Wohn- und Bürokomplex

Neues Bauprojekt von Josef Hebel und JOMA in Memmingen

In Memmingen entsteht ein neuer Wohn- und Bürokomplex samt Tiefgarage. Foto: JOMA Dämmstoffwerk GmbH
In der Memminger Madlenerstraße errichtet die Josef Hebel Bauunternehmung einen Wohn- und Bürokomplex samt Tiefgarage. Dabei arbeitet das Unternehmen eng mit JOMA aus Holzgünz zusammen.

Das Wohngebäude umfasst 17 Eigentumswohnungen mit einer Gesamtfläche von rund 1.500 Quadratmetern. Auf einer Grundfläche von 1.900 Quadratmetern entsteht der vierstöckige vorgelagerte Bürokomplex. Zwischen den beiden Gebäuden befindet sich die Tiefgarage mit 40 Stellplätzen. Weitere 30 Parkplätze entstehen im Innenhof. Das Bauprojekt soll im Laufe des Jahres 2018 abgeschlossen werden.

Energieeffizienz im Fokus

„Das Thema Energieeffizienz hatte bei der Planung und Ausführung des Bürogebäudes einen hohen Stellenwert. Konkret bedeutete das, eine effiziente Haustechnik und regenerative Energien einzusetzen. Zugleich sollte die Technik für die Verschattung der Fenster nicht sichtbar sein“, erklärt Guido Wilde, der als Bauleiter der Josef Hebel GmbH & Co. KG Bauunternehmung für das Projekt zuständig ist. „Toll, dass wir mit JOMA einen Wärmedämm-Spezialisten aus der Region für unser Projekt gefunden haben“, so Wilde weiter. Der Dämmstoffspezialist JOMA aus Holzgünz ist Partner des Bauunternehmens Josef Hebel. Beim Projekt greift man auf die passivhaus-zertifizierten Jalousiekästen von JOMA zurück.

JOMA installiert 170 zertifizierte Jalousiekästen

Rund 170 JOMA-Jalousiekästen wurden installiert, an jedem Fenster des Bürogebäudes einer. Der Jalousiekasten des Allgäuer Herstellers wurde speziell für die Integration in Wärmedämmverbund-Systeme entwickelt. Weil sich das Element immer in der Dämmebene befindet, werden Wärmebrücken auf ein Minimum reduziert. Zudem wird die Dämmung passgenau an das Profil angepasst. Über die positive Resonanz von der Josef Hebel Bauunternehmung und Baumit freut sich besonders Josef Mang. Er leitet die JOMA Dämmstoffwerk GmbH gemeinsam mit seinem Bruder Roland als Geschäftsführer.

Über die JOMA Dämmstoffwerk GmbH in Holzgünz

Die JOMA Dämmstoffwerk GmbH mit Sitz in Holzgünz ist einer der führenden Anbieter von hochwertigen Dämmstoffmaterialien für nachhaltiges und energiesparendes Bauen. Schwerpunkte des Unternehmens sind Dämmplatten und Dämmstoffe zur Dämmung von Fassaden, Wärmedämmung aus EPS und Akustikdämmung. Die JOMA Dämmstoffwerk GmbH wurde 1956 gegründet. Sie zählt zur mittelständischen Mang-Firmengruppe. Ihr gehören auch die JOMA Dämmstoffwerk Cretzschwitz GmbH mit Sitz in Gera-Cretzschwitz, Thüringen, und die Josef Mang Bauunternehmnung GmbH, Holzgünz, an. Insgesamt sind 130 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für die Unternehmen der Mang-Gruppe tätig.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben