Auszeichnungen

World Beer Award: Schlossbrauerei Autenried mehrfach ausgezeichnet

Bei einem der größten weltweiten Bier-Wettbewerben, dem World Beer Award, darf sich die Schlossbrauerei aus Autenried gleich über mehrere Auszeichnungen freuen.

Allen Grund zum Jubeln haben die Brauer der Schlossbrauerei Autenried. In London konnten sie bei dem World Beer Award in mehreren Kategorien überzeugen. In der Kategorie DARK BEER MILD erhielt das Autenrieder Urtyp Dunkel den Goldenen Preis für das Weltbeste Dunkle Bier, als auch den Goldenen Preis für Deutschlands bestes Dunkles Bier.

Noch einmal Gold sowie einmal Silber

„Dieser Preis ist etwas ganz besonderes für uns“, erklärt Peter Feuchtmayr, Geschäftsführer der Schlossbrauerei Autenried. „Das Urteil einer solch fachkundigen Jury belegt doch nachdrücklich, dass wir mit unserer Strategie auf Qualität und hochwertige Rohstoffe zu setzen absolut richtig liegen.“ Gold für Deutschlands bestes LAGER CLASSIC PILSENER gab es auch für das Autenrieder Pilsner, sowie eine Silberurkunde für Deutschland, in der Kategorie WHEAT BEER BAVARIAN STYLE HEFEWEISS, für das Autenrieder helle Weizen.

Mehr zur World Beer Award

Beim World Beer Award werden die Biere nach rein sensorischen Kriterien bewertet, die auch für jeden Biertrinker gelten: Farbe, Geruch, Schaum und natürlich Geschmack. Alle Biere werden von der Jury, bestehend aus Braumeistern, Biersommeliers und ausgewiesenen Bierkennern, in einer Blindverkostung getestet – die Verkoster kennen nur die Biertypen, nicht aber die Marken.

In jeder der verschiedenen Bier-Kategorien wird je nur eine Gold-, Silber- und Bronze-Medaille verliehen für das jeweilige Land und weltweit. Der World Beer Award ist damit einer der härtesten Bier-Wettbewerbe der Welt. „Wir wussten es schon immer -  Heimat schmeckt einfach ausgezeichnet“ so Peter Feuchtmayr.

Mehr zur Schlossbrauerei Autenried GmbH

Schlossbrauerei Autenried GmbH besteht seit 1650. Seinen Sitz hat das Unternehmen in Ichenhausen-Autenried mitten in Bayerisch Schwaben. Im Herzen des Landkreises Günzburg gelegen, wird nach bayerischem Reinheitsgebot von 1516 gebraut. Das Sortiment umfasst Biere, alkoholfreien Erfrischungsgetränke wie Limonaden und Saftschorlen aus heimischen Früchten, sowie Mineralwasser aus der Autenrieder Schlossgartenquelle. Die Brauerei setzt auf Regionalität und Frische bei ihren Bierspezialitäten. Das Getreide kommt aus eigenen Landwirtschaft, das Brauwasser aus dem eigenen Tiefbrunnen und der Natur- Doldenhopfen aus der Hallertau. Geführt wird die Schlossbrauerei von der Familie Feuchtmayr. Angeschlossen ist auch ein Brauergasthof.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Auszeichnungen

World Beer Award: Schlossbrauerei Autenried mehrfach ausgezeichnet

Bei einem der größten weltweiten Bier-Wettbewerben, dem World Beer Award, darf sich die Schlossbrauerei aus Autenried gleich über mehrere Auszeichnungen freuen.

Allen Grund zum Jubeln haben die Brauer der Schlossbrauerei Autenried. In London konnten sie bei dem World Beer Award in mehreren Kategorien überzeugen. In der Kategorie DARK BEER MILD erhielt das Autenrieder Urtyp Dunkel den Goldenen Preis für das Weltbeste Dunkle Bier, als auch den Goldenen Preis für Deutschlands bestes Dunkles Bier.

Noch einmal Gold sowie einmal Silber

„Dieser Preis ist etwas ganz besonderes für uns“, erklärt Peter Feuchtmayr, Geschäftsführer der Schlossbrauerei Autenried. „Das Urteil einer solch fachkundigen Jury belegt doch nachdrücklich, dass wir mit unserer Strategie auf Qualität und hochwertige Rohstoffe zu setzen absolut richtig liegen.“ Gold für Deutschlands bestes LAGER CLASSIC PILSENER gab es auch für das Autenrieder Pilsner, sowie eine Silberurkunde für Deutschland, in der Kategorie WHEAT BEER BAVARIAN STYLE HEFEWEISS, für das Autenrieder helle Weizen.

Mehr zur World Beer Award

Beim World Beer Award werden die Biere nach rein sensorischen Kriterien bewertet, die auch für jeden Biertrinker gelten: Farbe, Geruch, Schaum und natürlich Geschmack. Alle Biere werden von der Jury, bestehend aus Braumeistern, Biersommeliers und ausgewiesenen Bierkennern, in einer Blindverkostung getestet – die Verkoster kennen nur die Biertypen, nicht aber die Marken.

In jeder der verschiedenen Bier-Kategorien wird je nur eine Gold-, Silber- und Bronze-Medaille verliehen für das jeweilige Land und weltweit. Der World Beer Award ist damit einer der härtesten Bier-Wettbewerbe der Welt. „Wir wussten es schon immer -  Heimat schmeckt einfach ausgezeichnet“ so Peter Feuchtmayr.

Mehr zur Schlossbrauerei Autenried GmbH

Schlossbrauerei Autenried GmbH besteht seit 1650. Seinen Sitz hat das Unternehmen in Ichenhausen-Autenried mitten in Bayerisch Schwaben. Im Herzen des Landkreises Günzburg gelegen, wird nach bayerischem Reinheitsgebot von 1516 gebraut. Das Sortiment umfasst Biere, alkoholfreien Erfrischungsgetränke wie Limonaden und Saftschorlen aus heimischen Früchten, sowie Mineralwasser aus der Autenrieder Schlossgartenquelle. Die Brauerei setzt auf Regionalität und Frische bei ihren Bierspezialitäten. Das Getreide kommt aus eigenen Landwirtschaft, das Brauwasser aus dem eigenen Tiefbrunnen und der Natur- Doldenhopfen aus der Hallertau. Geführt wird die Schlossbrauerei von der Familie Feuchtmayr. Angeschlossen ist auch ein Brauergasthof.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben