Die Grünbeck Wasseraufbereitung GmbH

Neuer Marketingchef bei Grünbeck

Der neue Marketingchef Niko Biskup; Foto: Grünbeck

Mit frischem Schwung und einem neuen Gesicht präsentiert sich im Jahr 2013 die Grünbeck Wasseraufbereitung. Für die Leitung der Abteilung Marketing und Kommunikation holte sich das Unternehmen einen erfahrenen Ex-manroländer ins Haus. 

Zum 1. Dezember letzten Jahres übernahm Nico Biskup die Leitung der Abteilung Marketing und Kommunikation der Grünbeck Wasseraufbereitung GmbH. Der 43-Jährige war zuletzt bei der manroland web systems GmbH für das Geschäftsfeld Service tätig. Bei Grünbeck leitet Niko Biskup das nationale und internationale Marketing und die zahlreichen Ländervertretungen in den Bereichen Marketing und Kommunikation. Der Diplomkaufmann freut sich darauf, den Wachstumskurs von Grünbeck mit Verkaufsförderung und aktivem Marketing voranzutreiben. „Wir wollen unseren öffentlichen Auftritt verstärken und Kunden zielgruppengenau ansprechen. Dabei wollen wir auch neue Marketinginstrumente und Kommunikationskanäle wie Apps oder Social Media nutzen.“ Ziel von Grünbeck ist es, gemeinsam mit den globalen Vertriebspartnern, das Know-how in der Wasseraufbereitung, die neuen Produkte und die Marke Grünbeck noch bekannter zu machen.

Biskups sammelte seine Erfahrung bei manroland

Biskup arbeitete nach seinem Studium zehn Jahre lang bei manroland web systems GmbH in Augsburg. Dort war er zuletzt für das Marketing für das Geschäftsfeld Service sowie die Aktivitäten im Bereich neue Medien verantwortlich.

Über Grünbeck

Die Grünbeck Wasseraufbereitung GmbH hat ihren Sitz in Höchstädt an der Donau. Das Unternehmen bietet ein umfassendes Leistungsportfolio zur Verbesserung der Wasserqualität und -behandlung. Grünbeck hat es sich zum Ziel gesetzt, die Kunden immer mit bester Produktqualität zu beliefern. Dies erreichen sie durch viele Innovationen aber auch dank der 750 motivierten Mitarbeiter und einem weltweiten Vertriebsnetz. Die Kompetenz bei der Realisierung und Betreuung von technischen Anlagen zur Wasseraufbereitung, in Haushalt, Gewerbe und Industrie, macht Grünbeck zu einem der in Europa branchenführenden Unternehmen. 

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Die Grünbeck Wasseraufbereitung GmbH

Neuer Marketingchef bei Grünbeck

Der neue Marketingchef Niko Biskup; Foto: Grünbeck

Mit frischem Schwung und einem neuen Gesicht präsentiert sich im Jahr 2013 die Grünbeck Wasseraufbereitung. Für die Leitung der Abteilung Marketing und Kommunikation holte sich das Unternehmen einen erfahrenen Ex-manroländer ins Haus. 

Zum 1. Dezember letzten Jahres übernahm Nico Biskup die Leitung der Abteilung Marketing und Kommunikation der Grünbeck Wasseraufbereitung GmbH. Der 43-Jährige war zuletzt bei der manroland web systems GmbH für das Geschäftsfeld Service tätig. Bei Grünbeck leitet Niko Biskup das nationale und internationale Marketing und die zahlreichen Ländervertretungen in den Bereichen Marketing und Kommunikation. Der Diplomkaufmann freut sich darauf, den Wachstumskurs von Grünbeck mit Verkaufsförderung und aktivem Marketing voranzutreiben. „Wir wollen unseren öffentlichen Auftritt verstärken und Kunden zielgruppengenau ansprechen. Dabei wollen wir auch neue Marketinginstrumente und Kommunikationskanäle wie Apps oder Social Media nutzen.“ Ziel von Grünbeck ist es, gemeinsam mit den globalen Vertriebspartnern, das Know-how in der Wasseraufbereitung, die neuen Produkte und die Marke Grünbeck noch bekannter zu machen.

Biskups sammelte seine Erfahrung bei manroland

Biskup arbeitete nach seinem Studium zehn Jahre lang bei manroland web systems GmbH in Augsburg. Dort war er zuletzt für das Marketing für das Geschäftsfeld Service sowie die Aktivitäten im Bereich neue Medien verantwortlich.

Über Grünbeck

Die Grünbeck Wasseraufbereitung GmbH hat ihren Sitz in Höchstädt an der Donau. Das Unternehmen bietet ein umfassendes Leistungsportfolio zur Verbesserung der Wasserqualität und -behandlung. Grünbeck hat es sich zum Ziel gesetzt, die Kunden immer mit bester Produktqualität zu beliefern. Dies erreichen sie durch viele Innovationen aber auch dank der 750 motivierten Mitarbeiter und einem weltweiten Vertriebsnetz. Die Kompetenz bei der Realisierung und Betreuung von technischen Anlagen zur Wasseraufbereitung, in Haushalt, Gewerbe und Industrie, macht Grünbeck zu einem der in Europa branchenführenden Unternehmen. 

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben