B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Florian Schindlbeck: „Corona hat Einfluss auf Denken und Handeln“
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Umfrage zum Corona-Virus: Folge 2

Florian Schindlbeck: „Corona hat Einfluss auf Denken und Handeln“

 Florian_Schindlbeck_20200310
Florian Schindlbeck, Head of Marketing & Press bei ABT Sportsline. Foto: ABT Sportsline

Wir haben bei Unternehmen aus Bayerisch-Schwaben nachgefragt, wie sich das Corona-Virus auf den Arbeits-Alltag auswirkt. Florian Schindlbeck, Head of Marketing & Press bei ABT Sportsline, hat verraten, welche Maßnahmen bei Sportsline gestartet wurden, um das Wohl der Mitarbeiter zu wahren.

„Das Thema Corona hat natürlich auch bei ABT Sportsline einen Einfluss auf unser Denken und Handeln und in Anbetracht vergangener und vor allem aktueller Entwicklungen, wie z.B. der Ausrufung des Katastrophenfalls in Bayern, nehmen die Auswirkungen nun von Tag zu Tag merklich zu.

Unsere oberste Prämisse bei dem Thema war es von Anfang an, einen kühlen Kopf zu bewahren und jedwede Art von Hysterie zu vermeiden, ganz gleich ob es um unsere Mitarbeiter, oder unser Geschäft geht. Wir betrachten die Entwicklung seit einigen Wochen sehr genau, bewerten die Lage immer tagesaktuell und leben eine offenen Kommunikationskultur über alle Hierarchie-Ebenen.

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Das Wohl und die Gesundheit unserer Mitarbeiter, sowie unsere Geschäftspartner und unserer Kunden standen und stehen dabei stets an oberster Stelle. Aus diesem Grund haben wir über die letzten Tage und Wochen in zunehmendem Umfang Maßnahmen ergriffen, die uns dabei unterstützen sollen. Die ersten Maßnahmen unseres Stufenplanes drehten sich um allgemeine Prävention, wie zum Beispiel Bereitstellung von Handdesinfektion, Hygiene-Tipps, aber auch klare Verhaltensregeln im Zusammenhang mit Dienstreisen, der Rückkehr aus Risikogebieten und für den Fall, dass man an sich verdächtige Krankheitssymptome feststellen sollte. Die zweite Stufe, die im Laufe der letzten Woche zum Tragen kam, betraf die Absage von Veranstaltungen und die Einschränkung des Kundenverkehrs in öffentlich zugänglichen Bereichen des Unternehmens. Hinzu kamen noch Regelungen die die Ansammlung von Mitarbeitern, zum Beispiel bei Meetings, auf das Nötigste reduzieren sollen.

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

In Welchen Maße sich Corona auf unser Geschäft auswirken wird, wird sehr stark mit dem Umfang der weiteren Ausbreitung des Virus zusammenhängen und kann sich prinzipiell auf alle Bereiche von Beschaffung bis hin zur Nachfrage erstrecken. Zum momentanen Zeitpunkt lassen sich diesbezüglich noch keine verlässlichen Prognosen treffen, aber auch hier gilt es bestmöglich auf alle Eventualitäten vorbereitet zu sein und mit klarem Geist und Verstand zu agieren. Das es negative Auswirkungen geben wird steht mittlerweile aber bereits außer Frage.“  

Artikel zum gleichen Thema