B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
bigBOX Allgäu in Kempten begrüßt 2 Millionste Besucherin
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
bigBOX Allgäu

bigBOX Allgäu in Kempten begrüßt 2 Millionste Besucherin

 2 Millionste Besucherin freut sich über ihren Gewinn. Foto: bigBOX Allgäu

Die Kemptener bigBOX Allgäu konnte beim 922. Konzert den 2 Millionsten Besucher in der Hallebegrüßen. Seit der Eröffnung im Herbst 2003 fanden dort 2.387 Veranstaltungen statt. Darunter waren auch zahlreiche ausverkaufte Konzerte wie das der Toten Hose vergangene Woche.

von Isabell Walter, Online-Redaktion

Seit der Eröffnung der bigBOX Allgäu im Oktober 2003 fanden in dem Kemptener Veranstaltungsgebäude bereits 2.387 Konzerte, Messen und andere Veranstaltungen statt. Nach sechs Jahren traten die Toten Hosen zum ersten Mal wieder in der bigBOX auf. Dabei konnte auch die 2 Millionste Besucherin der bigBOX Allgäu begrüßt werden.

2 Millionste Besucherin wurde in der bigBOX Allgäu begrüßt

Am 12. August, beim 922. Konzert seit Bestehen der bigBOX Allgäu in Kempten, kam die 2 Millionste Besucherin durch die Tür. K. Höse aus Bedernau war die 2 Millionste Besucherin der bigBOX beim Konzert der Toten Hosen. Die Band hatte dort seit sechs Jahren das erste Mal wieder einen Auftritt. Die Konzertbesucherin freute sich über ihren Gewinn. Höse erhielt zwei VIP Tickets für eine Show ihrer Wahl in der bigBOX Allgäu. Außerdem sind die Übernachtung im angrenzenden bigBOX HOTEL und das Frühstück inklusive.

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

2.387 Veranstaltungen fanden seit der Eröffnung in der bigBOX statt

Die bigBOX wurde im Oktober 2003 eröffnet. Seitdem fanden dort bereits 2.387 Veranstaltungen statt. Darunter ist auch das 3,5 Stunden lange Konzert der Toten Hosen letzte Woche. Im vergangenen Jahr waren 26 Konzerte in der bigBOX ausverkauft und erhielten deshalb einen Sold Out Award. Seit Jahresbeginn 2015 wurden bereits zehn Sold Out Awards von der bigBOX Allgäu übergeben. Auch die Toten Hosen freuten sich über ein ausverkauftes Konzert und erhielten dafür den Award in Form einer Kuhschelle. Bereits wenige Tage nachdem der Vorverkauf gestartet wurde, waren die 8000 Tickets vergriffen. Als Vorband konnte die Band „Triggerfinger“ das Publikum überzeugen. Die bigBOX Allgäu ist zufrieden mit der Bilanz der letzten Jahre und freut sich mit den Besuchern auf die kommenden Veranstaltungen.

Artikel zum gleichen Thema