B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Günzburg  / 
Faist Anlagenbau
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Faist Anlagenbau

Faist Anlagenbau

An der Aktion „Tag der offenen Ausbildungsstätten“ der Industrie- und Handelskammer hat sich auch die Firma Faist Anlagenbau in Krumbach-Niederraunau beteiligt.

Zahlreiche Besucher kamen, um sich die Produktionsstätten von Faist Anlagenbau anzusehen und sich über die Ausbildungs-Möglichkeiten bei Faist zu informieren. Hauptattraktion dabei war das neue Ausbildungscenter FACE, in dem zahlreiche Aktionen und Vorführungen geboten wurden. Bei geführten Rundgängen durch die Firma Faist Anlagenbau erhielten die Besucher Einblick in die einzelnen Abteilungen.

Führung durch das Unternehmen

Die Azubis präsentierten mit viel Einsatz und Einfallsreichtum ihre Arbeiten in Theorie und Praxis. Die Ausbilder beantworteten die zahlreichen Fragen der Interessenten und Eltern. Geschäftsführer Wilhelm Braun und Werkleiter Friedrich Böck von Faist Anlagenbau führten durch die einzelnen Abteilungen und erläuterten die einzelnen Arbeiten theoretisch und praktisch.

Zahlreiche Tochterunternehmen

Produktionsschwerpunkte: Gemäß ihrem Slogan „Enjoy the Silence“ stellt die Firma Faist Anlagenbau Produkte und Anlagen des technischen Schallschutzes, der akustischen Messräume und Windkanalanlagen her. Hauptsitz ist Niederraunau. Niederlassungen gibt es in Neuwied und Frankenthal, sowie Tochterunternehmen in Bremen, Straßburg und Rumänien.

15 neue Auszubildende

Beschäftigte: Aktuell beschäftigt die Firma Faist 250 Mitarbeiter, darunter 40 Auszubildende. Jährlich werden in den einzelnen Abteilungen etwa insgesamt 15 Auszubildende neu eingestellt.

Aufbau der Firma Faist

1996 Erbauung des Werks in Niederraunau; im Jahre 2001 Neubau der Pulverbeschichtungsanlage; eine neue Lagerhalle wurde im Jahre 2006 gebaut und das neue Bürogebäude ein Jahr später. Im Jahre 2010 entstand die Produktionshalle für Stahlbauarbeiten, sowie  in Stahlbauweise  das neue Ausbildungscenter „FACE“, wobei eine Million Euro investiert wurde.

Ausbildung hat Tradition

Die Firma Faist bietet hochwertige und zukunftsträchtige Ausbildungsplätze in den Berufen Industriekaufmann/-frau, Bürokaufmann/-frau, Konstruktionsmechaniker/in und technischer Zeichner/in an. Die Ausbildung erfolgt durch fachlich und sozial kompetente Ausbilder. Es werden auch Englischkurse angeboten und Auszubildende von anderen Firmen auf die Prüfungen vorbereitet. Weiterbildungsmöglichkeiten: Fortbildungschancen bestehen als Handwerks- und Industriemeister/in, Techniker/in, geprüfter Konstrukteur/in, Betriebswirt/in des Handwerks und Diplom-Ingenieur/in.

Aufsteiger gesucht

Aufstiegschancen: Möglichkeiten bestehen als Baustellenleiter/in (Supervisor auf Baustellen weltweit), als Projektleiter/in für internationale Projekte, als Gruppenleiter/in in der Projektabteilung und als Vorarbeiter und Abteilungsleiter in der Fertigung.

Duale Studiengänge: In Kooperation mit Fachhochschulen bietet die Firma Faist drei verschieden Studiengänge an: Betriebswirtschaft, Wirtschaftsingenieur und Maschinenwesen nach dem Ulmer Modell. Faist betreut Studenten auch bei Vorpraktika, Praxissemestern und Bachelorarbeiten. Exportländer: Die Firma Faist Anlagenbau exportiert ihre Produkte in 66 Länder.

www.faist.de

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema