B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Donau-Ries  / 
Dehner sichert Arbeitsplätze nach Umstrukturierung
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Keine betriebsbedingten Kündigungen

Dehner sichert Arbeitsplätze nach Umstrukturierung

 Symbolbild. Foto: Dehner Holding GmbH & Co. KG

Die Dehner Holding GmbH & Co. KG und ihre Gesellschaften garantieren den Mitarbeiter auch weiterhin feste Arbeitsplätze. Trotz Umstrukturierung soll es keine betriebsbedingten Kündigungen bis 2020 geben.

„Wir stehen zu unserem Wort und zu unseren Mitarbeitern: Alle Mitarbeiter werden ihre Tätigkeit auch in der neuen Unternehmensstruktur unverändert in den bisherigen Geschäftsbereichen fortsetzen“, erklärt Peter Kreil, Bereichsleiter Personal, Dehner Holding GmbH & Co. KG. Die Dehner Holding GmbH & Co. KG beschloss dies gemeinsam mit ihren Gesellschaften und dem Gesamtbetriebsrat. Die Vereinbarung zur langfristigen Beschäftigungs-Sicherung sowie zum Erhalt der Betriebsrats-Strukturen und der Arbeitnehmer-Rechte wurde Anfang der Woche getroffen.

Vertrag sichert Arbeitnehmern gleichbleibende Bedingungen zu

Nachdem Dehner im vergangenen Jahr in eine Holdingstruktur umgestaltet wurde, garantiert Dehner nun seinen über 5.000 Mitarbeitern, dass ihre Arbeitsverträge auch in den neuen Gesellschaften fortgeführt werden. Alle Vorbeschäftigungs-Zeiten werden berücksichtigt, die Bedingungen bleiben unverändert. Außerdem sind betriebsbedingte Kündigungen bis zum 31.Dezember 2020 ausgeschlossen. Die Vereinbarung umfasst die Haftung für etwaige Sozialplan-Ansprüche der Beschäftigten durch die Dehner Holding bis zum Ablauf des 31. Dezember 2020. Die Betriebs-Organisation und der Gemeinschafts-Betriebes in Rain bleiben ebenfalls erhalten.

Dehner hält an bestehenden Betriebsrats-Strukturen fest

„Die aktuelle Vereinbarung ist daher ein klares Bekenntnis für die Wertschätzung unserer Mitarbeiter, aber auch für die konstruktive Zusammenarbeit mit den Arbeitnehmer-Vertretungen. Wir garantieren unseren Mitarbeitern auch künftig sichere Arbeitsplätze zu bestmöglichen sozialen Bedingungen. Darüber hinaus halten wir natürlich auch weiterhin an den bestehenden Betriebsrats-Strukturen unverändert fest“, so Peter Kreil.

Mehr zu Dehner

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Das Familien-Unternehmen Dehner ist eine europaweit tätige Gruppe mit Sitz im bayerischen Rain am Lech. 1947 als Zwei-Personen-Betrieb gegründet, ist Dehner heute einer der führenden Cross-Channel-Händler der Branche mit über 5.000 Mitarbeitern. Ein zentraler Unternehmens-Bereich unter dem Dach der Dehner Holding sind die Dehner Gartencenter – Europas größte Garten-Center-Gruppe mit 122 Garten-Centern sowie Online-Shops in Deutschland und Österreich. Zu den weiteren Gesellschaften zählen degro (Großhandel für Garten- und Heimtierprodukte), Dehner AGRAR (Landwirtschaft) und die Dehner Logistik. Der Konzern ist nach wie vor familiengeführt.

Artikel zum gleichen Thema