B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
„Azubi Award“ für Maximilian Feierabend
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Meinl**** Hotel & Restaurant oHG

„Azubi Award“ für Maximilian Feierabend

 Freude über den Azubi Award. Foto: Meindl Hotel & Restaurant

Maximilian Feierabend vom Meinl Hotel und Restaurant in Reutti wurde der „Azubi Award“ verliehen. Diese Auszeichnung hat er seinen herausragenden Leistungen zu verdanken.

von Miriam Glaß, Online-Redaktion

Der „Azubi Award“ geht an den 24-jährigen Koch Maximilian Feierabend. Der Geehrte bekam für seine hervorragenden Leistungen diese Auszeichnung.  Er absolvierte seine Ausbildung im Meinl Hotel und Restaurant in Reutti und gehört zu den besten Auszubildenden der Region. Der Geschäftsführer der Allgäu Tophotels, weist bei der Preisübergabe darauf hin, dass gut ausgebildete Mitarbeiter in dieser Branchen gesucht werden und ihnen alle Wege offen stehen.

Können wird mit „Azubi Award“ gekrönt

Maximilian Feierabend kommt aus Neu-Ulm/Pfuhl und hat seine Ausbildung zum Koch im Meinl Hotel und Restaurant in Reutti absolviert. Nun wird er in einem anderen Betrieb neue Erfahrungen sammeln, wie es in der Gastronomie üblich ist. „Das Kochen macht mir richtig Spaß. Manchmal ist es sehr hektisch in der Küche, dennoch kann man aber auch sehr kreativ sein. Auch neue Trends, wie vegetarische und vegane Gerichte, werden im Meinl sehr schmackhaft zubereitet“, sagt der „Azubi-Award“-Gewinner über seine Tätigkeit als Koch. „Er hat Talent, Ausdauer und Ehrgeiz. Deswegen wurde er auch zu Recht mit dem Azubi Award ausgezeichnet“, betonte Hotel- und Restaurantchefin Silvia-Meinl. Neben Maximilian Feierabend sprach sie auch ihrem Küchenchef Marco Langer ihr Lob aus, weil er den Auszubildenden viel lerne und sie zu herausragenden Leistungen motiviere.

14 von 16 „Azubi Awards“ gehen an Auszubildende der Berufsschule Bad Wörishofen

In diesem Jahr wurde 14 Auszubildenden der Berufsschule Bad Wörishofen der „Azubi Award“ verliehen. Insgesamt bekamen 16 angehende Fachkräfte von der Hotelkooperation Allgäu Tophotels den Preis. Jährlich werden die besten Hotelfachleute, Hotelkaufleute, Restaurantfachleute und Köchinnen/Köche ausgezeichnet. Außerdem gehören Hotelaufenthalte in den besten Hotels Deutschlands zum Gewinn. Seit 2011 werden die besten Auszubildenden des Gastgewerbes in der Region Südschwaben mit dem „Azubi Award“ für ihre herausragenden Leistungen geehrt.

 

Artikel zum gleichen Thema