B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Donau-Ries  / 
Auch die Finnen bauen auf GEDA
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
GEDA-Dechentreiter GmbH & Co. KG

Auch die Finnen bauen auf GEDA

Auch die Finnen haben es erkannt: GEDA vereint Sicherheit und Effizienz. Foto: GEDA-Dechentreiter GmbH & Co. KG

Gute Nachricht für GEDA: Jetzt ist die Verwendung von GEDA Transportbühnen bei finnischen Bauprojekten durch die Behörden offiziell bestätigt und erlaubt.

Auch in Finnland wird auf zuverlässige Helfer am Bau viel Wert gelegt. Aufgrund nationaler Bestimmungen ist es erst jetzt möglich, Transportbühnen für den Personentransport auf finnischen Baustellen einzusetzen. Diese Chance hat GEDA genutzt.

Endlich dabei: GEDA-Transportbühnen für den Personentransport

Um finnischen Bauarbeitern künftig den Arbeitsalltag zu erleichtern, müssen Transportbühnen jedoch spezielle und strenge Anforderungen erfüllen. Dies betrifft vor allem das Thema Sicherheit. Die Geräte müssen streng nach Norm gefertigt werden. Zusätzlich spielt das Baujahr eine wichtige Rolle. Alles kein Problem für GEDA. Daher hat RAMIRENT als führende Vermietfirma Skandinaviens, Zentral- und Osteuropas ihren umfangreichen Mietpark kürzlich mit 45 Transportbühnen des bayerischen Herstellers GEDA-Dechentreiter GmbH & Co. KG erweitert. Die bayerischen Transportbühnen vereinen seit über acht Jahrzehnten bewährtes Knwo-How mit kontinuierlicher Weiterentwicklung, einzigartiger Qualität und Langlebigkeit.

Einzigartige Aufzuglösungen vereinen Sicherheit und Effizienz

Die GEDA Transportbühnen sind mit zwei separaten Steuerungen ausgestattet und können nicht nur als reiner Bauaufzug für die Materialbeförderung eingesetzt werden: Zusätzlich kann die Transportbühne für Personen und Material genutzt werden. Mit Tragfähigkeiten sieben Personen befördern die GEDA Transportbühnen Personen und Lasten bis zu 150 Meter in die Höhe. Außerdem bieten sie eine preiswerte Alternative zu anderen Personen- und Materialaufzügen. Dank der unterschiedlichen Bühnenvarianten mit verschiedenen Ladeklappen erlauben sie eine optimale Anpassung an die Bedingungen auf Baustellen. Zusätzlich können die Transportbühnen durch ihre kompakte Bauweise und den vergleichsweise geringen Platzbedarf punkten. Überzeugend sind auch die niedrigen Stromanschlusswerte, die einfache Montage und die unkomplizierte Bedienung.

Vielseitige Anwendungsmöglichkeiten

GEDA bietet seinen Partnern „alles aus einer Hand“. Für die GEDA Transportbühnen kann das einheitliche GEDA-Unimast-System mit den entsprechenden Masthalterungen und Etagensicherungstüren verwendet werden. Damit schafft der bayerische Hersteller ideale Voraussetzungen für Kunden mit Mietparks. Diese können ihre Aufzugflotte mit einheitlicher GEDA-Ausrüstung ausstatten. GEDA Transportbühnen sind vielseitig einsetzbar: Ob im Gerüstbau, bei Sanierungs- oder bei Neubauarbeiten.

Ein Plus für die Sicherheit

Alle Transportbühnen von GEDA sind mit Sicherheitseinrichtungen wie Endschaltern, geschwindigkeitsabhängiger Fangvorrichtung, Sicherheitsstopp und Überlastabschaltung versehen. Für einen sicheren Übergang von der Lastbühne zum Gerüst sorgen die speziellen GEDA-Etagensicherungstüren. Vielseitig, kompakt und effizient: Auch auf finnischen Baustellen muss künftig nicht mehr auf die Hilfe der praktischen Bauhelfer aus dem Hause GEDA verzichtet werden.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema