B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Kemptner Beratungsagentur Schmiddesign wechselt den Firmennamen
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Rebranding

Kemptner Beratungsagentur Schmiddesign wechselt den Firmennamen

Die CEO's Fabian Schmid und Teresa Weber haben sich für eine Umbenennung der Schmiddesign GmbH & Co. KG entschieden. Foto: Giann
Die CEO's Fabian Schmid und Teresa Weber haben sich für eine Umbenennung der Schmiddesign GmbH & Co. KG entschieden. Foto: Gianna Reil

Schmiddesign will mit einem Rebranding seinen Fokus auf den digitalen Wandel verdeutlichen. Wie sich die Beratungsagentur mit Sitz in Kempten fortan nennt.

Vor etwa drei Jahren ist aus der Schmiddesign GmbH & Co. KG die Denkströme Transformationsberatung heraus entstanden. In den letzten Jahren habe sie sich als ein dynamisches Unternehmen etablieren können. Dies soll durch eine nachhaltige Strategieberatung im Bereich der Digitalisierung und Prozessoptimierung gelungen sein. Nach über 20 Jahren gehört der Name Schmiddesign deshalb nun der Geschichte an. Um die Unternehmen in ein einheitlicheres Bild zu rücken und die Synergien künftig besser nutzen zu können, entsteht daraus die Denkströme Markenagentur.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Warum hat sich Schmiddesign für die Umbenennung entschieden?

 „Mit diesem Schritt stellen wir die Weichen in Richtung Zukunft, sichern die Unabhängigkeit und eine klare Kommunikation. Die Denkströme Gruppe mit den Unternehmen Denkströme Transformationsberatung und Denkströme Markenagentur ermöglicht es uns, neu zu denken und neue Wege zu gehen. Es liegen hervorragende Chancen vor uns, denn die Kombination der digitalen Transformation und der Markenkommunikation in einer Unternehmensgruppe ist einzigartig“, so der CEO Fabian Schmid.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Worauf der gemeinsame Fokus gerichtet werden soll

Die beiden Unternehmen haben bereits in der Vergangenheit ihren Schwerpunkt im Gesundheitswesen gesetzt. So gehören beispielsweise bundesweit agierende Klinikgruppen, Reha-Einrichtungen oder Hilfsorganisationen zu den Kunden der Denkströme. „Wir möchten auch in der Zukunft unseren Fokus stark auf das Gesundheitswesen legen. Die Denkströme Gruppe möchte die Menschen hinter diesen wertvollen Jobs sichtbar machen. Wir tragen mit einer sinnvollen digitalen Transformation der Gesundheitsdienstleister einen Teil dazu bei, die medizinische Versorgung zukunftsfähig zu gestalten. Wir stärken durch zielgerichtete Markenkommunikation die Gesundheitsdienstleister, gewinnen Fachkräfte und helfen den Unternehmen sich präsenter darzustellen, sowie die Potenziale in den Organisationen besser zu nutzen und schlussendlich mehr Zeit für die Patienten schaffen“, erklärt CEO Teresa Weber.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Die Digitalisierung stecke noch in den Kinderschuhen

„Gerade in der Covid-19-Pandemie haben wir alle hautnah erlebt, auf welch instabilen Beinen das Gesundheitssystem beruht und anhand unzähliger Beispiele sehen wir beinahe täglich, dass die Digitalisierung in Deutschland noch in den Kinderschuhen steckt. Für den Fortschritt braucht es eine grundlegende Änderung im System, denn dass die Weiterentwicklung kommt, ist klar, aber nur durch eine aktive Beteiligung aller Akteure können dafür auch die richtigen Weichen gestellt werden“, bekräftigt Fabian Schmid abschließend.

Artikel zum gleichen Thema