B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Kunden können Parkgebühren sparen Aktionsgemeinschaft Kaufbeuren
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Aktionsgemeinschaft Kaufbeuren e.V.

Kunden können Parkgebühren sparen Aktionsgemeinschaft Kaufbeuren

 Gert Friedrich überreicht die Parkgebührenerstattung an Sabrina Gutsche; Foto: Marketing-Agentur Claus Tenambergen

Die Händler in Kaufbeuren schenken ihren Kunden Geld. Die Aktionsgemeinschaft Kaufbeuren startet die Parkgebührenrückerstattung. Kunden erhalten somit bei Ihrem Einkauf 50 Cent von den Händlern.

Kunden der Altstadt Kaufbeuren dürfen sich ab Februar auf ein besonderes Geschenk freuen. Unter Vorlage ihres Parkscheins erhalten sie nach jedem Einkauf 50 Cent „Parkgebührenrückerstattung“. „Welche Geschäfte der Altstadt bei diesem langfristig angelegten Aktion mitmachen, wird aktuell ermittelt“, so Gert Friedrich, Vorstandsmitglied der Aktionsgemeinschaft Kaufbeuren. Er hoffe jedoch, dass es möglichst viele sein werden.

Ein Dankeschön für den Einkauf

„Neben einer besonderen Einkaufsatmosphäre möchten wir den Besuchern der Altstadt den bestmöglichen Service bieten“, erklärt Friedrich. Schon jetzt stehe in vielen Geschäften eine Reihe von kundenfreundlichen Leistungen zur Verfügung. In diese Ausrichtung passe die Rückerstattung ideal hinein. „Wir sehen die 50 Cent als Geschenk und Dankeschön an unsere Kunden und möchten dieses Gefühl auch bei der Übergabe vermitteln“, erläutert Friedrich.

Plakate, Flyer und Aufkleber weisen auf Aktion hin

Die Vorlage des Parkscheins reiche schon aus. Dann erhalte der Kunde „seine 50 Cent“ unkompliziert  in einem besonders gestalteten Heftchen. Ob ein Geschäft bei der Parkgebührenrückerstattung mitmacht, ist für die Kunden an den eigens gestalteten Plakaten, Flyern und einem zukünftigen Scheibenaufkleber zu erkennen. „Der Aufwand, den wir bei der Umsetzung und Gestaltung der Aktion im Vorfeld betrieben haben, macht deutlich, wie wichtig uns das Thema Parken in der Altstadt und die damit verbundene Zufriedenheit der Besucher ist.“

Kaufbeurer Altstadt bietet schönes Ambiente

Über 1.000 gut gelegene Parkplätze stehen den Kunden innerhalb und am Rande der Altstadt zur Verfügung. Für den Kunden bedeute dies, nach Abstellen seines Fahrzeuges in wenigen Minuten sein Wunschgeschäft erreichen zu können. „Aus unserer Sicht verzeichnet die Altstadt momentan eine sehr positive Entwickelung. Zahlreiche Eigentümer haben ihre Ladeneinrichtungen renoviert oder planen es, attraktive Geschäfte wie das Modehaus Röther sind kurz vor der Eröffnung und auch kulturelle Anziehungspunkte wie das neue Stadtmuseum werden die Attraktivität der Altstadt zukünftig weit über die Grenzen Kaufbeurens erhöhen“, so Friedrich. „Die Aktionsgemeinschaft möchte diese tolle Entwicklung mit publikumswirksamen Veranstaltungen und durch gezielte Service-Aktionen begleiten“. Der Beginn der Aktion „Parkgebührenrückerstattung“ ist für Anfang Februar geplant. Weiterführende Informationen sind im Internet unter www.aktionsgemeinschaft-kf.de erhältlich.

Artikel zum gleichen Thema