den Mut hatte dieses Thema anzugehen“, zeigte sich Chrissie Weiss überglücklich und gerührt, als sie den Preis am Donnerstag bei der feierlichen Verleihung in Hamburg entgegennahm. Programmdirektor Michael Merx, der in Hamburg leider nicht dabei war, zeigt sich begeistert: „Wir gratulieren Chrissie herzlich zu diesem Preis. Sie hat ein wunderbares Interview geführt. Wir waren von dem Inhalt überzeugt und haben ihm deswegen ausreichend Sendezeit gegeben. Dies schaffen wir durch das offene Sendekonzept bei Radio 7.“

Balian Buschbaums Biografie war der Auslöser für das Interview

Aufhänger für das Interview im Februar 2011 war die Biografie von Balian Buschbaum „Blaue Augen bleiben blau“. Buschbaum fühlte sich jeher wie ein Mann, war aber im Körper einer Frau gefangen. Eine geschlechtsangleichende Operation ermöglichte ihm einen Neustart in dem Körper, den er sich wünschte: den eines Mannes. Zusätzlich zur OP erhielt Balian Buschbaum 2007 eine begleitende Hormonbehandlung. Trotz der fordernden Thematik schaffte es Chrissie Weiss ein Interview zu führen, das von Offenheit, Respekt und Humor geprägt war. „Radio 7 ist sehr stolz auf die Leistung von Chrissie Weiss und Michael Merx, die hier etwas Besonderes erreicht haben. Dies ist das Ergebnis der konsequenten Programmarbeit des gesamten Team“, so Radio 7 Geschäftsführer Dr. Bernhard Hock.

Grimme-Institut lobt Gesprächsführung

Das Grimme-Institut begründete die Prämierung des Interviews wie folgt: „Christine Weiss hat mit dem transsexuellen Leistungs-Sportler Balian Buschbaum ein vorbehaltlos offenes und hoch professionelles Interview geführt, ganz ohne billige Effekte. Statt nach Sensationen zu gieren ist sie hellwach, entwaffnend direkt und glitzernd charmant. Einfühlungsvermögen, Menschen-Freundlichkeit und guter Umgang: Das ist beispielgebend und hoffentlich stilbildend.“ Barbara Schöneberger moderierte die Gala in der Hafenstadt. Während der Verleihung, bei der viele deutsche und internationale Stars anwesend waren, traten u.a. auch Roxette, James Blunt sowie die Söhne Mannheims auf.

Über Radio 7

Radio 7 ist einer der drei großen Bereichssender in Baden-Württemberg. Der Sender ist Marktführer im Sendegebiet zwischen Alb und Bodensee, Schwarzwald und Allgäu. Radio 7 verfügt über fast eine Million Hörern pro Tag (MA 2011 Radio II). 70 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter produzieren an vier Standorten seit 1988 ein musikorientiertes Vollprogramm mit starkem Servicecharakter. Die „Radio 7-Chrissie Show“ umfasst wochentags von 14 bis 19 Uhr Unterhaltung, Information, Interviews und Portraits. Die gebürtige Hamburgerin und ausgebildete Nachrichten-Redakteurin Chrissie Weiss sendet seit 2007 bei Radio 7 und interviewte Balian Buschbaum am 09. Februar 2011.

Weitere Informationen zu Radio 7 sowie das vollständige Interview mit Balian Buschbaum finden Sie unter www.radio7.de.

Artikel zum gleichen Thema