B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Donau-Ries  / 
Sigel erhält internationale Preise, Sigel GmbH
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Sigel GmbH

Sigel erhält internationale Preise, Sigel GmbH

 Die neuen Produkte der Schreibtisch-Kollektion eyestyle®. Foto: Sigel

Die Sigel GmbH setzt ihre Siegesserie fort und erhält weitere Auszeichnungen für ihre Design-Produkte.

Das Unternehmen Sigel, das seinen Sitz in Mertingen hat, wurde 1947 als Druckerei gegründet. Sigel stellt Produkte für einen effizienten und modernen Arbeitsablauf her. Dafür beschäftigt die Firma am Stammsitz in Mertingen rund 280 Mitarbeiter und erzielte zuletzt einen Umsatz von 59 Mio. Euro. Die Sigel GmbH ist heute führend in der Entwicklung hochwertiger und repräsentativer Büro-Accessoires. Für ihre Produkte gewann die Sigel GmbH insgesamt bereits 17 renommierte Design-Preise. Davon allein sechs in diesem Jahr.

„…and the winner is Sigel.“

Seriensieger bei den neuen Produkten sind eine Briefablage sowie ein Stehsammler aus der Kollektion eyestyle®. Beide Produkte bringen es auf vier neue Auszeichnungen. Sie bekamen diese Jahr den reddot design Award, den iF product design Award und den universal award. „Das ist absolute Champions League“, freut sich Werner Bögl, Geschäftsführer der Sigel. Die Sigel GmbH ist auf einem sehr guten Weg und ein treuer Begleiter auf Business-Schreibtischen.

Sigel fährt auf der Erfolgs-Schiene

Und der gute Kurs der Sigel GmbH wird weitergehen. Denn die beiden Produkte fahren nicht nur dieses Jahr Preise ein sondern sind auch nominiert für den German Design Award 2013. Um für den German Design Award nominiert zu werden, muss man bereits in einem anderen Wettbewerb erfolgreich gewesen sein. Das hat die Sigel GmbH bereits eindrucksvoll bewiesen. Doch setzt Sigel noch eins obendrauf. Zwei weitere Sigel-Produktlinien glänzen mit Nominierungen für den German Design Award 2013.

Sigel ist national und international erfolgreich

Die CONCEPTUM® Notizbücher, die im letzten Jahr um eine von der Designerin Jette Joop gestaltete Serie erweitert wurde,  und die innovativen Glas-Magnetboards artverum®. Jury-Mitglied Roland Heiler betont, dass die Messlatte für den German Design Award sehr hoch liegt. Um den „Rat für Formgebung“ zu überzeugen, müssten Produkte sich von der Masse abheben, sagt Heiler. Sich von anderen abzuheben, ist eine Stärke der Sigel GmbH. Mit ihren Produkten erbringt die Sigel GmbH internationale Spitzen-Leistungen.

Sigel für Design-Preis der Bundesrepublik nominiert

Aber auch im nationalen Bereich ist Sigel erfolgreich. So nominierten die Juroren des Designpreises der Bundesrepublik Deutschland, der höchsten nationalen Auszeichnung im Bereich Design ebenfalls die Glas-Magnetboards für das Jahr 2012. „Ästhetik und Funktion haben hier eine edle Verbindung gefunden“, erläutert Werner Bögl den Erfolg. Kern der Designphilosophie von Sigel sei es, anspruchsvolles und dennoch schlichtes Design mit moderner und emotionaler Wirkung zu verbinden. Die vielen Auszeichnungen zeigen, dass die Philosophie von Sigel Erfolg hat.

Artikel zum gleichen Thema