CANCOM SE

CANCOM: Business-IT Journal für Fachwelt

Informationen rund um die IT-Welt findet man auf der neuen Webseite von CANCOM. Foto: Michael Grabscheit/pixelio

Die Nutzung digitaler Medien wird auch in Sachen Business immer wichtiger. Unternehmen, die im Internet Präsenz zeigen, können ihren Kundenstamm erweitern und besser erreichen. Das hat CANCOM jetzt auch erkannt – und umgesetzt.

Wer also tagesaktuell relevante Themen rund um die Business-IT sucht, kann sich auf der neuen Webseite von CANCOM informieren. Ganz gezielt wendet sich das Unternehmen mit Sitz in Jettingen-Scheppach in Günzburg an IT-Entscheider und entsprechende Fachabteilungen von Unternehmen. Gemeinsam mit Journalisten und Fachleuten wird die neue Webseite betreut und gestaltet.

CANCOM will IT-Branche informieren

Leider hat der Geschäftsmann von heute nicht immer Zeit dazu, sich ausgiebige Artikel durchzulesen. Deshalb soll die neue Webseite von CANCOM kurze und fokussierte Texte liefern. Eigenes Videomateriel bietet Interessierten eine zusätzliche Möglichkeit sich zu informieren. Klaus Feinmann, CEO (Chief Executive Officer) von CANCOM, beschreibt die neue Internetseite als einen Mix aus Meinungsstärke und modernem Look. „Mit der Kombination aus IT-Branchennews und regelmäßigen Ideen zu moderner und zukunftsweisender IT, auch mit Fokus auf branchenspezifische Lösungen, ist das Journal ein echter Mehrwert und einzig im Branchenumfeld“, fährt der CEO Feinmann weiter aus.

CANCOM-Fachleute und Journalisten arbeiten für Inhalte der Webseite

Verantwortlich für Konzept und Umsetzung des Journals im Internet war die Kommunikations-Agentur Evemine aus München. Die Agentur hat sich im IT-Umfeld bereits einen Namen machen können. „Wir bloggen mit mehreren Journalisten und CANCOM-Fachleuten direkt zum aktuellen Marktgeschehen und interessanten Projekten. Dabei decken wir die gesamte vertikale Bandbreite des IT-Marktes ab“, so Alexander Roth, der Evemine Geschäftsführer und auch Chefredakteur des neuen CANCOM-Journals.

Über CANCOM

CANCOM ist ein IT-Komplettanbieter im deutschsprachigen Raum. In seinem Leistungs-Portfolio sind führende Technologie-Hersteller eingebunden. Spezialgebiete von CANCOM sind unter anderem Cloud Computing, Mobility, Security und Collaboration. Mehr als 2.300 Mitarbeiter beschäftigt CANCOM in Deutschland und auch Österreich. Dreißig verschiedene Standorte hat CANCOM in den beiden Ländern.  Mitunter hat das Unternehmen auch einen Sitz im schwäbischen Landkreis Günzburg in Jettingen-Scheppach.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
CANCOM SE

CANCOM: Business-IT Journal für Fachwelt

Informationen rund um die IT-Welt findet man auf der neuen Webseite von CANCOM. Foto: Michael Grabscheit/pixelio

Die Nutzung digitaler Medien wird auch in Sachen Business immer wichtiger. Unternehmen, die im Internet Präsenz zeigen, können ihren Kundenstamm erweitern und besser erreichen. Das hat CANCOM jetzt auch erkannt – und umgesetzt.

Wer also tagesaktuell relevante Themen rund um die Business-IT sucht, kann sich auf der neuen Webseite von CANCOM informieren. Ganz gezielt wendet sich das Unternehmen mit Sitz in Jettingen-Scheppach in Günzburg an IT-Entscheider und entsprechende Fachabteilungen von Unternehmen. Gemeinsam mit Journalisten und Fachleuten wird die neue Webseite betreut und gestaltet.

CANCOM will IT-Branche informieren

Leider hat der Geschäftsmann von heute nicht immer Zeit dazu, sich ausgiebige Artikel durchzulesen. Deshalb soll die neue Webseite von CANCOM kurze und fokussierte Texte liefern. Eigenes Videomateriel bietet Interessierten eine zusätzliche Möglichkeit sich zu informieren. Klaus Feinmann, CEO (Chief Executive Officer) von CANCOM, beschreibt die neue Internetseite als einen Mix aus Meinungsstärke und modernem Look. „Mit der Kombination aus IT-Branchennews und regelmäßigen Ideen zu moderner und zukunftsweisender IT, auch mit Fokus auf branchenspezifische Lösungen, ist das Journal ein echter Mehrwert und einzig im Branchenumfeld“, fährt der CEO Feinmann weiter aus.

CANCOM-Fachleute und Journalisten arbeiten für Inhalte der Webseite

Verantwortlich für Konzept und Umsetzung des Journals im Internet war die Kommunikations-Agentur Evemine aus München. Die Agentur hat sich im IT-Umfeld bereits einen Namen machen können. „Wir bloggen mit mehreren Journalisten und CANCOM-Fachleuten direkt zum aktuellen Marktgeschehen und interessanten Projekten. Dabei decken wir die gesamte vertikale Bandbreite des IT-Marktes ab“, so Alexander Roth, der Evemine Geschäftsführer und auch Chefredakteur des neuen CANCOM-Journals.

Über CANCOM

CANCOM ist ein IT-Komplettanbieter im deutschsprachigen Raum. In seinem Leistungs-Portfolio sind führende Technologie-Hersteller eingebunden. Spezialgebiete von CANCOM sind unter anderem Cloud Computing, Mobility, Security und Collaboration. Mehr als 2.300 Mitarbeiter beschäftigt CANCOM in Deutschland und auch Österreich. Dreißig verschiedene Standorte hat CANCOM in den beiden Ländern.  Mitunter hat das Unternehmen auch einen Sitz im schwäbischen Landkreis Günzburg in Jettingen-Scheppach.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben